1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aspekte

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tara75, 6. Februar 2011.

  1. Tara75

    Tara75 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Liebe Astrologen,

    ich vertiefe gerade mein Astro-Wissen.

    Wie ist es eigentlich mit den Aspekten... irgendwie konnte ich das weder in Büchern, noch im Netz raus finden.

    Wen ein T-Plantet 160 ° entfernt vom Radix-Planet ist, spricht man dann auch schon von einer Opposition?

    Oder wenn einer 70 ° weg ist, von einem Quadrat?

    Sorry, wenn das eine dumme Frage ist, jedoch bin ich wirklich unbeholfen grad... :confused:
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Liebe Tara,

    schau mal hier rein, vielleicht hilft das:

    http://www.astroschmid.ch/astrowissen/aspekte.php

    LG
    flimm
     
  3. Tara75

    Tara75 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Franken
    Hallo flimm,

    das weiß ich ja, was da steht.

    Ich würde gerne wissen, was ist, wenn die Planeten 160° entfernt sind, zum Beispiel... ist das schon eine Opposition? Oder 95 ° :confused:
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.024
    Werbung:
    Hallo Tara,

    am Besten probierst du mal ein bischen rum. Es gibt nämlich auf der einen Seite die Lehrmeinung und auf der anderen Seite die persönliche Erfahrung. Schau doch einfach mal, ab welchem Zeitpunkt du einen Saturntransit wahrnimmst. Ich habe festgestellt, dass Lehrmeinung und persönliche Erfahrung mitunter ziemlich abweichen.

    Du sprichst die Opposition an: sie ist exakt bei 180°. Der Orbis für eine Opposition ist nach Lehrmeinung 8°, d.h. dass die Opposition einen Wirkungsbereich von 172° - 188° hat.
    Oder das Quadrat: ein Quadrat ist bei 90° exakt. Der Orbis beträgt ebenfalls 8°, der Wirkungsbereich ist demnach 82° - 98°.

    Ich persönlich nehme für die langsamen Planeten keinen so großen Orbis. Als Saturn in Konjunktion zu meinem r-Pluto kam, habe ihn etwa 3° vorher und 4° nachher gespürt.
    Und nun steht t-Pluto 1,5° vor meinem DC und ich habe noch nicht das Gefühl, dass sich was tut? Es kann natürlich sein, dass ich es selbst nicht wahrnehme, bei dem unterirdischen Pluto ist das ja so eine Sache....:D

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen