1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Arbeit mit Engeln

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Mary666, 8. August 2007.

  1. Mary666

    Mary666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier und interessiere mich schon seit einiger Zeit für Engel. Ich hab schon einiges darüber gelesen und Karten. Obwohl ich weiss dass die Engel etwas gutes sind, habe ich ein bisschen Angst und beschäftige mich deswegen wohl nur oberflächlich damit. Ich habe wahrscheinlich Angst, dass irgendwas passiert, was ich mir in der sogenannten "Realität" nicht erklären kann. Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben, wie ich diese loswerde und wie man am besten mit den Engeln "arbeitet".
    Vielen Dank schon mal.
    LG Mary
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo liebe mary

    herzlich willkommen :liebe1: :liebe1: :liebe1:

    ändere deine gedanken, es ist keine arbeit mit engeln zu leben. wenn du das berücksichtigst, das es liebe ist, und nicht arbeit, kommen sie.

    lass sie willkommen sein, in deinem leben, begrüsse sie mit dem herzen und nicht mit dem kopf.

    lg pia:liebe1:
     
  3. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Genau
    du brauchst vor Engeln keine angst haben
    Hier im Forum sind viel User die sich mit channeln und Engeln auskennen
    und du hast auch ein Engel dein Schutzengel.
    Ich habe auch hier gelernt wie man mit Engeln in kontakt treten kann.
    Glaub mir die sich hier mit Engeln auskennen werden dir bestimmt bei fragen die du hast helfen.
    mfg
     
  4. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Engel sind liebevolle Wesen. Sie sind immer um uns herum und helfen uns - auch wenn wir es vielleicht nicht merken.
    Engel sind uns an die Seite gestellt um uns zu helfen. Wir sind nie alleine und können immer um Hilfe bitten.
    Es ist ganz normal und kommt natürlich oft vor, dass Menschen Angst haben vor Dingen die sie nicht sehen und nicht erfassen können. Du musst verstehen - in deinem Herzen verstehen - dass sie voll Liebe sind und es immer gut meinen, dann wird die Angst verschwinden.
    Sie richten nicht - sie urteilen nicht - sie sind voll verzeihender Liebe.

    Dein Schutzengel ist immer an deiner Seite und würde gerne mit dir Kontakt haben. Verwende doch deine Engelkarten um mit ihm zu sprechen. Du kannst ihm Fragen stellen. Vielleicht hilft dir das weiter.

    Ich wünsche dir wunderschöne Engelerlebnisse und alles Liebe.
    Hast du Fragen - dann frage gerne!
    :liebe1:
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Sonnenrad hats schon sehr schön erklärt :)

    Wichtig ist, dass du die Engel BITTEN musst - andernfalls dürfen sie nicht tätig werden, denn auch sie müssen sich daran halten, dass wir alle die freie Wahl haben!
    Wenn wir sehen könnten, wie viele Engel um uns herum sind und so gerne helfen würden, aber nicht dürfen, weil sie nicht gebeten werden, würden wir mit ihnen weinen...

    LG
    Esofrau
     
  6. 7777

    7777 Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo Ihr Engelchen![​IMG]

    Wenn das alles so einfach wäre!
    Denn was willste machen, wenn Blockaden da sind, die auch noch karmischer Natur sind, und jemand **RichtungHimmelschiel** einen Deckel auf die Öffnungen setzt?
    Da hilft dann nicht mal ein Rufen der Namen (orausgestzt man kennt sie)
    Da muß man dann allein durch, seufz!
    Und wenn man dann noch wüßte wie........

    Aber das gilt für mich. Fang doch erst mal an, liebe Mary.
    Du brauchst keine Angst zu haben! Wenn Du Furcht einspielen läßt, wird es nicht funktionieren. Es gibt absolut keinen Grund zur Furcht vor Engeln.
    Aber Ehrfurcht, die sollte man schon haben, finde ich.
    Oder was sagt Ihr anderen?

    Alles Liebe
    7777
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    Sorry, 7777
    ich sehe das nicht so - wir sind niemals allein!!! Möglicherweise hast du dir als Seele ausgesucht, ohne diese Hilfen durchs Leben zu gehen, aber auch dabei helfen sie dir ;)
    Glaub mir, wir sind niemals ohne Führung und allein!!! :)
    Und die Namen sind nicht wirklich wichtig! Unser Schutzengel kennt sie alle und als Vermittler dienen - was er auch gerne tut, vorausgesetzt man bittet ihn darum :)

    LG
    Esofrau
     
  8. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Hallo zusammen
    Mir selber wurde geholfen als ich mein Schutzengel um hilfe gebeten habe .

    Ich habe auch zu anfang nie geglaubt das man sich mit den Schutzengel unterhalten kann
    ich dachte sie seinen für dein Schutz da
    Nun wurde ich auch eines besseren belehrt.

    Es sind nun sehr viele Sachen eingetroffen die mir mein Schutzengel gesagt hat.
    Ach ja ARBEITEN MIT ENGELN
    würde ich nicht sagen
    Ich würde eher sagen
    Engeln um Hilfe bitten
    mfg
     
  9. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Hallöchen ihr Lieben,

    also Engel würden nie etwas tun, wo dich erschreckst oder Ängste bekommst.
    Ausserdem haben sie so hohe Schwingungen, dass man sie meist nur in Gefühlen wahr nehmen kann.
    Ich habe schon wunderbare und viele positive Dinge mit den Engeln erlebt!
    Es gibt Menschen die sagen, man darf sie nur dann bitten, wenn es wirklich wichtig ist. Ich finde das Quatsch. Ich bitte sie um vieles.

    Z.B 2006 am Feuerwehrball habe ich die Engel gebeten, dass ich den 1. Preis ziehe und ich habe ihn gezogen.
    2007 am Feuerwehrball habe ich die Engel gebeten, dass ich für meine Freundin den 1. Preis ziehe, und ich habe ihn gezogen!
    Ich bitte sie mir im Haushalt zu helfen (dass ich schneller fertig bin), ich bitte sie um Schutz, um Heilung, um Transformation (wenn wieder Probleme da sind..) usw.
    Z.B vor ca. 2 Jahren war mein Sohn bei seinem Vater. Auf einmal hatte ich das Gefühl, dass ihm etwas zustossen könnte. Ich bat sofort seinen Schutzengel um Hilfe und es passierte wirklich etwas. Der Hund seiner Großeltern besprang meinen Sohn, und er fiehl mit dem Kopf gegen einen spitzen Stein, doch Gott sein Dank oder Engel sei Dank hatte er keine Platzwunde. Ich bin mir sicher, dass es sonst blöder ausgegeangen wäre!
    Auch bei Operationen bitte ich um einen göttlichen Lichtkreis (alle Erzengel). Wenn ich Menschen behandle bitte ich immer um ihren Beistand und um Heilung für diese Menschen usw.
    Also wie du siehst, sie sind immer an unserer Seite, man muss sie nur bitten und ihnen Danken! Und man braucht bei Gott keine Angst vor ihnen haben.

    Alles Liebe Angie

    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten!***
     
  10. elfe7

    elfe7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    4.663
    Werbung:
    Hallo Angela
    Ich bitte auch mein Schutzengel um Hilfe wenn ich ein Problem habe oder wenn ich mir was von tiefsten Herzen wünsche.
    Es kling unsagbar merkwürdig
    aber ich hab mein Schutzengel gebeten meiner Katze zu helfen
    da er vor 3 Tage gejammert hat
    meine Katze hatte vor irgend etwas angst
    und mein Schutzgeist hat ihn die angst genommen
    und meine Katze jammert schon seit zwei Tagen nicht mehr
    im gegenteil
    er ist Schmusebedürftig wie er noch nie war
    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen