1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologie-Geplauder..Allerlei

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von LadyElysia, 2. Juli 2009.

  1. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    Werbung:
    Ich hab diesen Thread eröffnet damit man zwanglos über alle möglichen Themen plaudern kann.. Als Ausgangslage poste ich hier mal einen Auszug aus einem anderen Thread, um darauf näher einzugehen..

    Das mit der Null hab ich in dem Sinn gesagt, weil ich mich nicht sehr gut auskenne.. Ich kenne zwar die typischen Merkmale gewisser Sternzeichen aber mit Planetenkonstellationen hab ich gar nichts am Hut..
    Ich hab mich mit andren Dingen geschäftigt.. die schienen mir damals viel interessanter.. Ritualmagie, Kräuteressenzen, Magisch Kochen, Talismanherstellung.. und so Hexenzeugs.. danach Selbsthypnose, Meditation usw.. Die Astrologie hat mich von dem her nicht interessiert, weil die ganzen Horoskope einfach nicht zutreffen..
    Nimm mal die Tageshoroskope her.. so ein Schrott.. da zieh ich mir lieber ein paar Tageskarten und weiss was passiert..
    Klar gibts mehrere Hintergründe der Astrologie aber die kenne ich nicht.. :)
    Wenn du magst, kannst du aber gerne mal hier rein posten, was dich an der Astrologie so fasziniert.. was es alles gibt .. möglicherweise lassen sich ein paar davon mitreissen.. :)

    Lg
     
  2. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724

    Da bist du ja;)

    Wenn es dir wichtig ist, in der Astrologie Erkenntnisse zu gewinnen, dann sollte sich die Kommunikation nicht nur auf dich und mich beschränken.:rolleyes:

    Was sie auch nicht wird - das hier lesen andere und geben ihre Kommentare dazu ab;)

    Fangen wir mal da an, warum dich Astrologie bisher nicht interessiert hat?!

    Wenn du aber was zu dir wissen willst, brauchen die Anderen auch deine Radix - hast du diese? Dann stell sie doch ins Forum.

    Ich will dich aber fairerweise davor warnen, dass du damit, für einen der sich gewissenhaft mit der Astrologie auseinandersetzt, schon "transparent" bist. ;)

    Andere Alternative: Du erzählst mal was dich stört an dir, oder anderen.:confused:

    Aber bitte nicht im Klische: Ich mag keine Löwen! Wie ich dir schon gesagt habe- ich bin Zwillinge, aber mit ner guten Plantenportion Löwe:zauberer1
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo LadyElysia.


    Am besten ist es natürlich, wenn man eine Uhrzeit hat. Aber du kannst, wenn du wenigstens das Geburtsjahr und das Geburtsdatum hast von Personen, diese Daten mal zum Beispiel bei Astro.com eingeben.


    Dort wirst du dann sehen. Das die Sonne zwar ein wichtiger Punkt in einer Radix ist, aber dieser Punkt von vielen weiteren Faktoren beeinflusst wird.


    Und selbst diese Punkte können auch widersprüchlich sein.


    Achja, ich bin Stier und habe Sonne, Mond und Venus im Stier und bin trotzdem gretenschlank. Das ist also auch ein Klischee, das der Stier eher bullig gebaut ist.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.060
    :D noch lieber Jonas....:D

    Hallo Lady,

    so einen Plauderthread zu eröffnen, finde ich eine gute Idee.:)

    Ich finds immer schwer, mir nur anhand von Planeten- und Häuserpositionen ein Bild zu machen. Die meisten Astros brauchen einfach das Chart vor Augen.


    lg
    Gabi
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallöchen alle,

    na dann, wenns hier um alles Mögliche gehen soll, dann fang ich mal an. *g*

    Vor ein paar Tagen ist der T-Mars in 2 reingelaufen und am 2. oder 3. Tag hab ich auf einmal Schmerzen, die auf eine anmarschierende Blasenentzündung hindeuten. Schau ich in mein schlaues Buch unter Blasenleiden:
    Na super, passt ja wie die Faust aufs Auge. :zauberer1 :rolleyes:
    Und der T-Saturn in 6 bringt mir die entsprechende Krankheit, um mich aufmerksam zu machen.
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    wennd u dich mit astrologie "nicht beschäftigt hast" --- wie willst du beurteilen, wie wenig oder ganz horoskope zutreffen oder nicht...???:confused:

    ein horoskop trifft nur dann zu, wenn erstens die geburtzeit genau ist... (muss meistens korrigiert werden...) und wenn man sehr genau die stärken und schwächen der planeten erstens kennt, und zweitens auch richtig abwegen und einschätzen kann. (all dass ist nur wenigen astrologen "geben")....

    lg shimon
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wie die faust aufs auge, wuerde ich sagen...
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    alle mittel zu dem sie passen... karten und radix koennen gut zusammen
    eingesetzt werden, sind aber grundverschieden...
    die qualitaet ist auch ein sehr wichtiger faktor...
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Und es kommt noch besser. Bei meiner Versicherung gibts so nen Bonus, da bekommt man im Jahr nen bestimmten Betrag überwiesen, und wenn man krank wird und beim Arzt ein Rezept für Medis bekommt, kriegt man von dem Bonus einen Teil abgezogen. Ich hab diese Bonusaktion mitgemacht, und dacht mir dabei so, dass ich ja eh nie krank gewesen bin und wohl in nächster Zeit auch nicht werde. Und so ein paar Extra-Kröten aufm Konto sind ja auch nie verkehrt, dafür dass man gesund bleibt.
    Pustekuchen, nun hab ich den Salat, will aber nicht zum Arzt gehen und mir irgendwelche Chemie verschreiben lassen. :rolleyes: Und der T-Mars sorgt dafür, dass ich unbedingt das Geld behalten und nix einbüßen will.
    Was ich hier noch machen soll/kann, ist mir auch schleierhaft. Doch zum Doc gehen oder weiterhin Blasentee trinken und Sitzbäder machen?
     
  10. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Werbung:
    Hallo Annie, :)

    Blasentee kann nichts schaden, wird aber nicht wirklich nützen. Was mir noch einfällt dazu ist Angocin http://www.cysticus.de/medikam.htm#Ango; das wirkt wie ein pflanzliches Antibiotikum wegen der Senföle.

    Ich nehme das immer bei Erkältungen, ist aber auch für Harnwegs- Erkrankungen - 100 Stück ca. 16 Euro.

    Falls es dich tröstet :umarmen:, mir geht es auch nicht viel besser - meine Ärtzin, von der ich gerade komme, schließt ne Lungenentzündung nicht mehr aus :rolleyes: - der nächste Hammer an Antiobiotika - ich könnte:wut1:

    Also gute Besserung an dich - und viel trinken:zauberer1

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen