1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

*arefrightened*

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Mysterie01, 29. Juli 2006.

  1. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Werbung:
    Hallo ihr!!

    Also ich muss sagen ich war schon etwas erschreckt als mein Freund mir seine Karten im Tarot, die ihm "gut gefallen", zeigte:

    Der Turm
    Teufel
    Tod
    10 der Schwerter
    9 der Schwerter

    hmmm...:escape:
     
  2. sesto sento

    sesto sento Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Warum erschreckt?

    Nur weil die Karten der Tod oder der Teufel heissen, sind sie noch lange nicht schlecht. Ich empfinde z.B. den Teufel und den Turm sogar eher als positiv. Und dem Tod folgt die verjüngte Neugeburt (wenn man die Chance nicht verpasst).

    lg
     
  3. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Naja...erschreckt kann man es denk ich e nicht nennen.
    Er sagte zu mir bevor ich duschen ging: "jetzt such ich mir die Karten heraus die mir am besten gefallen"
    Naja und dann sah ich diese Karten...alle schwarzer Hintergrund...
    und die Bilder finde ICH ja auch nicht gerade schön!

    Aber ich weiß das es ihm selbst nicht wirklich gut geht...und die Karten beschreiben es dann auch noch relativ gut.
    Besonders 10 und 9 der Schwerter...
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Der Turm
    Teufel
    Tod
    10 der Schwerter
    9 der Schwerter

    zeigen alle sehr gut wie durcheinander und düster es in ihm aussieht, aber in allen karten, nicht nur beim tod ist der neuanfang zu sehen...der turm ist meist wie ein bltzschlag plötzlich und alles alte umwerfend, damit platz für neues kommen kann...
    dann ist da der teufel, den man nicht sehen kann von dem man aber weiß das er irgendwo in der situation steckt und sein unwesen treibt.
    der tod der das ende des alten und die ankunft des neuen ankündigt und dann noch die angst in den 9 der schwertern und die 10, die auch nochmal deutlich macht, das man tiefer eigentlich nicht sinken kann...

    im grunde zeigen die bilder alle das selbe...aber der tod ist der entscheidende hinweis, denn erst dieser macht den neuanfang möglich, ohne tod gäbe es kein leben, nichts neues...erst dieser macht alles möglich...

    mir fällt auf das die katen der großen arkana die du genannt hast alle in einer reihenfolge sind(13. tod, 15, teufel, 16. turm), nur eine fehlt, die mässigkeit(14), was auch bedeutet das er selbst aus dem gleichgewicht geraten ist...aber wenn man die reihenfolge der karten noch weiter verfolgt...die 17. karte ist der stern und dieser steht für hoffnung und folgt auf den turm, also auch hier sehen wir wieder das auf dieses tiefe tal auch wieder etwas gutes folgt;)

    Liebe grüße,
    Anakra
     
  5. Mysterie01

    Mysterie01 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2006
    Beiträge:
    271
    Werbung:
    Danke Anakra!!!!!

    Also diese Beispiele passer sehr gut zu ihm.
    Ich hoffe wirklich, dass der Neuanfang für ihn (&seine Family) kommt.
    und hoffentlich bald!

    Hoffnung stirbt zuletzt.


    wirklich ein großes Dankeschön an dich und deine Deutung!
    :kuss1:
    Herzliche Grüße
    Mysterie
     

Diese Seite empfehlen