1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreise mit Erfolg, bin überwältigt!!

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Esogothiker, 3. September 2007.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus

    Ich bin über mein Astralreise Erlebnis von heute wirklich überwältigt, und könnte Freudetränen heulen weil es so ein tolles Erlebnis war. Dazu muss ich auch vielen hier im Forum für die sehr nützlichen Tipps und Ratschläge danken denen ich mein Erfolg zu verdanken habe. Bevor ich mich hier angemeldet habe, habe ich viel hier gelesen, studiert und auch wichtige Details aufgeschrieben. Für meinen Erfolg schreibe ich auch meinen Tagesablauf nieder, da ich einige gute Tipps von anderen Mitgliedern beherzigt habe und es vielleicht für andere dann hilfreich ist. Ich entschuldige mich auch für meinen etwas langen Text, aber ich will alles so gut wie möglich wiedergeben.

    Zu allererst muss ich sagen, dass ich mir das Astralreisen schon am morgen vorgenommen habe. Das bedeutet, auch den Tagesablauf dementsprechend ruhig und ohne Stress im Beruf gestaltet. Ich habe mich von nichts in Hektik bringen lassen. Wichtig ist, dass man weg vom Gedanken Wirrwarr kommt. Das Abendessen habe ich als leichte Kost genossen, also ein großen gemischten Salat und dazu ein Bier, das hat ein Grund damit der Magen nicht zu viel zu tun hat, wegen dem Verdauen. Ich hatte mal gelesen, dass ein reichhaltiges Essen nicht förderlich sei zumindest für etwas leichtgewichtigere Menschen wie mich.

    Um 20 Uhr habe ich dann zur entspannung eine gemütliche sehr warme Badewanne genommen, mit einem Entspannungsbade Öl. Das bekommt man in größeren Supermärkten, man kann auch Schäume nehmen (um ein angenehmen Duft zu riechen). Während des Bades habe ich noch klassische Musik gehört, Instrumentalmusik vom Mozart zur Entspannung, weil ich die Musik sher beruhigend finde. Was Musik betrifft, da muss jeder wissen womit er sich entspannen kann. Ich habe die Badewanne schonmal als Vorstufe genutzt.

    21 Uhr habe ich mich ins Bett gelegt. Ein leichten Schlafanzug an, Fenster war offen. Es war vielleicht auch ein Vorteil, dass es geregnet hat wegen des monotonen Geräusches des plätscherns und der frischen Luft. Darüber auch eine leichte Sommerdecke. Ich lag in Rückenlage und mit gespreizten Armen und Beinen. Nun habe ich mir gesagt, dass ich eine Astralreise machen will, aber nur jetzt. Dann habe ich mich entspannt und an nichts mehr gedacht.
    Das kribbeln kam so nach 10 Minuten (geschätzt). Ich ließ jeglichen Gedanken an mir vorbeigehen (es ist schwer aber jetzt an was zu denken ist sehr schlecht, besonders wenn man sich jetzt sein Ziel vornimmt). Wenn das Kribbeln eingetreten ist, hat man es schon fast geschafft. Nun darf man wirklich an nichts mehr denken oder sich nichts mehr wünschen, sonst fällt man in den Ursprungspunkt zurück und ist Wach. Also das Kribbeln ohne Gedanken kommen lassen. Ich sah extrem scharfe Bilder wie irgendein Tor, dann ein Tunnel in dem ich durchflog während des Prozesses. Das Kribbeln wurde immer heftiger, bis plötzlich ein Sog auf mich wirkte wie ein sehr großer Staubsauger.

    Meine Astralreise:

    Es ist passiert, ich sah mein Zimmer im Dämmerlicht, aber trotzdem sehr gut. War auch total beim Bewusstsein, aber merkte das ich in astraler Ebene aufgestanden bin. Ich erkundete meine Wohnung, sah einige Veränderungen. Jetzt stellte ich mir einen Freund vor, bei dem ich jetzt gerne zu Besuch wäre. Dies glückte auch, ich fand mich astral in seiner Wohnung wieder, wo mein Freund mit seiner Frau auf der Couch saß und Fernsehen geschaut hatte. Jetzt machte ich einige Versuche, ich konnte mein Freund berühren, aber er spürte logischerweise nichts. Dann bin ich vor den Fernseher gegangen, auch das hatte niemanden der beiden gestört. Witzig war nur zu sehen, wenn einer die beiden was mit der Fernbedienung machten, dass ich den IR Strahl zum Fernsehgerät gesehen habe (er war rot). Ich sah das Wohnzimmer von meinem Freund so, wie es auch aussah als ich bei ihm zu Besuch war. Nur konnte ich ein Bild an der Wand sehen, was ich zuvor nicht gesehen habe.

    Natürlich habe ich nicht seine restliche Wohnung erkundet, und bin dann wieder in meine Wohnung zurück. Als ich dann wieder da war ging ich in mein Schlafzimmer, wo mein Körper im Bett lag der mich irgendwie zu sich gezogen hat.

    Somit wurde ich in mein eigenen Körper zurückgeholt. So um 22 Uhr bin ich dann erwacht, und bin immernoch sowas von überwältigt. Es kann Zufall sein, aber auch die gute Vorbereitung auf die OBE. Auf jedenfall war es ein einzigartiges sehr bewusstes Gefühl und tolle Erfahrung.

    Mit dem Bild bei meinem Freund bin ich schonmal gespannt, habe auch das Motiv noch in Erinnerung. Hab erst einmal gute 40 Minuten gebraucht alles in Word einzuhacken.

    LG Peter
     
  2. Gabi8

    Gabi8 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bayern
    Hallo Peter!

    Hab gerade "zufällig" Deinen Bericht über Deine OBE gelesen - Deine Freude und Begeisterung ist so richtig zu spüren! WOW! Das hört sich so genial einfach und auch einfach genial an!:move1:

    In letzter Zeit zieht es mich auch immer wieder mal zu diesem Thema - irgend"etwas" in mir interessiert sich dafür.
    Hattest Du gar keine Angst, nicht mehr in Deinen physischen Körper zurück zu können?

    Wünsch Dir auf jeden Fall weiterhin schöne Erfahrungen!

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. slow26

    slow26 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    258
    Ort:
    NRW
    :eek:
     
  4. Caduceus

    Caduceus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bayern
    Hallo Peter,

    dein Bericht ist für mich sehr interessant und anregend. Danke.

    Wenn du den Infrarotstrahl in seiner ganzen Länge gesehen hast, kann es auch sein, daß du das unbekannte Bild in seiner noch vorhandenen Schwingung gesehen hast, obwohl es schon lange nicht mehr da hängt. Wundere dich nicht, wenn es so sein sollte. Es kann natürlich auch ein Bild sein, das erst neu aufgehängt wurde.

    Gruß Caduceus
     
  5. Sting

    Sting Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Schweiz
    Hört sich total spannend an. Aber das alles bereits so super bei der ersten OBE geklappt hat finde ich komisch. Gleich mit Freund besuchen und so :) ich dachte immer (bei mir hats noch nie geklappt), dass man bei der ersten OBE viel Schwierigkeiten hat und sowas fast unmöglich sei... Aber es freut mich für dich hoffe es klappt bei mir auch endlich mal...:weihna1:weihna1
     
  6. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    Werbung:
    moin Esogothiker.

    ja - in einem "ausgeschmücktem" Traum zu leben kann auch schön sein - jedoch für "wen" oder "was" (Ego....?)?

    naja - es soll (von mir aus) Deiner sein ;-)

    Gruß
    Mike

    PS: Du scheinst sehr viel in den letzten 3 Tagen gelesen zu haben - lies nicht zu viel... :clown: :schnl:
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus,

    also es ist nicht meine erste OBE, habe mir schon länger einiges an Wissen angeeignet durch Bücher und Internet. Auch viel geübt, damit es klappt. Es ist sehr schwer, aber gestern war mein Tag für das Vorhaben was prächtig funktioniert hat.

    EIn grosser Fehler, den manche machen ist, wenn der Schwingungszustand ist das sie sich ein Ziel wünschen. Dadurch fällt man wieder in den Wachzustand zurück. Man darf an nichts denken, auch wenn Gedanken auftauchen. Gerade durch das innere Ruhe bewaren verstärkt sich der Schwingungszustand um so mehr. Irgendwann ist er dann so stark, dass der Astralkörper den Physischen Körper automatisch verlässt. Was man auch lernen muss, ist die Angst abzuschalten. Da wirkt jeder Gedanke, jede Angst störend.

    Beispiel: Eine Gruppe ist im Schwimmbad wo es verschiedene Sprungbretter gibt:
    Der 1. springt vom 10 Meter Brett in den Pool, weil er weiss das ihm nichts passiert wenn er nicht gerade einen Bauchplatscher macht, und keine Angst hat, weil er Übung hat. Er landet ohne Schaden im Pool.
    Der 2. Steht am Brett oben und ihm wird es schwindelig, bekommt angst das ihm was wassiert. Was macht er, er geht zurück über die Treppe nach unten wo er sicher ist.
    Der 3. Wagt sich noch nicht von 10Meter Brett, sondern übt erst mit dem 3 Meter, 5 Meter, 7 Meter und dann meistert er auch das 10 Meter Brett mit viel Übung.

    Also es hängt alles von der Übung und Motivation ab. Auch Die Angst sollte abgebaut werden. Weil die Angst wirkt eher störend.

    Aber wenn man so manche Berichte durchgelesen hat, scheint es ja schon bei einigen zu funktioneren. Ich wünsche Euch auf Jeden Fall ein gutes Gelingen.

    LG Peter
     
  8. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    ... wünsche Dir auch ein "alles Gute" für weiteres Gelingen ...

    Gruß
    Mike

    ps: es "funktioniert" nicht - "es ist" ;)
     
  9. Caduceus

    Caduceus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bayern
    Hallo Peter,
    hast du das mit dem Bild schon klären können? Würde mich sehr interessieren.

    Gruß Caduceus
     
  10. Monique1973

    Monique1973 Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Das hört sich total klasse an!
    Ich finde es toll dass es bei dir geklappt hat!:)
    Das mit dem Bild würde mich auch interessieren!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen