1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Astro Live" auf ASTRO TV

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Matti82, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matti82

    Matti82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Erstmal großes Kompliment an dieses riesengroße Forum. Hab es grade entdeckt und mich sofort registriert :)

    Ich eröffne hier mal ein Thema, dass mich sehr interessiert und das auf jeden Fall hier diskutiert werden sollte - wie ich finde. Ich hoffe, ich erstelle es im richtigen Forenbereich. Wenn nicht, bitte ich die zuständigen Moderatoren es zu verschieben. Danke :)

    Wie wahrscheinlich viele von euch wissen, gibt es seit einiger Zeit im Satelliten-Netz den Esoterik-Sender ASTRO TV, der ein 24stündiges Esoterik-Programm rund um Kartenlegen, Hellsehen und Astrologie bietet. Die Zusammenarbeit erfolgt mit QUESTICO - hier wohl auch bestens bekannt.
    Der Großteil des Programmes besteht (leider) aus immer wieder auf Sendung gehenden irgendwann live gesendeten Sendungen. Sprich: Der Großteil des Programmes wird als live verkauft, ist aber keinesfalls live ... Das ist aber - denk ich - eh klar und braucht hier jetzt nicht näher diskutiert werden.

    Ich möchte in diesem Thema speziell die einzig richtige Live-Sendung auf ASTRO TV - nämlich "Astro Live" ansprechen. Diese Sendung gab es bis 31. Juli immer von 18:00 - 24:00 und wurde jetzt verlängert und geht so seit 01.08.2005 immer von 17:00 bis 02:00 on air. Jeden Tag beraten live 3 verschiedene Experten vorwiegend aus dem Bereich "Kartenlegen" (auch Hellseherei, Schamanismus, selten auch Astrologie) im 3-Stunden-Rhytmus, also 17:00-20:00, 20:00-23:00 und 23:00-02:00.

    Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet € 0,49; aus Österreich werden € 0,70 verrechnet, aus der Schweiz 1 Schweizer Franken.
    Die "kurze Frage, kurze Antwort"-Runden sollten noch damals von BTV4U bekannt sein. Zusätzlich gibt es 1-2 mal pro Stunde eine Glücksrunde (6-Minuten-Beratung).
    Dass das ganze natürlich auch eine Abzocke ist, dürfte klar sein. Es rufen massenhaft Leute an und es wird andauernd animiert, sich einzuwählen und anzurufen. Und wenn man das zig mal macht, kommt auch bei 49 Cent eine ganz schöne Summe zusammen.

    Trotz alledem find ich die Sendung aber auch spannend und interessant, da mich Esoterik interessiert. Ich muss ja nicht selber anrufen *g* - es ist eh jeder selber "schuld", der anruft. Aber rein zum Zuschauen find ich es spannend.

    Ich würde gerne eure Meinung zu dieser Sendung wissen - und vor allem auch eure Meinungen und (bitte niveauvolle!) Kritik zu den einzelnen Experten, die all-abendlich zu sehen sind.
    Seit 01.08. schreib ich die Experten mit. Folgende Berater waren bis jetzt on air zu sehen:
    Marion Wilkens, Elke Lalic, Ariane Le Clerk, Miroslava Gusic, Iris Kirsch, Martin Schmid, Isabell Richter, Silvia Meyn, Ursula "Chiara" Schubert und Luba Bratovsky. Heute Abend gehen Stephanie C. Olfsen und Vadim Tschenze on air, am Dienstag wird Sabine Tonke von 20:00 bis 23:00 zu sehen sein.
    Carola Winter dürfte wohl bald auch mal wieder mal on air sein.

    Sagen euch die Namen etwas? Wenn ja, gebt eure Meinung zu den einzelnen Experten ab.
    Dabei trenne ich strikt den Unterhaltungswert (sprich: wie die Experten zwischen den Telefonaten die Sendung moderieren) von der Kompetenz!

    Ich bewundere Carola Winter sehr. Sie hat eine wahnsinnig positive Ausstrahlung, gibt exzellente Lebensberatung, ist freundlich und kompetent und hält sich wohl nicht dauernd an das, was ihr die Regie ins Ohr flüstert. Damit mein ich, dass sie nicht andauernd zum Anrufen auffordert, sondern in den Pausen zwischen den Gesprächen vielmehr praktische Lebensberatung gibt und viele Gesetzmäßigkeiten des Universums erläutert.
    Sabine Tonke finde ich als Moderatorin cool - sie hat einen trockenen, derben Humor, der mir irgendwie taugt *gg*. Ich finde sie auch recht kompetent, da sie einfach drauf loßblabbert und auch nicht von ihrer Meinung abgeht. Sie sieht manches Mal Sachen, die schon sehr faszinierend sind!
    Isabell Richter ist zwar als Moderatorin sehr unsicher und redet eher wirres Zeug, als Beraterin in den einzelnen Runden finde ich sie aber sehr beeindruckend.
    Soweit mal meine Meinung zu 3 Experten.

    Da das Thema jetzt eh schon viel zu lang ist, werd ich mal zum Ende kommen und freu mich auf eine hoffentlich interessante Diskussion rund um diese Live-Sendung auf ASTRO-TV.

    Gruß, Matti
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Hallo,

    ich muss zu meiner Schande gestehen, ich schau hin und wieder dort auch mal rein.
    Zu den einzelnen "Experten" möchte ich jetzt nichts sagen.
    Niveauvoller wie btv ist es allemal.

    Was mich daran interessiert sind die Legungen und Deutungsmuster. Dort habe ich zu einzelnen Decks schon recht interessante Anhaltspunkte und Auslegungsarten kennengelernt.

    Was das Anrufen in den live-Shows angeht, hm dürfte hinlänglich bekannt sein, dass dies eine Abzocke ist. Nur solange die Leute immer noch zig mal versuchen durchzukommen um eine ein oder eineinhalbminütige "Analyse" ihrer Situation zu erhalten, wird sich daran auch nichts ändern. Es bleibt jedem selber überlassen, dorthin anzurufen und darauf zu hoffen nach hundertmaligen vergeblichen Einwählen eine kurze Stellungnahme mit dem Hinweis mal solle es später ausführlich nochmal auf der kostenpflichtigen Hotline versuchen zu probieren, oder sich direkt an einen Kartenleger etc. direkt zu wenden, wenn man dies möchte.

    LG
    Palo
     
  3. Ute 1966

    Ute 1966 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    ich habe eine Weile bei 9live zugeschaut.
    Das ist nichts weiter als Kommerz und eine neue/alte Variante den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Questico und seine astrologischen "Experten" ... für jemanden der nicht weiß das Astrologie nur Tendenzen aufzeigen kann und keine Vorhersagungen, mag das glaubhaft rüberkommen.
    Ich finde das einfach nur traurig wie Astrologie dadurch in Verruf gerät.

    Mein Bewertung für solche Sendungen : Fernseher abschalten :angel2:

    LG Ute :winken5:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Auch ich habe mir schon des öfteren die Sendungen angeschaut.
    Warum nicht, den man lernt nie aus. Auserdem sind da einige dabei die ihr können beweisen.
    Andere widerum die nicht so glaubhaft wirken, das ist auch eine psychologische Angelegenheit in wie weit der Berater(Beraterin) in der Lage ist von der Stimme des Anrufers einzuschätzen in welcher Vefassung er sich gerade befindet.
    Und das ist der Knackpunkt wo so manchen dann beliebt macht.
    Natürlich auch die Beratung und das können mit den Karten umzugehen ist auch dann noch der wichtige Teil.
    Positiv aufgefallen ist mir Martin Schmid.
    Habe ihn mir öfters angesehen und festgestellt das er mit Herz dabei ist.
    Die Frage kurze Antwort Sendung finde ich nicht so gut, den der Anrufer möchte gerne mehr wissen und wird dann gebeten sich bei Questico anzumelden, das Sinn der Sache ist.
    Aber da gibt es auch eine super Schamanin die es wirklich drauf hat.
    Ich kann nur soviel dazu sagen es gibt überall postives und negatives.

    Gruss Tigermaus
     
  5. Matti82

    Matti82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Tirol
    Es kommt halt immer drauf an, was die einzelnen Berater aus einer "kurze Frage, kurze Antwort"-Runde machen ... Das ist wirklich sehr verschieden.
    Einige sind sehr kurz angebunden, andere beraten auch in diesen kurzen Runden den Umständen entsprechend ziemlich ausführlich (z.B. Carola Winter oder Sabine Tonke).
     
  6. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    Werbung:
    also: ich guck auch immer wieder in diese sendungen. ich schau mir dabei einerseits an, wie die ladies und herren mit den anrufern und ihren fragen umgehen und auch von den karten her kann man ab und zu mal was sehen und dazulernen.

    generell ist die sendung natürlich abzocke, aber ich glaube, darüber sind sich ohnehin alle einig. trotzdem findet man auch hier einige experten, die menschlich und fachlich ok sind (die also nicht immer dieselbe redewendung von sich geben, wenn eine bestimmte karte fällt, nicht jedem anrufer nach dem mund reden usw.)

    ich selber finde auch carola winter ziemlich gut. es gibt noch eine, die mir angenehm aufgefallen ist, aber ich weiß ihren namen nicht (eine blonde, die auch handlesen kann und kipper karten legt): die hat mit den karten was drauf, interpretiert blitzschnell und geht sehr gut mit den leuten um.

    ein interessantes thema zum reindenken, anschauen und diskutieren! :cool:

    gwynnie
     
  7. Matti82

    Matti82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Tirol
    @ gwynnie: Genau! :)
    Deswegen hab ich das Thema auch erstellt. Dass es Abzocke ist, ist eh klar. Trotzdem finde ich es spannend, über die einzelnen BeraterInnen zu diskutieren.

    Welche Blondine du jetzt meinst, weiß ich nicht. Sollte sie mal wieder on air sein, merk dir Datum und Uhrzeit und teil es uns mit bitte! *g*


    Ich freu mich auf Sabine Tonke, die morgen (Dienstag) von 20:00 bis 23:00 on air sein wird. Das is die Lady mit den länglichen rötlich-braunen Haaren, einem ziemlichen Temperament und einer sehr offenen, direkten und teilweise auch barschen (aber nicht bösen) Art. Darüber hinaus hat sie einen trockenen Humor, den ich gut finde *gg* Ich finde, sie frägt die Leute nicht aus, um viel zu erfahren. Sie legt sehr sicher und selbstbewußt die Skat-Karten und kann mit den Leuten auf ihre Art auch gut umgehen.
    Ihr könnt euch ja morgen selber ein Bild machen. Mich würd eure Meinung interessieren! :)
     
  8. gwynnie

    gwynnie Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    49
    Ort:
    mühlviertel
    so, nun hab ich herausgefunden, wer die blondine ist: christina göbel alias rosa luise. die finde ich also ganz gut. sabine tonke quasselt mir zuviel, die redet einen ja quasi untern tisch. ich habs gern ein bissl ruhiger ;-)

    was ist so die meinung zu der schamanin chiara? oder zu stefanie cornelia olfsen?

    was ganz anderes ist mir letzthin aufgefallen: es gibt scheinbar kein gendering bei astro-tv. obwohl etwa 80% frauen sowohl beraterinnen als auch anruferinnen sind (zumindest in den zeiten, wo ich die sendungen verfolgt habe), ist immer von kartenlegern, anrufern, hellsehern, schamanen usw. die rede. schon auffällig in zeiten wie diesen, oder?! *wunder*
     
  9. Matti82

    Matti82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Tirol
    Hm die von dir erwähnte Dame kenn ich gar nicht. Seit ich regelmäßig schaue bzw. mitschreibe, war sie nicht on air.

    Naja, ich mags selber auch eher ruhiger. Aber grade deswegen finde ich die Abwechslung mit Sabine Tonke sehr gut und amüsant.
    Gestern war zum Beispiel zwischen 17:00 und 20:00 die Hellseherin Rosemarie Seibel zu sehen. OH MEIN GOTT! *g* Ich will jetzt nicht ihre Fähigkeiten in Frage stellen, die Beratungen an sich waren eh passabel (man kann halt drann glauben oder nicht). Aber so jemanden da 3 Stunden vorm TV sitzen zu lassen, ist eine Zumutung. Die hat überhaupt keinen Satz von sich aus selber dasagt, hat alles nachplappern müssen, was sie ihr ins Ohr gesagt haben. Und sie hat nicht einmal in die Kamera geschaut. Die von Astro-TV sollten halt schon auch schauen, dass sie Leute nehmen, die ein bisserl was vom Umgang mit der Kamera verstehen - und da gibts genügend ...

    Chiara hat eine ziemlich nette Art und geht auch mit den Hörern gut um. Aber manches Mal ist sie mir einfach zu süßlich. Ich kann mit den Beratern, die nur so 5-6 Karten beliebig rausziehen und davon dann alles ablesen wollen, nicht so viel anfangen ...
    Stephanie Olsen ist mir irgendwie unsympathisch. Ich finde, sie geht mit den Hörern nicht sehr gut um ...

    Gestern ist für den dritten Teil Ariane le Clerk (warum auch immer) ausgefallen und so musste Vadim Tschenze 6 Stunden von 20:00 bis 02:00 beraten. Ob das sinnvoll ist, bezweifle ich ... Weil da lässt wahrscheinlich dann nach einiger Zeit die Qualität der Beratungen auch zu wünschen übrig. Ganz abgesehen davon kann ich auch mit Vadim nicht viel anfangen, da ich ihn einerseits schwer verstehe und andererseits er mir zu viel Hokus-Pokus (aus dem Wasser lesen ...) anwendet.

    Wems interessiert: Die 3 heutigen Berater sind Rosemarie Seibel (17:00-20:00, Sabine Tonke (20:00-23:00) und Ariane le Clerk (23:00-02:00).
     
  10. Tanne

    Tanne Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    habe gestern auch mal wieder reingesehen und bei der Sabine Lenz alias Daylight drehts mir richtig den Magen um. Die redet furchtbar schnell, hat eine sehr kalte Ausstrahlung, entschuldigt sich für Negativ-Prognosen und ist für die Kamera und im Umgang mit dem Publikum völlig ungeeignet.
    Ich versteh nicht, dass die vorher nicht ein Coaching kriegen, was wird denen bloß ins Ohr geflüstert von der Regie? Anstelle um Anrufer zu betteln oder schweigend da zu sitzen, könnten die zB. von sich erzählen, wie sie zum Karten legen gekommen sind, um Vertrauen zum Zuseher aufzubauen oder andere Themenkreise anschneiden, von denen sie was verstehen, etc.
    Diese Stefanie Olfsen mag ich auch nicht, wie die immer aufgebrezelt ist und es stimmt, sie hat eine gewisse arrogante Art, die rüber kommt.
    Sabine Tonke finde ich auch sehr gut, manchmal redet sie mir dann doch etwas zu viel, schade dass ich Isabell Richter nicht gesehen habe, die mag ich sehr sehr gerne; kenne ich von Questico. Weiß irgendwer wann sie wieder on air ist?

    Alles in allem, würde ich dort nie anrufen, aber ich finds auch spannend, die Berater zu beobachten, wie sie mit den Anrufern umgehen und wie sie sich verkaufen, sprich wie authentisch sie rüber kommen.

    Liebe Grüße,
    Tanne
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen