1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Arbeit mit Kristallen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Thomas Voegeli, 23. Oktober 2003.

  1. Thomas Voegeli

    Thomas Voegeli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    457
    Ort:
    mitten im Kuchen von Berlin
    Werbung:
    Hallo Energiearbeiter,

    ich suche den Kontakt mit Menschen, die sich für das Spezielle Gebiet der Arbeit mit Kristallen interessieren.

    Ich selbst habe schon ein etwas Erfahrung damit, ich kenne einige Leute, die schon mehr wissen und können als ich, und es geht mir darum,

    erstens durch austausch auf diesem Weg weiterzukommen und anderen weiterzuhelfen, und

    zweitens Menschen zu finden, welche sich nach und nach auch zu einer Vernetzung zusammenfinden, welche zusammen arbeiten werden. Lernend, ausübend.

    Ob da jemand ist? Bin gespannt.

    Thomas
     
  2. bella

    bella Guest

    Hallo Thomas!

    Würd mich schon sehr interessieren, hab nur leider auch kaum Erfahrung!

    Aber vielleicht finden sich ja noch andere, die sich dafür interessieren.

    Das war ein Aufruf an ALLE!

    Liebe Grüße

    Bella
     
  3. Thomas Voegeli

    Thomas Voegeli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    457
    Ort:
    mitten im Kuchen von Berlin
    hallo, bella,
    typisch mann. wenn sich bella meldet, dann denke ich zuerst mal bestimmt nicht an kristalle, sondern als erstes lässt mein ego fragen, ob denn die bella auch wirklich so schön sei.

    spass.

    darf auch sein, oder? wir leben ja schliesslich als wesen in dieser eigentümlichen menschlichen hülle.

    oberösterreich? in graz gibt es eine gruppe von freunden, welche sich intensiv mit dem thema kristalle beschäftigen, sie machen schon (nach gängigen vorstellungen) ganz heftige arbeiten. äh, wollte fragen, wo ist oberösterreich? in der schweiz gibt es keine ober- und unterschweiz, da muss ich als schweizer erst eine zusätzliche gehirnwindung aktivieren.

    mich freut deine antwort, bella, und ich möchte dich fragen, ob du kristalle schon gesehen, irgendwie beachtet hast. oder hast du vielleicht einen kristall zuhause? vielleicht magst du einfach mal die augen ein wenig aufmachen? man trifft sie heute schon ganz häufig, diesse steine mit leben und persönlichkeit.

    ich bin neu in diesem forum, hoffe, dass meine antwort am richtigen ort landet und freue mich, wenn von dir wieder was kommt.

    schlaf gut!

    thomas
     
  4. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Hallo Thomas

    man braucht nicht unbedingt Kristalle für Energiearbeit in dieser Richtung - meine Erfahrung. Jeder Stein hat seine eigene Energie. Ein Stein aus einem Fluß z. B. hilft ungemein bei Problemen auf derr Gefühlsebene. Er hilf dabei die Energien wieder fließen zu lassen und heilt somit auf diese Art. Ein Stein unter einem vom Blitz getroffenen Baum hat eine wahnsinnig starke Energie, da wird jeder Kristall daneben blaß vor Neid :D . Ich hab den Vergleich erspürt, weil ich es mir vorher nicht hätte vorstellen können.

    Ein Bergkristall ist von Vorteil, denn er kann die Energien noch verstärken.

    Man muß nur offenen Auges durch die Natur gehen und in die Steine reinspüren, man entwickelt das richtige Gespür und der richtige Stein findet einen.

    Eine preiswerte Alternative, denn nicht jeder hat den Zugang zu Kristallen. :D :)

    Alles Liebe und viel Spaß beim ausprobieren. :winken5: :daisy:
     
  5. Thomas Voegeli

    Thomas Voegeli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    457
    Ort:
    mitten im Kuchen von Berlin
    hallo, romy hexe,

    widder schütze, na, da hast du auch genug feuer, wie ich auch (schütze löwe). bloss ist bei mir der löwe in fesseln, der saturn macht ihm das leben enorm schwer. wie hast du es mit dem fluss deines feuers?

    ja, ich bin völlig deiner meinung. wir können vieles verändern im kontakt mit gewöhnlichen steinen. ich denke, es geht allgemein darum, dass wir überhaupt erst wieder in kontakt mit allem, was ist, kommen, und die beschäftigung mit steinen ist sehr hilfreich.

    wenn ich nun allerdings einen feldstein mit einem reinen kristall vergleiche, dann sind ihre eigenschaften schon sehr verschieden. im feldstein sind verschiedene molekulare strukturen, der kristall hingegen hat eine konsequent durchgezogene molekulare struktur.

    meines wissens ist das eine der äusseren erklärungen, weshalb ein kristall dinge tun kann, welche ein feldstein nicht schafft, auch wenn er sich noch so mühe gibt (tut er eh nicht, jaja, war ein scherzchen)

    also, das ding ist: ein kristall kann gedanken aufnehmen, speichern und zielgenau verschicken. er kann einen gedanken insbesondere auch VERSTAERKEN.

    na, soviel mal für den Moment.

    danke für deine antwort. es freut mich, dass du dazugestossen bist, und ich bin umso neugieriger, ob sich noch mehr stein- und menschen- und erdenfreunde einklinken werden.

    guten tag!

    thomas
     
  6. vulnerable

    vulnerable Guest

    Werbung:
    wie ist das mit dem Selenit
     
  7. Lilly

    Lilly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Thomas
    ich werde in drei Wochen den Prana-Kurs "Heilen mit Kristallen" besuchen, bin schon sehr gespanntl, denn auch ich kenne die Energie, die von kristallen oder auch von "gewöhnlichen" Steinen ausgeht.
    In welcher Richtung arbeitest du denn mit Kristallen?
    liebe Grüße
    lilly
     
  8. bella

    bella Guest

    Hallo Thomas!

    Hab deinen Scherz verstanden. -- und Oberösterreich liegt im oberen Teil österreichs.

    Aber jetzt zur Sache: habe zeimlich viel Kristalle und die liegen bei mir überall herum aber kann nicht wriklich viel damit anfangen.
    Hab auch schon ein Buch, in dem einige Kristalle vorkommen, aber finds uninteressant das einfach zu lesen.
    Wahrscheinlich warte ich darauf, dass sich von selbst etwas tut.
    Oder vielleicht fangen sie ja mal einfach so an zu strahlen?(Scherz)

    Liebe Grüße

    Bella
     
  9. vulnerable

    vulnerable Guest

    Oberösterreich
     
  10. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Thomas

    ja was mein Feuer angeht - kann Dir da keine ergiebige Antwort geben. Keine Ahnung. Temperamentvoll würde ich nicht sagen, im Vergleich zu anderen Widdern geradezu friedlich. Ja ich gehe zielgerichtet auf meinem Weg zur Erfüllung meiner Lebensaufgabe.

    Ein Feldstein hat auch viel Informationen aufgrund der verschiedenen Strukturen. Ich finde, das macht das Ganze erst richtig interessant. ;) :D

    Aber jetzt mal im Ernst. Ich denke so verschieden wie die Menschen sind, so verschieden werden die einzelnen Kristalle und Steine wirken. Es gibt keine allgemeingültigen Anwendungsgebiete und Wirkungsweisen. Wie es auch bei den anderen Gebieten der Fall ist. Man muß probieren und sich hineinfühlen, um für sich das Richtige herauszufinden in diesem Fall den richtigen Stein.

    Alles andere ist eine Illusion.

    Auch ein in unseren Augen "einfacher" Stein kann Gedanken aufnehmen, speichern und versenden. Alles ist möglich, man muß nur offen dafür sein.

    In diesem Sinne. Alle Liebe :winken5: Romy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen