1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aspekte zweier Planeten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lightdreamer, 15. Mai 2012.

  1. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Wenn ich die Aspekte zweier Planeten betrachte, muss ich dann recht oder linksrum messen?

    lg Tabea
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052

    Das ist völlig egal - ein Aspekt ist der Abstand zweier Planeten zueinander, z.b. Sonne auf 0°Widder und Mond auf 0°Krebs -der Abstand beträgt 90°,ob du von der Sonne aus misst oder vom Mond es sind immer 90°.
    Einen Aspekt über 180° hinaus gibt es nicht.

    lg
    Gabi
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Danke liebe Gabi,

    es geht um folgendes Problem.
    Ich las in einem Buch, das 2 Planete (Marx-Merkur) ein bestimmtes Talent
    aufsagen. Konjunktion und Opposition, insgesamt 360°

    nur, kann man es ja z.B einmal 30° lesen und einmal 270°, wenn du verstehst was ich meine.

    Wenn es natürlich in der Astrologie völlig untypisch ist so zu agieren, dann hat sich meine Frage auch schon geklärt :zauberer1
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Lightdreamer,

    ich verstehe was du meinst.:)
    Es gibt keinen 270° Aspekt.
    Es gibt: Konjunktion 360°, Halbsextil: 30°, Halbquadrat: 45°, Sextil: 60°, Quadtrat: 90°, Trigon: 120°, Anderthalbquadrat: 135°, Quinkunx: 150°, Opposition: 180°.
    Wenn z.b. Mars und Merkur genau zusammen stehen, ist das eine Konjunktion oder ein 360°-Aspekt, wenn sich die beiden Planeten genau gegenüberstehen dann ist das eine Opposition oder ein 180°-Aspekt.

    lg
    Gabi
     
  5. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Werbung:
    Ah Oke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen