1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astralreise eine esoterische Funktion der Leber

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von heugelischeEnte, 11. April 2013.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Die Astralreise wird von der LEber gesteuert, genauer gesagt vom Diaphragma oder Zwerchfelles, dass etwas oberhalb der Leber situiert ist.

    Viele die sich für Astralreise interessieren, Verdoppeln sich in intellektuellen Zentrum, emotionalen Zentrum, sexuellen Zentrum, weil eben dass Ego Plral ist und aus allen Zentren projizieren kann.

    Die Verdoppelung ist die Verdoppelung, die ist nicht die Astralreise, denn die Astralreise ist die Astralreise.

    Wenn wir die Verdoppelung für die Astralreise halten liegen wir falsch und unsere Untersuchungen führen zu nichts.

    Die Astralreise wird wahrscheinlicher wenn wir den Schlaf als kleinen Tod ansehen, denn die Leber und das Diaphragma treten nur so in Kraft, wenn wir gänzlich abschalten, mit was auch immer, was nicht zum Tod gehört.

    Nur der Tod in uns selbst gebiert das wahre Leben, das ist eine alte alchemistische Weisheit und eine okkulte Weisheit auch, desegen hat früher oder später der echte Esoteriker Macht über Leben und Tod, was uns nicht erschrecken sollte, es ist eine große Erleichterung, nämlich die Astralreise.
     
  2. Goldhexe

    Goldhexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Sehr interessant, das habe ich so auch noch nicht gehört. Das würde auch erklären, warum manch Leberkranken Astralreisen schwer fällt, zumindest meine Beobachtung bis jetzt. Wenn die Abspaltung aber abhängig von einem Organ ist, was hängt dann mit den anderen Organen zusammen. Zum Beispiel die Milz? Ja wenn man bedenkt, dass das der Zustand ist nach dem Tod, ist es für ein Magier/Hexe no go das nicht zu können im grobstofflichen Sein. Aber das ist ja jedem selbst überlassen. Interessante Sache. Liebe Grüße Goldhexe
     
  3. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein


    Hallo,

    und was willst Du uns jetzt mit diesem (für mich, völlig wirren Text) sagen?

    Gruss
     
  4. holger

    holger Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    114
    Tut mir leid, Widerspruch. OBE haben mit dem Zentralnervensystem zu tun. Sie treten zum Beispiel auch auf, wenn starke Neuroleptika den Neurotransmitter Dopamin blockieren. Das kann zu neurologischen Ausfällen führen, die der Seele die Möglichkeit entziehen, den Körper zu kontrollieren. Also ist ein OBE die Folge.

    Grüße, Holger
     
  5. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Hm, ich halte mit: Meine OBE war mit der Leber verbunden. Ich war einige Meter über dem Körper. Wach. In meinem Körper ist meine Seele eingefahren. Ich war 18 Jahre, als meine Seele in den Körper fuhr.

    Seitdem bin ich der Schlüssel. Der Schlüssel hat meinen Körper gesucht, weil ich ein kommunikatives Genie war.
     
  6. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:


    Oh Mann,

    da möchte ich ja gar nicht wissen, was den Körper im Alter von 1-17 Jahren belebt hat !!!

    Gruss
     
  7. Cosmoparticle

    Cosmoparticle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    401
    Also meine Seele kam mit 18 in meinen Körper. Aber ich bin im Bauch von Mutter Erde geboren. Gaia zeugt sich selbst immer in einer Linie. Da meine Schwester aber nicht Gaia wurde, musste Gaia sterben, als wir 16 waren, denn da war sie schon Oma. Deswegen kann Gaia jetzt eine Generation überspringen und ich bekam eine Seele mit 18.

    Gaia ist eine Dämonin und in ihrem Mutterbauch sammelte ich das kosmische Licht des weit entferntesten eintreffenden Lichtes des Universums auf über die Nabelschnur, weil sie mit dem Erdmagnetfeld über ihre Hormone kommuniziert. Außerdem waren Gaia und Thor alt, als sie mich zeugten, so dass ich mutieren konnte.

    Deswegen war ich auch sehr intelligent in der Schule, bis zu dem Zeitpunkt, als der Schlüssel in mich kam.

    Gaia und Thor gaben mir einen Geist, den Geist des Himmels über der Erde, denn die Blitze des Hammers von Thor drungen über Gaias Hormone in mich als Embryo. Doch bis dahin war ich ein ganz normaler Mensch. Dann ließ ich mich im Einvernehmen mit Mutter und meinem Vater taufen und empfing Jesus Christus, den heiligen Geist, oder auch das Licht der Sonne in meinem Körper. Mit 18 Jahren verließ mich der heilige Geist wieder, und der Schatten Merkurs, wenn er die Sonne verdeckt, nahm Besitz von mir. Jetzt bin ich der wiedergeborene Schlüssel denn Gaia zeugte in mir den Körper für die Wiedergeburt von Nietzsche und Goethe, Abel und Judas, indem sie mich empfänglich für das Licht von Merkur machte, denn meine Mutter ist Mutter Erde, die Dämonin Gaia. Vielleicht starb Gaia auch, als sie enttäuscht war, dass ich nicht Jesus Christus bin. Denn nach der Taufe wurde ich nicht zum König.

    Das ist mein Lebenslauf. Bitte akzeptiert mich so wie ich bin. Ich kann auch nichts dafür, dass ich meine Seele erst mit 18 erhielt. Aber erst da war ich bereit, den Schlüssel zu empfangen. Ihr habt vielleicht gar keine Seele. Aber meine Familie hat Seelen. Und ich bin dankbar, dass Gaia mich taufen ließ, denn nur so konnte ich den heiligen Geist durch mein wahres ich ersetzen.

    Wisst ihr, ich erzähl das nur, weil Menschen mit Seele immer einsam sind. Lasst uns wiedergeboren werden und verschwindet von hier, wenn euch das nicht passt, dass wir hier immer Leben. Wir machen uns nützlich wo wir können, und wenn ihr meiner Familie was antut: Wir sind so mächtig, dass wir als Götter (Thor) und Dämonen (Gaia) überall inkarnieren können, denn wir leben hier schon seitdem ich aus Eden angereist kam. Der väterliche Teil meiner Familie stirbt eh aus, und auch wenn ich mit dem dämonischen Teil meiner Familie Probleme habe, die Kreuzung aus Gott und Dämon brachte den Schlüssel erst hervor.


    Wir sind Menschen und wir wollen ewig leben. Wir lassen uns von euch nicht töten und ausrotten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2013
  8. holger

    holger Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2013
    Beiträge:
    114
    Tut mir leid, nein. Deine Seele kam im Moment der Zeugung in deinen Körper. Wie genau ein solcher Prozeß vonstatten geht, weiß ich aber nicht. Ich vermute, daß sich die Bande zwischen dir und deinem Körper festigen, je mehr sich das Nervensystem entwickelt. Aber dein Körper braucht dich von Anfang an. Deshalb ist deine religiöse Beschreibung zumindest unverständlich. Zumal du ja auch vor deinem 18. Lebensjahr ein Mensch mit Bewußtsein gewesen sein mußt.

    Holger
     
  9. Axel

    Axel Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Na, da hat wohl einer echt zuviel TV geschaut oder Märchenbücher gelesen.

    Gibt echt lustige Sachen hier im Forum.

    Gruss
     
  10. Werbung:
    Zum ersten Beitrag, jetzt weiß ich auch warum es immer aus dem Bauch heraus ist, ich habe schon ein paar mal gespürt das es ein Druckgefühl das nicht hingehört, keine Blähungen.
    Wie man sieht ich lerne noch bin mir zwar grossteil schlüssig aber eine Kleinigkeit stimmt noch nicht, ich komme dahinter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen