1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aspekte zu Fragen um Tod, Nahtod und Leben danach

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Wolfgang58, 30. Mai 2010.

  1. Wolfgang58

    Wolfgang58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich möchte hier einmal einen etwas anderen Blickwinkel zu diesen grundsätzlichen Themen in den Raum werfen:

    Irgendwann einmal wurde uns Menschen unser Leben in Liebe geschenkt. Es ist das Kostbarste, was jeder von uns hat. Und das einzige, was wirklich feststeht, ist, dass wir irgendwann einmal - wenn die Stunde dann kommt - wieder gehen müssen.

    Wenn uns aber das Leben in Liebe geschenkt wurde, ist es dann nicht das Größte und Schönste, wenn wir etwas ganz Tolles daraus machen? Mit Allem, was zum Leben gehört?

    Auch, dass wir das Leben in unseren eigenen Kindern weitergeben. Weil wir uns unserer eigenen Vergänglichkeit bewusst sind.

    In Achtung zu Euch Allen

    Wolfgang
     
  2. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Und was möchtest du gerne großes Tolles draus machen ?
    .
    :rolleyes:
     
  3. Wolfgang58

    Wolfgang58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe Khors,

    bin immer noch dabei. Mittendrin. Und mit viel Freude am Leben!

    Und auch mit etwas Stolz auf das, was ich bisher geschafft habe. Und das war nicht immer leicht!

    Liebe Grüße

    Wolfgang
     
  4. johsa

    johsa Guest

    ich meine, das Größte und Schönste ist es, wenn wir diese Liebe erkennen, denn durch diese Erkenntnis geben wir dieselbe wieder an die Quelle zurück und das ist der eigentliche Zweck unseres Daseins

    wenn wir außerdem noch etwas tolles daraus machen, ist es sicher nicht verkehrt, gibt es etwas, zu dem Du uns aufrufen willst?
     
  5. Danny

    Danny Guest

    Ich kann Wolfgang nur rechtgeben. Und es geht auch aus den ganzen Nahtoderfahrungen hervor, dass man Liebe geben soll, denn nur dann bekommt man auch Liebe zurück. Ich glaube, jeder Mensch hat eine Aufgabe, egal welche. Und die muss er bewältigen, dann hat er seinen Test bestanden und darf an einen schönen Ort jenseits dieser Welt gehen. Der Schlüssel zu diesem Ort: Liebe :)
     
  6. Jaiden

    Jaiden Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Beiträge:
    84
    Werbung:
    @Danny

    Mir stehen sowas die Tränen in den Augen und mein ganzes Wesen ist mit Wärme erfüllt :)
    Du hast den Punkt absolut getroffen, da kann man nichts hinzufügen.

    Eine *Umarmung* von Herzen an euch alle!
     
  7. Joschy

    Joschy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    27
    Irgendwann einmal - Leben in Liebe ... und warum nicht heute?

    Es ist das kostbarste, das jeder von uns hat ..... alleine das schon ist zum abbrüllen. ES IST DAS EINZIGE. Ich kenne kein anderes - noch nicht.

    Und das einzige, was wirklich feststeht, wieder gehen müssen ... wie kommst du auf diese intelligente Feststellung?

    Das Leben unseren eigenen Kindern weitergeben .... warum nicht den anderen, warum den eigenen, so egoistisch?
     
  8. Knallkeks

    Knallkeks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    23

    Ja, die LIEBE diese Energie wird ewiglich bestehen bleiben!!!! FOR EVER!!!
     
  9. Wilderer

    Wilderer Guest

    Ich denke auch, dass die Liebe, die einzige konstante, das einzige Substrat ist, welches am Ende übrigbleibt.
    Wahre Liebe hinterlässt Spuren, zieht Furchen, die selbst der eiskalte Wind des Todes nicht auslöschen kann...ja...FOR EVER
     
  10. Knallkeks

    Knallkeks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    :blume: wunderschön gesagt :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen