1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

@arnold

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von helias, 10. Oktober 2006.

  1. helias

    helias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    14
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Arnold ich habe jetzt meine Geburtszeit, bist du so lieb und schaust nochmal in meine Sterne.

    04.12.1967 in Mülheim an der Ruhr um 18.20 Uhr

    Vielen lieben dank!:kuss1:
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.975
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Helias,

    Ich bin heute erst von einem astrologischen Seminar zurückgekommen, daher die Verzögerung. Über ein Radix kann man theoretisch bald ein ganzes Buch schreiben, daher beschränke ich mich auf das für dich derzeit vielleicht wesentliche. Da gibt es den Alterspunkt der Altersprogression, eine Art Lebensuhr, und so kann ich dich dort "abholen", wo du derzeit mit diesem Alterspunkt im Horoskop stehst.

    Derzeit stehst du mit deinem AP im siebten Haus am sogenannten Invertpunkt, dem fixen Bereich dieses Hauses. Ebenso stehst du vom Zeichen her im Steinbock, was deine eigene Berufung irgendwie in Gang setzen könnte. Man kann gut auf sich alleine gestellt sein und hat die letzten zwei Jahre die Qualität dieses Hauses kennengelernt. Dies ist auch sehr wichtig für dich, da du dort deinen Mond in einer weiten Konjunktion mit dem Mars stehen hast, wobei der Mond im Steinbock steht, Mars bereits im Wassermann.

    Da werden die Eigenschaften des Mondes ausgelöst, also die Gefühle, wobei der Mond auch der Kontaktplanet schlechthin ist. Mit dieser Stellung bist du auch in gewisser Weise sehr Du-bezogen. Ebenso werden alle Planeten ausgelöst, welche mit deinem Mond durch Aspekte verbunden sind..und das sind einige! Dein Mond ist ständiger Wandlung ausgesetzt, Transformation, da er mit Uranus, Neptun und Pluto verbunden ist - in einen sogenannten blauen, kleinen Talentdreieck. Man hat bestimmte Anlagen mitgebracht, ebenso ist der Mond mit Merkur und Mars verbunden, sowie mit dem aufsteigenden Mondknoten im eingeschlossenen Zeichen Widder, Saturn steht ebenso in diesem Zeichen und Haus.

    Neptun und Merkur stehen im Skorpion im fünften Haus, die Sonne im Schützen im "Stressbereich" vor der sechsten Hausspitze. Umgesetzt bedeutet dies letztlich, dass man vom Du, über Begegnung und Partnerschaft zu seiner eigenen Individuation findet. Mit dem aufsteigenden Mondknoten im zehnten Haus ist dies auch der richtige Schritt für dein Lebensfernziel Aszendent Krebs, der sagt: "Ich baue mir ein erleuchtetes Haus um darin zu wohnen." Es weist auch darauf hin, seinen eigenen Gefühlen Aufmerksamkeit zu schenken, sich gegebenenfalls von falsch anerzogenen Schablonen zu lösen. Deine Venus befindet sich ebenso im eingeschlossenen Zeichen der Waage im vierten Haus. Man muss tatsächlich immer wieder in sich reinfühlen, reinschmecken, damit man weiß, was man überhaupt selbst will.

    Mit der Du-Bezogenheit des Mondes kann man sich leicht selbstentfremden, was auf Dauer natürlich ungesund für die Psyche wäre. Da steht der Mars, aber schon im Stressbereich vor der achten Hausspitze. Man streitet und wehrt sich nur, sobald es nicht mehr anders geht. Es geht auch ein wenig um die eigene Ich-Behauptung und Durchsetzung.

    Wahrscheinlich ist oder war die Mutter sehr dominant, man konnte sie emotional als Kind nur sehr schwer erreichen. Der Weg des aufsteigenden Mondknotens sagt: "Raus aus dem Nest und rauf auf den Berg", Eigenverantwortung tragen, kleine Schritte nach und nach in diese Richtung mit Saturn wagen. Und vor allem das soziale Verantwortungsgefühl im rechten Mass finden, Mitleid ist nicht unbedingt persönliche Liebe! Mit Neptun in fünf hast du sicher in Beziehungen so manche Täuschung oder Enttäuschung erlebt, die bekannte "rosarote Wolke". Neptun steht für die überpersönliche Nächstenliebe, was nicht mit dem Mond verwechselt werden darf; er steht für die persönlichen Gefühle in der Liebe.

    Jetzt lasse ich dich erst einmal zur Antwort kommen...:zauberer1

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Bastelines

    Bastelines Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    86
    Werbung:
    Hallo Arnold, Helias hat im Moment Probleme mit ihrem Internetanbieter und kann nicht ins Netz.Ich soll dich aber ganz lieb grüßen und schon mal danke sagen.Sie meldet sich so bald es ihr möglich ist!
     

Diese Seite empfehlen