1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

arrhythmien und herzstechen - PANIK

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Hamied, 15. Dezember 2006.

  1. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    hallo :)

    ich hab nun einmal ein paar fragen bezüglich herzrhythmusstörungen und herzstechen.
    ich hatte heute eine horrornacht hinter mir.
    angefangen hat es gestern abend, als ich immer wieder ein kurzes, heftiges stechen in der herzgegend hatte.
    anfangs nahm ich das garnicht so ernst, bis es immer stärker wurde.
    zudem hatte ich das gefühl ich kann nicht mehr richtig atmen und falle jeden moment um.
    richtig beschreiben kann ich es garnicht, es war als säße mir ein felsbrocken auf der brust und schnürrt mir alles zusammen.
    ich hab meine herztöne abgehört (hab sämtliche geräte zuhause, wegen meiner ausbildung) und man hörte eben immer wieder extrasystolen, also überhaspelte bzw zusätzliche töne und das herz wetzte einen marathon. blutdruck, war am grenzwert.
    den blutdruck hab ich dann durch ein paar tricks wieder runtergefahren zudem versuchte ich mich zu beruhigen und mich abzulenken, aber je mehr ich das tat, desto mehr angst bekam ich. ich bekam eine richtige panik und dachte ich ersticke.

    mich irritiert diese sache mit den arrythmien nicht so sehr, da ich im prinzip schon fast weiß woran es liegt bzw lag. werd es auch abklären lassen.
    was mir aber wirklich zu schaffen machte, war diese panik. ich hab alles mögliche versucht, aber es dauerte eine wenigkeit bis ich das im griff hatte.
    vielleicht erging es jemanden von euch schonmal ähnlich und hätte ein paar tipps??? denn so ne nacht möcht ich ungern nochmal haben *lach*

    alles liebe
    hamied :umarmen:
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo, ja das ist klar, dass man da die panik bekommt und je mehr du dich fürchtest ,je schlimmer wird es. lass das bitte sofort abklären, denn mit der atemnot und den druckgefühl auf der brust, da soll am nicht erst abwarten.ich weiss wovon ich rede, ich hatte vor jahren einen herzinfarkt und jetzt auch noch extrasystolen die wir ,d.h. der arzt und ich in den griff bekommen haben mit medikamenten.ich selbst mache reiki und beschäftige mich mit engel, aber die schulmedzin muss da her.alles andere sind unterstützung und hilfe .allein mit reiki usw kannst du es nicht behandeln.wünsch dir baldige besserung.
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    hallo liebes hexerl :umarmen:

    ich danke dir :kiss4:
    ja, ich werde es anfang nächster woche sofort abklären lassen, sehe es genauso wie du.
    soll ich dir mal etwas verraten? als mich gestern diese panik so gerissen hatte, nahm ich deine drei aufgeladenen steinchen (von der urkunde) zur hand und bat die engel um hilfe..:) ... du hast mir also nicht nur grade, sondern schon heute nacht geholfen *g* :)

    oh weh, das mit dem herzinfarkt tut mir sehr leid!!! ich hoffe dir geht es soweit wieder sehr gut!!!

    alles liebe
    hamied :kiss4:
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    das freut mich sehr.ganz liebe grüsse und baldige besserung und sollte das wieder auftreten ,sowas liebt das wochenende ,dann warte bitte nicht, sondern geh gleich in eine notaufnahme.liebe grüsse
     
  5. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Meine gute Hamied,

    was ich da lese!!!

    Scher Dich zum EKG und lass Dich untersuchen. Normalerweise sind das Symptome eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls, da Du aber sehr jung bist, stelle ich das noch in Frage. Hattest Du Stress in den letzten Tagen, oder Kummer?

    Du hättest sofort Deinen Arzt aufsuchen müssen.

    Nâchste Woche - ist schon sehr spät, aber lass dich durchchecken, das gefällt mir gar nicht.

    Alles Liebe für Dich und ich hoffe, dass Du bald wieder in dieser Sache von Dir hören lässt.

    LG
    Fee
     
  6. annara

    annara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    in meinem herzen
    Werbung:
    liebe hamied
    ärztliche abklärung auf alle fälle
    aber
    auch ich hatte gestern horrorabend+nacht - ich bin dann draufgekommen es waren extrem starke sonnenfleckenaktivitäten wovor ärzte schon gewarnt hatten daß diese eben herz+kreislaufprobleme machen
    gute besserung!
     
  7. SOLRUN

    SOLRUN Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    255
    Hallo,

    sag warst das nicht du die in den Stromkreis wegen der Lichterkette kam voriges Jahr oder wann??? Könnte das nicht eine "Spätfolge" davon sein?
    Hoffe du kriegst das wieder in den Griff. Wenn ich so Panikattacken habe, hilft nur beten , ruhige Musik , das Fenster aufmachen und langlegen, kannste ja mal probieren.
    Alles Gute:)
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    @hamied,wollte mal fragen wie es dir geht ? warst schon beim arzt?bitte melde dich(privat)lg,hely
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo hamied,na wie gehts dir? warst beim doc? melde dich bitte. lg hely
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    hi hamied,

    na da hätt ich mir auch in die Hose gemacht, ganz klar. Und ich bin nun eine Mutige, wenn es um Zipperlein geht. Panik ist ein ganz normales Gefühl bei diesen gemessenen Symptomen, die Du, wie Du ja weisst, und so weiter und so fort....

    meld Dich doch mal, wie wurde es denn danach noch so?
     

Diese Seite empfehlen