1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologie und Bewusstsein

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Cupido, 22. März 2005.

  1. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    Werbung:
    hier tritt jemand für eine Neudefinition der Astrologie ein.

    http://www.mitglied.lycos.de/astrana/texte/AstrologieBewusstsein2003Edition.pdf

    Vielleicht interessiert es ja jemanden. Hier ein Auszug:

    Vorraussagen für die Zukunft basieren immer auf dem Jetzt, das heißt, auf dem gegenwärtigen Bewusstseinsinhalt, und es kann daher nur darauf ankommen, mit Hilfe eines projektiven Systems (seien dies nun Tarotkarten, das I Ging, das Los, Astrologie, Numerologie oder aber direkt durch Meditation und/oder Gebet) die gegenwärtige Geisteshaltung der betreffenden Person zu ergründen. "Schicksal", also das, was uns im äußeren Dasein widerfährt, das wir er-fahren, ist folglich, als Projektion und "Inkarnation" unseres inneren Lebens (unserer Gedanken), unseres Bewusstseinsinhalts, nichts Statisches oder Unveränderliches oder gar Vorherbestimmtes.
     
  2. mitsy

    mitsy Guest

    "schicksal ist etwas, worauf man im nachhinein zurueckblickt, und nichts, was man im voraus weiss. "
    gelesen bei murakami
     
  3. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.528
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    hi mitsy, schön von dir zu lesen...

    das wär´s! wer das kann, könnte viel geld verdienen in der kurzen zeit, die er frei herumläuft...
    nun, ein wenig hab ich schon mitgestrickt an dem, was mir begegnet. da besteh ich drauf, auch wenn oft genug selbstgebauter schmarrn dabei war. und manches stammt von früher, muss ich durch, bleibt mir nichts anderes übrig - aber - auch selbst gestrickt. und die zukunft - will ich auch mitbestimmen...

    wo steht das?
    informationsdunstkreis um mich herum, lesbar durch I-ging oder ähnliches?

    lg mira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen