1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Area 51?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Luana35, 5. November 2008.

  1. Luana35

    Luana35 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Halöchen,

    Area 51?
    Was ist eure Meinung dazu? Gib es echt Aliens auf der Erde?
    Manchmal fühle ich bei manchen Menschen eine seher ungewöhnliche Ausrahlung.

    Grüß euch ganz lieb
     
  2. sireertsch

    sireertsch Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Graz
    Hej!

    Habe schon lange nichts mehr zu diesem Thema gehört - dass dort "etwas" vorgeht glaube ich auf jeden Fall, jede Regierung hat ihre Geheimnisse bzw. muss ja irgendwo ihre Geheimprojekte etc. durchführen.
    Was die Aliens betrifft - I don't know :confused: ich bin selber gerade am Nachforschen, bezüglich Aliens. Gibt es "greifbare" (3D) Aliens? Existieren einige/alle in anderen "Dimensionen" etc.? Sind sie also ausserhalb unseres Wahrnehmungsspektrum etc.
    Ich muss gestehen, dass ich mir oft, wenn ich zb einkaufen oder einfach nur mal raus gehe denke "könnte hier jemand ein Besucher sein, der nicht von der Erde ist?" à la Undercover Aliens die hier als Menschen rumlaufen :D macht ziemlichen spaß :D
     
  3. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL

    Zwar denke ich das es Exoleben gibt mit Kontakt, aber unter unserer Gesellschaft eher nicht.
    LG
     
  4. triumphhh

    triumphhh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Zu Hause
    hallo,
    dieses thema ist sehr interessant. ich denke mal das area 51 das grösste ablenkungsmanöver der USA.

    da sich dort aliens oder ufos befinden sollten, glaube ich nicht.

    aber vielleicht gibt es da das stargate?
     
  5. sireertsch

    sireertsch Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Graz
    Ablenkungsmanöver wäre schon möglich. Nur wovon würden sie dann ablenken? Dann müsste ja irgendwoanders die wirkliche Show stattfinden :)

    Gibt es irgendwo Infos zwecks Stargate zum nachlesen? Inwiefern würde es "funktionieren"? So wie in der Fernsehserie? Oder ganz anders?
    Ich denke, dass es soetwas wie ein Stargate schon gibt, nur wo es sein soll ist die Frage.

    Meiner Meinung nach basieren einige Science Fiction Serien auf mehr oder weniger wahren Tatsachen, man kann die Wahrheit am leichtesten direkt vor den Augen der Menschen "verstecken". Ausserdem kann man dann zB schwer mit anderen Menschen über die Stargate-Theorie diskutieren, da sofort Kommentare wie "...genauso wie in der Serie?" kommen - keiner nimmt es dann mehr ernst. Ein geschickter Schachzug, finde ich ;) Ich denke dass es mit vielen SF-Serien so gehandhabt wird.
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    exactly.
     
  7. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Und warum ausgerechnet wie bei Stargate (Raumtunnel)? Warum nicht wie bei Star Trek (WARP-Antrieb)? Oder wie beim Wüstenplaneten (Drogenabhängige Navigatoren denken einen an den Wunschort)?

    Und warum nur SF-Serien? Fußen auch Fantasy-Geschichten auf wahren begebenheiten? Muss ich vor Vampiren Angst haben? Rettet mich demnächst ein Einhorn vorm bösen Feuerspeienden Drachen?

    Muss ich nach dem Film "Beeing John Malcowich" Angst haben, dass in irgendeinem Fehlkonstruiertem Hochhaus auch ein Tunnel in mein Bewusstsein existiert?

    Wenn man die wahren Kerne in Geschichten sucht, muss man sich weiter der Phantasie der Menschen bewusst sein. So deutet auch nicht die Serie Stargate darauf hin, ob es nun möglich ist oder nicht.
     
  8. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Nein.

    Ja. Aber überleg Dir mal, woran das liegt. Diese Menschen haben beispielsweise eine Dir nicht gewohnte Körpersprache (Mimik, Gestik, Kleidungsstiel etc.) Oder sie sind Dir aus irgendwelchen Gründen einfach unsympathisch, was Du bei weiteren Begegnungen einfach als "seltsame Ausstrahlung" wahrnimmst.

    Viele Grüße
    Joey
     
  9. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    ach joey.... das gfilt doch nur für sci-fi filmchen

    weiß ja jeder :lachen:
     
  10. sireertsch

    sireertsch Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Natürlich habe ich SF Serien nur als ein Beispiel herangezogen, viele andere Geschichten, Filme, Serien etc. könnten ja auch auf wahren Begebenheiten fußen, womit wir aber bei Mythen/Sagen/Überlieferungen zum nachforschen anzufangen hätten - und dafür habe ich nicht die zeit und motivation --> lebensaufgabe :)
    "Wörtlich" würde ich die Serien dann aber auch nicht nehmen, so wie du es in deinem post veranschaulicht hast :) innerhalb eines gewissen "spielraumes" ist in der einen oder anderen Serie aber sicher ein kleines Fünkchen Wahrheit vorhanden...rausfinden werden wir das aber wahrscheinlich nie ...
     

Diese Seite empfehlen