1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anwendung bzw. Visualisierung der Symbole

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Syvell, 9. August 2010.

  1. Syvell

    Syvell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    189
    Werbung:
    Ich bin noch relativ am Anfang meiner Reiki Erfahrungen.

    Ich habe schon einige Reike Ferneinweihung erhalten und frage mich, wie ich die Symbole, die dabei z.T. übertragen werden, am besten visualisiere.

    Bisher war mein Gedanke: versuchen, sich das Symbol vor seinem inneren Auge vorzustellen.

    Leider klappt das bei mir nicht immer so gut, dass ich das Symbol dann wirklich "sehe".

    Gibt es noch andere Methoden? Ich habe etwas gelsen, man kann das Symbol auch mit der Hand "in die Luft zeichnen"?

    Oder reicht es, dass man einfach an das Symbol DENKT, ohne es wirklich ganz deutlich zu SEHEN?

    Ich hoffe, mein Betrag ist nicht zu wirr und ihr wißt, was ich meine. ;)
     
  2. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo
    Du schreibst du hättst schon einige Reikiferneinweihungen. Darf ich mal fragen wieviel Einweihungen Reiki-du hast ? Und so wie ich es verstanden habe bist du in Usui eingeweiht ?
    Denn ab dem 2.Grad erhält man diese Symbole -was sagt denn die Meisterin, die dich eingeweiht hat ? Auch bei Ferneinweihungen gehört eine gewisse Betreuung dazu.
    Du kannst das Symbol vor deinem Gesicht aufzeichnen , du kannst aber auch an diese Symbol denken un das dazugehörige Mantra sprechen .Es kommt immer drauf an wie intensiv man sich mit Reiki beschäftigt. Ich selbst verwende gar keine Symbole mehr .
    LG kiki
     
  3. Syvell

    Syvell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    189
    Sorry, ich glaube ich habe mich etwas mißverständlich ausgedrückt.

    Mir geht es z.B. um Energiesysteme wie Füllhorn Reiki. Dort soll das übertragene Symbol nach dem Äußern eines Wunsches visualisiert werden.
     
  4. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Du hast doch bestimmt auch Unterlagen erhalten ? Was sagt denn dein Meister hast du denn da auch mal nachgefragt ?
    Mit Füllhorn-Reiki kenne ich mich nicht aus , aber es wird bestimmt nicht anders gehandhabt mit den Symbolen wie bei Usui.
    LG kiki
     
  5. Syvell

    Syvell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    189
    In den Unterlagen steht nur, man solle das Symbol "visualisieren", aber eben keine Erklärung, was das bedeutet, bzw. welche Möglichkeiten es gibt.

    Ich bin nur jetzt später im Zusammenhang mit einem anderen System auf die Erklärung gestoßen, man können das Symbol auch in die Luft, auf die Hand oder sogar an den Gaumen zeichnen.
     
  6. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Du kannst das Symbol auch mit GOld oder Silber auf ein Stück Papier zeichnen .Wenn du dann das Symbol benötigst schaue auf das Papier ,so hast du das Symbol auch vor Augen , versuchs einfach mal .
    LG kiki
     
  7. Syvell

    Syvell Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    189
    So ist auf jeden besser für mich. Ich habe einfach manmal Probleme, Dinge vor meinem geistigen Auge zu "sehen". :)
     
  8. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Mit dem visualisieren habe ich auch so meine Probleme.

    Ich habe es gelernt, indem man die Symbole mit der flachen Hand in die Luft malt. Beim malen spüre ich schon ein kribbeln in den Händen.

    Aber der Tip die Symbole mit Silber oder Gold auf ein Papier zu malen ... finde ich nicht schlecht ... werde ich mal ausprobieren.

    :umarmen: [​IMG]
     
  9. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Schön das ich euch Beiden weiterhelfen konnte .
    Lg kiki
     
  10. DivineHealer

    DivineHealer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    2.138
    Werbung:
    Hallo Syvell :)

    Also, dein symbol müsste so funktionieren, wie bei Usui Reiki!

    Hier fand ich dazu folgendes, "Voraussetzungen zum Empfangen der Weihe gibt es keine.

    Zum Weitergeben dieser Einstimmung ist der Lehrergrad in Usui Reiki notwendig."

    Also, du sagst, du hast schwierigkeiten dir dieses symbol zu merken,.. machs so von Miraus in Gold oder Silber aber noch besser währe, das du dir dieses symbol in Groß aufzeichnest und dir es oder mehrere Kopien von denen in deiner Wohnung aufhängst, wirkt dann so, wie ein Foto einer schönen Person! Das Bild prägt sich eventuel einen insich ein.

    Oder machs so, wie im Kindergarten indems du dir einige davon ausdruckst und lernst, sie nachzuzeichnen immer wieder und immer wieder bis du diese Handschrift so zu sagen, in dir aufgenommen hast, evt., kannst du es dann auch in der Luft aufzeichnen, wie es das Medchen erwähnt hatte so tue ich es auch, wenn ich die Reiki symbole benutze. Dadurch wird meine Hand recht schnell heiß! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen