1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Armee der Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Fluegelchen, 6. Januar 2014.

  1. Fluegelchen

    Fluegelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte gerne wissen, ob irgendjemand hier auch Erfahrung mit
    ich nenne sie einfach mal
    Armee der Engel
    hat?

    Mein Erlebnis liegt ca. 20 Jahre zurück.
    Damals hatte ich eine heftige Zeit mit Wahr-Träumen und Klar-Träumen zu überstehen.
    Es verging kaum eine Nacht, in der ich nicht mehrfach schreiend und schweißgebadet aufwachte. So sehr ich auch meine Handlungsweise in den einzelnen Träumen änderte, es änderte doch nichts an dem worauf es hinauslief. So manches mal hätte ich gerne fast alles gemacht nur damit es aufhörte. Das ganze zog sich gut 3 Jahre dahin.
    Obwohl ich zu diesem Zeitpunkt von Schutztechniken oder so rein gar keine Ahnung hatte betete ich häufig und bat Gott um Hilfe. Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich das „Vater unser“, den „23. Psalm“ usw. gebetet habe.
    Manches mal dachte ich nur noch daran, den Mächten welche mich heimsuchten, nach zu geben. Aber irgendwie erschien mir der Tod dann in den Situationen die lohnendere Alternative.
    Zum Glück war ich stark genug und so kam es nie dazu.

    Als ich mich dann irgendwann am Ende meiner Kräfte befand wurde mir Hilfe zu teil.
    Eine Hilfe, welche mich auch noch heute mit Ehrfurcht erfüllt.
    Ich werde mich immer voll Dankbarkeit daran erinnern.

    So wie ich es hier aufschreibe hat es sich aus meiner Sicht ereignet.
    Eine andere Person hätte es wohl ganz anders erlebt.

    Über ein paar Nächte hinweg sah ich immer heller werdendes Licht am Ende meines inneren Sehfeldes. Es erschien fast so als würde sich dort mehr und mehr Wesen aus Licht versammeln. Ich konnte es mehr erahnen als sehen, denn es wirkte unendlich weit entfernt und doch so nah.
    Es war einfach schön und gab so viel Hoffnung, das Licht in so weiter Ferne zu sehen.
    In der schicksalhaften Nacht dann wurde es ganz einfach unfassbar.
    Plötzlich sah ich eine Menge an Lichtgestalten.
    Waren das alles Engel? So fragte ich mich.
    So viele konnte es doch wohl nicht geben?! Es waren unzählige.
    Sie sahen so ähnlich wie eine mittelalterlich wirkende Streitmacht aus. Alle bestanden sie aus Licht.
    Das Licht war meiner Meinung nach unterschiedlich stark in den einzelnen Wesen vertreten. Jedoch bei allen strahlend hell.
    Bei dem einen dachte ich, man könne direkt sehen, das das Haar welches in alle Richtungen ab stand, doch eigentlich rot sein müsse. Beim nächsten kamen mir andere Gedanken zu dem eigentlichen farbigen Aussehen.
    Das was mich irritierte war, das viele bewaffnet zu seinen schienen.Es waren allerdings keine modernen Waffen. Altertümlich anmutende Schwerter und Äxte schienen noch die fortschrittlichsten Waffen dabei zu sein. Ich sah unzählige mittelalterliche Forken ähnlich wie alte Holz-Heugabeln usw.
    Das Gefühl sie so zu sehen war außerordentlich.
    Ich stand abseits von ihnen und plötzlich befand sich einer direkt bei mir. Er hatte die Ausstrahlung einer Person für die es selbstverständlich ist Macht zu haben. Groß und eher sehnig im Aussehen mit einer Aura welche mich auf mehr als eine Art berührte.
    Im nächsten Moment erschuf er einen Schutzkreis. Ich sah mich mit alter Kleidung, wie aus einem anderen Jahrhundert, in diesem und ein kleines sehr junges rotes Wesen, versteckte sich unter meinen Röcken. Ich bat um Gnade für ihn. Daraufhin wurden wir nicht weiter beachtet und der Schutz vervollständigt. Wie genau darf ich nicht weiter geben.
    Dann stürmte die Streitmacht an mir/uns vorbei. Es wurde einfach alles überrannt.
    Es ging alles so schnell! Ich konnte es nicht fassen, kaum waren sie an einem Ende meines Sehfeldes und schon im nächsten Moment wieder am Anderen. Sie schienen sich mit einer Geschwindigkeit außerhalb unseres Wahrnehmungsbereiches zu bewegen.
    Kurz darauf war alles vorbei. Ich schickte das kleine Wesen, es mutete so ähnlich wie ein kleines Kind an, weg. Es wollte gerne bei mir bleiben. Das lehnte ich aber ab.
    Direkt danach befand ich mich wieder in meinem Bett und schlief selig ein.

    Das war die erste Nacht, nach der langen Zeit, in der ich wieder ohne Alpträume schlafen konnte.
    Die Träume der davorliegenden 3 Jahre kamen nie wieder und suchten mich nie wieder heim.

    Liebe Grüsse
    Fluegelchen
     
    The Crow, yade und tantemin gefällt das.
  2. Fluegelchen

    Fluegelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Norddeutschland
    Schade,
    ich hatte gehofft,
    Antworten wegen ihnen zu finden.

    Liebe Grüsse
    Fluegelchen
     
  3. dawnangel

    dawnangel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    95
    Hy, Flügelchen!! Danke Dir sehr herzlich, dass du dein ENGELerlebnis so ehrlich schilderst!!! Es ist total beeindruckend!!! ENGELWESEN sind ja auch von unvorstellbarer Mächtigkeit, Intelligenz & Weisheit!!! Dein Erlebnis ist eine besondere Gabe und es kann sein, dass du mediale Fähigkeiten hast, diese können auch belastend sein! Du hast intuitiv richtig gehandelt und GEBETET!!! Denn durch deine Gebete hast du eine Brücke für das Eingreifen der ENGELSMACHT GEBAUT!!! Das rote Wesen könnte man vielleicht als Persönlichkeitsanteil interpretieren, den du aber loslassen wolltest! ENGEL& GOTT respektieren immer die Entscheidungsfreiheit von uns Menschen!!! "Bittet und euch wird gegeben", so der Ausspruch von JESUS! Er sagte nicht, ihr braucht gar nicht zu bitten, euch wird alles nachgeschmissen...jetzt überspitzt formuliert!!! Bleibe den ENGELN und dem Gebet treu!!
    Danke noch einmal für deine Schilderung!
    GOTT ZUM GRUSSE!
    Dawnangel
     
    tantemin gefällt das.
  4. Fluegelchen

    Fluegelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo dawnangel,

    Vielen Dank für deine Einschätzung der damaligen Situation.

    Ja du hast recht,
    ich habe in der Tat mediale Fähigkeiten.
    Seit dem Erlebnis, hatte ich nun auch genug Jahre Zeit um diese zu entdecken. :D
    Inzwischen beschäftige ich mich aber hauptsächlich mit der Astrologie.

    Mir ist heute auch bewusst, was ich damals durch die Gebete getan habe.
    Das auch gerade diese beiden zu dem grundsätzlichen Schutz mit dazu gehören.
    Mein Kenntnisstand in dieser Hinsicht ist aber inzwischen um einiges angewachsen. ;)

    Damals wurde ich dazu gezwungen mich zu entscheiden welchen Weg ich in Zukunft gehen werde.
    Und ich glaube ich habe die für mich richtige Entscheidung getroffen.

    Das kleine rote Wesen hat etwas damit zu tun, was mich damals heimsuchte
    aber nur als unschuldige Baby Ausgabe dessen
    und es hat mir selber nie etwas angetan.
    Nicht so wie die Anderen.
    Es hat also nichts mit einem Seelenanteil von mir zu tun

    Liebe Grüsse
    Fluegelchen
     
  5. Fluegelchen

    Fluegelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi dawnangel,

    leider kann ich dir zur Zeit
    weder PN´s noch eine Profilnachricht schicken.

    Liebe Grüsse
    Flügelchen
     
  6. dawnangel

    dawnangel Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Hy, Flügelchen!!!
    Ah so, ja...verstehe! I wart halt, bis es wieder geht!!! War es für dich möglich, meine PN zu lesen? Wünsche Dir besondere Momente mit den ENGELN!!!
    ENGEL IMMER AN DEINER SEITE!!!
    GOTT ZUM GRUSSE!
    Dawnangel
     
    tantemin gefällt das.
  7. spooky_emo

    spooky_emo Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Beiträge:
    53
    Hallo Fluegelchen,

    es ist jetzt schon eine ganze Weile her, als du dieses sonderbare Thema hier schildertest. Darf ich fragen ob diese besonderen Wesen nachts dich in deiner Traumwelt hin und wieder noch besuchen kommen?

    Ich habe bereits auch eigenartige Erfahrungen mit - einige nennen es so - Lucid States gesammelt und dabei die Zuversicht gewonnen, dass es dort in diesem Reich etwas gibt, für das ich verschiedene Namen habe. Anfangs, als sich mir die weiten Landschaften der Seelenwelt - ohne dem bewussten Bedürfnis danach - entfalteten, trat ich mit einer Kraft in Verbindung, die von einer Quelle ausgesandt wurde, welche ich Menschenengel nannte. Schon fast in Vergessenheit geraten, durfte ich mich wieder daran erinnern, als ich deinen Beitrag eben entdeckte.

    Fasziniert von der Art ihrer Erscheinung und im Besonderen der Umgang unterienander, konnte ich durch eben diese Zuversicht, dass es sowas gibt, Kraft sammeln weil auch ich wie du einen Alptraum hinter mir hatte. Jedoch gebührte mir ihre Segen nicht von langer dauer. Den Grund dafür habe ich bis heute noch nicht gefunden.

    Ich wünsche dir, dass dir ihr Schutzmacht auch weiterhin immer ihre Geborgenheit zukommen lässt.
     
    Fluegelchen und tantemin gefällt das.
  8. Fluegelchen

    Fluegelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi spooky_emo,

    Danke für deine Schilderung.
    Sie ist schon sehr interessant für mich.
    Ja, ich bin immer noch mit dieser Macht verbunden und ich bin sehr dankbar dafür.
     
    tantemin gefällt das.
  9. spooky_emo

    spooky_emo Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Beiträge:
    53
    das ist wirklich schön zu hören und ich bin Überzeugt, dass dein Dank ihr von großer Beudeutung ist :)
     
    Fluegelchen und tantemin gefällt das.
  10. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.690
    Werbung:
    Vielen Dank für diese sehr schöne Schilderung!
    Ja,die Armee der Engel gibt es wirklich....aber wie du schon sagtest,jeder erlebt es sicherlich anders!
     
    Fluegelchen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen