1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreisen durch Schlafentzug

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von William O´Connor, 8. Februar 2016.

  1. William O´Connor

    William O´Connor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Landau
    Werbung:
    Hallo Mitreisende!

    Ich habe im Internet eine ungewöhnliche Astralreise Technik gefunden, und würde gerne Eure meinung dazu hören!



    Hardcore Astraltechnik


    Zuallererst ein par warnhinweise.

    Ihr solltet mehrere Tage hintereinander frei haben da die technik mit Schlafentzug zu tun hat und dabei die Gefahr von Sekundenschlaf sehr hoch ist.
    In diesen Tagen in denen ihr die Technik anwendet bitte kein Fahrzeug lenken
    wegen der oben genanten Gefahr.

    Hohe übermüdung kan zu Kreislaufproblemen führen also forher durchcheken lassen .

    Wer Kreislaufprobleme, ein schwaches Herz oder Nierenprobleme hat sollte diese Technik nicht anwenden.

    Nun zur Technik.

    Die Austritstächnik selbst bleibt euch überlasen , Meditation auf den Atem bis man ein weißes Licht sieht und dan sich vom Licht rausziehen lassen.
    Wäre eine gute Methode.


    Das was ihr zur Austritstechnik noch zusätzlich macht ist Schlafentzug.
    Nehmt Coffein zu euch und bleibt Wach.
    Je erschöpfter euer Körper desto höher die Warscheinlichkeit das ein Austrit erfolgt, das Coffein ferhindert dabei die erschopfung des Geistes.

    Nicht zu lange eure Technik anwenden wegen der Einschlafgefahr.
    Höchstens eine halbe Stunde.
    Wen es nicht klapt ein oder 2 Stunden warten und die Technik wiederholen.

    Ab einer gewissen Müdigkeitsstufe wird alle Motivation es weiter zu fersuchen
    zum erliegen kommen (zumindest ich kenne diese Fase) hier wäre eine 2 Person die euch motiviert sicher hilfreich.

    Sollte jemand Erfahrung mit dieser Technik haben und will
    seine erfahrungen damit aufschreiben kann er das gerne tun.

    Auch andere Warninweise die ich villeicht nicht erwähnt habe sind mir hier gerne willkomen.

    Viel Erfolg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen