1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrales Erlebnis?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Linix, 26. Februar 2006.

  1. Linix

    Linix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Ich habe einen guten Freund, der sich mit Astralreisen beschäftigt hat. Einmal hatte er es geschafft, für wenige Sekunden und seither niemehr probiert. Als ich dies hörte, erzählte ich ihm diese Geschichte, welche mir passiert ist.

    Es war ca. vor einem 3/4 Jahr. Ich lag in meinem Bett. Beine auseinander, Handflächen nach oben, ohne Decke. Da ich mal Yoga gemacht habe, wusste ich, wie man meditiert, welche identisch ist, mit einer Vorbereitung zu einer Astralreise ist. Also, ich war nun in so einem meditativen Zustand und spürte meinen Körper nicht, war total entspannt und liess die Augen geschlossen, war aber geistig noch vollkommen hier. Plötzlich viel mein Herz an wie wild zu schlagen und ich hörte ein Piepsen, so ähnlich wie der Ton eines EKG-Gerätes. Mein Herz schlug immer schneller und schneller, bis es raste. Der Ton wurde im lauter und schneller und irgendwann war er durchzogen. Mir kam es vor, als zitterte alles an meinem Körper. Ich öffnete meine Augen sah zu meinen Händen und wollte sie hinaufdrücken, aber nichts funktionierte. Der Ton war uneträglich und mein Herz raste entweder überdimensional schnell, oder es stand still, sogenau kann ich es mir nicht mehr sagen. Ich weiss nicht mehr, wie lange dies ging, dass ich mich nicht bewegen konnte, aber trotzdem geistig wach war... vielleicht 10 Sekunden, oder auch 30. Ich geriet dann total in Panik, es kam mir vor, als wäre dies das Ende meines Daseins... Plötzlich konnte ich meine Augen wieder kurz schliessen und ein Zucken durchfuhr meinen Körper. Aus Panik schreckte ich hoch und war total ausser Atem, verwirrt und wusste nicht, was geschehen war.

    War es nur Einbildung? Hatte ich geträumt? Nein, einen Traum war es nicht, das weiss ich genau. Hatte ich vielleicht doch ein Herzproblem? Kann ich mir auch nicht vorstellen...

    Dies war die Geschichte und hoffe hier, eine Antwort zu finden. Mein Freund hält es gut für möglich, dass ich vor einer Astralreise war und ich vom physischen Körper getrennt war in dieser kurzer Zeit. Doch aus Angst und Panik ich mich nicht lösen konnte.

    Um eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Ja das kenne ich...
    Das starke Herzklopfen (anfangs hab ich gedacht ich bekomm gleich einen Herzinfarkt oder so..) der Ton in den Ohren und die Schlafparalyse...

    Das ist das was unter Astralerlebnissen verstanden wird. Dein Körper ist eingeschlafen, dein Geist aber wach...
    (Die nächste Stufe wäre dann dass du (dein Geist) aufstehst und aus dem Bett steigst...)

    Ob das Einbildung ist oder nicht, kann ich aber nicht sagen. Meine Meinung nach all dem was ich da nun schon erlebt habe, ist allerdings schon dass das Ganze nicht echt ist, sondern nur eine Vorgaukelung des Gehirns....
     
  3. Linix

    Linix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo JoyeuX!

    Danke für die schnelle Antwort... mhhh, klar, vielleicht war es auch nur Einbildung, ich weiss es wirklich nicht. Aber ich möchte nochmal sagen, dass ich mich zuvor nie mit diesem Thema befasst habe. Das einzige was ich wusste war, dass es angeblich möglich sei, sich von seinem Körper zu lösen, mehr auch nicht. Aber danke dir trotzdem.

    Für weitere Hilfe wäre ich dankbar!
     
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Hallo,

    Einbildung war das sicherlich nicht...und ich glaube auch nicht, dass JoyeuX das damit sagen wollte. Hier geht es wohl mehr darum, ob Reisen außerhalb des Körpers tatsächlich "außerhalb" sind, oder eben Reisen ins eigene Unterbewußtsein sind (=hier Einbildung).
    Was du erlebt hast war wohl das, was JoyeuX beschreibt...dein Körper war eingeschlafen, und dein Geist war wach. Sowas gibts und ist sicherlich auch keine Einbildung.
    Egal was danach kommt - aßerhalb oder innerlich reisen (da möcht ich mich nicht festlegen) ...es ist auf jeden Fall sehr faszinierend und ich kanns nur jedem empfehlen diese Erfahrung zu machen.

    Grüße
    Benzzon
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:

    Genau!! :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen