1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreise und Schlafstarre

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Nyx666, 19. April 2011.

  1. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu,
    ich übe mich ja nun schon länger im Astralreisen,ein paar Mal habe ich es auch schon geschafft,zumindest glaube ich es geschafft zu haben ;)
    Nu habe ich aber ein Problem, und zwar ist es so , dass ich nun öfters meine Träume kontrollieren und wechseln kann,
    bei schlimmen Alpträumen zum Beispiel reisse ich mich aus dem Schlaf,
    warum auch immer plötzlich wird mir bewusst,dass es nicht real ist,und ich will aufwachen.
    Klappt dann auch,nur nicht ganz soo wie ich es mir vorstelle...
    Mein Geist ist dann wach,aber mein Körper nicht,
    sprich ich habe nun öfters eine sogenannte Schlafstarre,irgendwie voll gruselig.

    Könnte das mit den Astralreisen Experimenten zusammenhängen?
    Habt ihr das auch?
    Kann man das wpohl irgendwie umgehen?
    Und last but not least,könnte man diese Starre zum Astralreisen benutzen,
    also iwie versuchen sich zu lösen?
    Nur wie am besten...


    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen,danke euch schon mal!
     
  2. Feuertänzer

    Feuertänzer Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2010
    Beiträge:
    176
    Ort:
    im Bundesland Salzburg/ Pinzgau
    Frage 1: Ja
    Frage 2: Ja
    Frage 3: Nein, ist ein natürlicher Vorgang, damit sich der Körper nicht im Schlaf bewegt z.B um nicht aus den Bett zu fallen:D
    Frage 4: Dies ist nötig um überhaupt eine bewußte Astralreise zu machen.
    Wie ist auch schnell erklärt: Wen du in der Schlafstarre bist einfach an das lösen des Astralkörpers zu denken.....am besten denkst du dir das du einfach nach oben schwebst und nach einiger Übungszeit sollte es damit klappen.
    Achtung denke nicht an das Wort "Körper" dabei, den das läßt dich sofort in diesen wieder zurückkehren.....die Astralebene ist sehr Gedankengebunden und suptile Gedanken werden sofort umbesetzt
     
  3. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    is ja cool :)

    das is meistens so wenn man selisch im ungleichgewicht ist, wenns einen nicht gut geht, oder wenn man krank ist
    ja hatte ich schonmal^^
    umgehen? weiß net
    ja man kann das sogar sehr gut dazu benutzen eine astralreise zu machen, wenn du nur mit dem geist wach bist, hast du sogar schon einen großen schritt geschafft zur astralreise, dann bist du nämlich schon astral, du musst nur noch aus deinem körper raus, du musst dann versuchen, denen geistlichen körper zu bewegen und rausrollen, oder aufstehen einfach, nur halt aufpassen das es nicht der richtige körper ist
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen