1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreise?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Donnervogel, 25. Juli 2005.

  1. Donnervogel

    Donnervogel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Zuerst mal Hallo!
    Bin relativ neu hier und habe gleich mal eine Frage:
    Schon seit ich fünf bin, verlasse ich meinen Körper regelmässig. Meine ersten Reisen waren bereits ziemlich weit. Sie gingen zu meinen Grosseltern die in Ungarn leben. Allerdings schienen sie mich nicht zu bemerken. Überhaupt bemerkt mich niemand, wenn ich auf eine Reise gehe. Das merkwürdigste kommt noch. Wenn ich meinen Körper verlasse reise ich in Gestalt eines blauen, etwa 1 Meter grossen, Vogel. Ich habe als Vogel alle meine Sinne zusammen, doch sprechen kann ich nicht. Wenn ich zu sprechen versuche kommt nur ein heiseres Kreischen zu stande. Am leibsten Reise ich hier auf Erden, doch manchmal zieht es mich einfach hoch. Man kann dieses Gefühl gar nicht beschreiben. Auf einmal ist man im Universum unterwegs. Sobald ich meinen Körper verlassen habe, spricht alles. Durch Schwingungen. Solche "Schwingungen" kann ich selbst auch aussenden. Jedes Ding hat somit seine Gedanken.
    Nun meine Frage:

    Kann mir jemand sagen, ob es sich hierbei um Astralreisen handelt?

    Grüsse:
    :zauberer1Donnervogel:zauberer1
     
  2. viator

    viator Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    126
    Hallo Donnervogel!

    Das ist auch kein Wunder, Astralreisen bzw. außerkörperliche Erfahrungen (AKEs) sind rein subjektive und keine transphänomenale Erfahrungen.


    Gewöhnlich bezeichnet man das so, ja.

    Grüße,
    viator
     
  3. Rosenelfchen23

    Rosenelfchen23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Klagenfurt Kärnten
    Hi Donnervogel!
    Ja, es handelt sich hierbei ganz sicher um Astralreisen. lg. Rosenelfchen23 :)
     
  4. Schnobert

    Schnobert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Pappenheim (Mittelfranken/Germany)
    Hi!

    Ich hätte auch ne frage:

    Ich habe manchmal bevor ich einschlafe die Vision von einer Fast die mich schlägt und ich werde dann wieder ruckartig wach, manchmal 5-6 mal bevor ich einschlafe. Kann es sein dass sich meine Seele dabei auf eine Astral-Reise machen wollte, irgendwas aber was dagegen hat das ich das mache? Ich bin nämlich eigentlich sehr interessiert in Sachen Astral-Reise und werde das in nächster Zeit mit mehreren Methoden versuchen (Übungen, Lucides Träumen).

    wäre nett wenn ich eine Antwort bekäme

    mfg
    Schnobert
     
  5. Donnervogel

    Donnervogel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    Ich bins wieder. Wollte nur Danke für die Superantworten von euch sagen! Werde mich nun mehr über dieses Thema informieren.

    :zauberer1Donnervogel:zauberer1
     
  6. Shayra

    Shayra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Fairyland
    Werbung:
    Hy Schnobert,
    ja das ist möglich, das dich etwas im unterbewusstsein beschäftigt und somit dein Geist an den Körper gefesselt ist.
    Vielleicht hast du irgendwelche Ängste die tiefersitzen. Versuche sie in Liebe aufzulösen..befrag dein höheres Selbst dazu und Du wirst die Antwort finden.

    Zu Donnervogel:
    Ich denke auch das es eine Astralreise war, ich persönlich reise nämlich auch nicht als Mensch sondern als Fee..mir war dies erst bewusst als ich es von meinen lieben Freunden bestätigt bekam ..den ich selbst war mir nur bewusst das ich fliege und lila staub mich umhüllt..

    So far

    Liebe Grüße, Sha
     
  7. Schnobert

    Schnobert Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Pappenheim (Mittelfranken/Germany)
    Erstma danke für die Antwort und jetz schon wieder ne Frage:

    Hab gestern ein paar verschiedene Übungen zum Herbeiführen von OBEs ausprobiert (so ca. 30-45 min) und bin dann eingeschlafen. Hab dann bisschen geträumt und bin erwacht. Als ich erwacht bin, hab ich schon gemerkt das irgendwas anders is als sonst, was genau kann ich nicht sagen irgendwas kam mir komisch vor. Auf einmal gings los: Jeder kennt doch so ein Pfeiffen in den Ohren das man manchmal hat, jedoch war das ungefähr 100mal so stark, mein Herz hat geklopft wie verrückt (oder waren das vielleicht Schwingungen?) und ich hab mich gefühlt, als würde irgend was versuchen was aus mir heraus zu ziehen, jedoch als würde mein ganzes Körpergewicht dran hängen. Dann bekam ich irgendwie schiss und hab mir immer gedacht "Drin bleiben, Drin bleiben". Zum Schluss hab ich dann so laut "geistig gerufen" dass es aufhörte. Dann kam nochmal der gleiche Zustand, welchen ich aber auch mit der gleichen Technik "beendete".

    Is das bei euch auch so krass?

    Ich freu mich schon auf Eure Antworten!

    mfg
    Schnobert
     
  8. Shayra

    Shayra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Fairyland
    Hallo lieber Schubert,

    ich hab mir soetwas in der Art schon gedacht.
    Zuerst zeigt dieser Pfeifton das Du dich in eine höhere Schwingungsebene bewegst.
    Jedoch steht das starke Herzklopfen für deine Angst.
    Das hat nichts mit Schwingungen zutun.
    Angst ist ein Zeichen dafür das Du noch nicht bereit bist deinen Körper zu verlassen.. (tiefersitzende Ängste..die dich fesseln)
    Kehre in Dich meditiere und bringe dich in LIEBE mit dir und mit deiner Umgebung in eine höhere Schwingungsebene...bitte um geistige Führung...bitte darum das deine Ängste in Liebe aufgelöst werden.
    .. und die fesseln werden gelöst sein.


    Meine Eindruck über die Astralebene
    In der Astralebene sind sehr viele Astralwesen die sich an Deinen Energien nähren..sie sehen bischen so aus wie kleine haarige Pokemons *kicher*
    Durch Angst ziehst Du sie an..Durch Liebe bist Du unverwundbar.
    (War ganz gut das du in deinem Körper geblieben bist... wenn sie Dir Energien abzapfen ist dein Imunsystem geschwächt und du kriegst leicht eine Grippe oder Schnupfen)
    Unter anderem findet man dort auch sehr viele Weseneinheiten die bei Gläserrücken erscheinen. verstorbene Seelen...sie sind jene Seelen die nicht wissen welchen Weg sie einschlagen sollen..sie halten sich hier auf weil sie an alten Glauben festhalten..und Angst haben, sich dem Licht zu nähren.
    Die Astralebene ist keine Ebene an der Du Engel vorfindest oder aufgestiegene Meister...
    Sie ist eine Ebene die parallel zur physischen Dimension liegt..nur eben das sie feinstofflich ist.
    Du darfst sie vorallem nicht allzuernst nehmen...glaub nicht alles was Du siehst...es sind sehr viele Clowns unterwegs die sich einen Spaß draus machen Dir Quatsch zu erzählen. Hab schon einige Gnome umherirren sehen..sie hatten allerdings höllische Angst *kicher* Liebe ist doch die mächtigste Waffe

    Mein körperliches Empfinden
    Wenn ich anfange meinen Körper zu verlassen setzt ein Pfeifton ein...
    Ich erhebe mich (ohne Anstrengung..alles ist einfach und leicht) muss mich nicht bewegen
    Nun stehe ich neben mir blicke auf mich herab...
    .. Ruhe...
    Eine Ruhe die auf unserer Erde nicht möglich ist wie ich finde...
    Ich hab kein körperempfinden mehr... keinen Herzschlag..gar nichts
    Bei meiner ersten Reise war ich darüber so verwundert das es mich direkt in meinen körper zurückgezogen hat :O

    Ich hoff hab Dir einige brauchbare Infos geben können

    Wünsch Dir viel Glück fürs nächste mal

    Im schillern der Sterne

    Sha
     
  9. backy

    backy Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Kanton St.Gallen, Schweiz
    @ Shayra

    Ich hatte auch manchmal Astralreisen, aber die waren nicht absichtlich gewesen. Will es nun auch erlernen, damit ich bewusst auf eine Astralreise gehen kann. Aber irgendwie weiss ich nicht, wie ich meine Ängste in Liebe umwandeln kann oder wie ich mich durch Liebe schützen kann?? Wie macht man das denn?

    Thanks for the reading!

    schönen Abend! by background
     
  10. Shayra

    Shayra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Fairyland
    Werbung:
    Hallo Backy,

    befrage doch einfach dein höheres Selbst.
    Es ist ganz einfach.

    Alles wahre ist ganz einfach!

    Denn was nützt es Dir, wenn ich Dir meine Wahrheit predige ?
    Hast Du sie doch in Dir!
    Du musst nur in dich hören und du wirst die Antworten finden die du suchst!
    Wisse das jemand da ist mit dem Du dich austauschen kannst hier, aber sei dir gewiss das ich niemanden meine Wahrheit als Musterwahrheit vorlegen möchte.

    Wegen zu folgen die bereits gegangen wurden ist wohl stets angenehmer... Doch ist der abgetrampelte Pfad auf dem Weg in das Licht nicht immer der wahre für einen selbst.

    Alles Liebe und das Glänzen der Sterne

    Sha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen