1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologie Software- welche?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von LadyPortia, 2. September 2009.

  1. LadyPortia

    LadyPortia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Sauerland/Märkischer Kreis
    Werbung:
    Hallo,
    würde mir gerne eine gute Astrosoftware für den PC kaufen, leider ist das Angebot sehr groß und verwirrend. Nachdem ich nun mal zwei Testversionen ausprobiert hatte, ist mein Wirrwarr im Kopf noch größer..lach. :confused: Ich fand beide völlig unübersichtlich und suche eine, die auch für Anfänger leicht zu bedienen ist. Hat jemand einen guten und bezahlbaren Tipp für mich? Danke vorab! ;)
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo, LadyPortia,

    ich kenn nur eine und bin mit ihr seeehr zufrieden.
    http://www.galiastro.de/?ref=google2&gclid=CMev9ZWp05wCFQgFZgoddh73Iw

    :)
    Christel
     
  3. Pars Fortuna

    Pars Fortuna Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Darmstadt
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Lady Portia

    Ich kann mich erinnern, als ich Astroplus das erste Mal (als Demo ) gestartet habe: Hmm, was ist das, wo muss ich was drücken, kommt ich nicht mit klar.

    Nachdem ich alle anderen Programme, die man so testen konnte, ausprobiert hatte, kam ich zu Astroplus.

    Der erste Eindruck trügt, und es lohnt sich einzuarbeiten. Um sich wirklich ein Urteil bilden zu können. Dann findet man auch, dass Astroplus gar nicht mal gewöhnungsbedürftig ist, sondern einfach nur eine gewisse Übersicht verlangt, die rasch ins Fleisch und Blut übergeht.
    Bei vielen anderen Programmen, so mein Eindruck, ist man deswegen auf dem ersten Blick zufrieden, weil man nichts einstellen kann, daher kann man sich auch nicht verwirren. :) Aber auf lange Sicht?

    Wenn Du aber API-Astrologie machen willst, kommt auch Megastar oder Vision in Frage (google: Astrologie+vision, astrologie+megastar).

    Wenn Du Api nicht kennst, kannst Du bei Tarot.de mal rein schnuppern, da schreibt Arnold , ein Api-Astrologe, und da gibt es ein eigens Api Forum .

    Jedenfalls, nachdem ich fünf Jahre mit Astrologie zu tun habe, kann ich sagen, dass ich auch mit Astroplus API Astrologie machen kann, wenn ich auch sagen muss, dass ich API nur nebenbei mache und deswegen da keinen Fokus drauf richte (bei API ist es eben wichtig, die Häuserzonen zu beachten, die bei Astroplus nur vom Augenmaß eingeschätzt werden können, was mir aber reicht, weil so exakt muss es diesbezüglich - meiner Ansicht nach - bei diesen goldenen Schnitt nicht sein; kann man auch per Auge einschätzen).

    Astroplus bietet im Grunde alles, was man braucht. Und man kann es hervorragend nach eigenem Geschmack einstellen.

    Weiteres kostenloses Programm ist Astrolog, das ursprünglich von W. Pullen entwickelt wurde und von Treindl gab es mal eine verbesserte Version , die aber nur im Detail besser war. Aber DAS ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Hat mir damals aber geholfen, da ich noch kein Astroplus hatte und unbedingt Horoskop-Grafiken erstellen wollte.
    http://www.stefan-arens.de/astrologie/astrolog.html

    LG
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen