1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Antichrist... - eure meinung ist gefragt...

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Niviene, 11. März 2006.

  1. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Laut der Bibel wird irgendwann der Antichristen auf der Erde wandeln und schrecken verbreiten.. naja.. so manche versionen die ich gehört habe, waren unschön.. könnte auch übertrieben sein..

    aber eigentlich möchte ich wissen was ihr davon haltet... glaubt ihr daran.. wenn ja, wie stellt ihr euch das dann vor.. etc... einfach eure meinung darüber...

    laut mexikanischer zeitrechnung wird er/sie/es in jahre 2012 kommen... mein freund ist der meinung, dass es vl. außerirdisches Leben ist das die Welt zerstören wird.. ich bin nicht ganz seiner meinung...

    also.. schreibt einfach drauf los..

    gruss, niviene
     
  2. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Lass sie nur kommen die Antichristen :D :fechten:
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    ach - mal wieder???:party02:

    Wem hat man nicht schon alles unterstellt, der Antichrist zu sein. Nero, Hitler, Maitreya...

    Ich denke nicht, dass wir - wenn es denn einen Antichrist (?) geben sollte, mit einer Person zu tun haben.

    Christ als immer bewusster werdende Seele gesehen, als Gotteskindschaft, die um sich selber weiß - dafür gibt es möglicherweise eine größere Gefahr, die mir mehr Sorgen machen könnte, aber nicht wirklich tut..

    666 - diese Zahl taucht immer wieder auf, sogar denn, wenn wir es gar nicht merken. Ich kann es nicht kontrollieren, las aber mal, dass die auch in sämtlichen Barcodes bei diesen Kassenscannern im Supermarkt vertreten ist.

    Wenn die weitere Entwicklung tatsächlich so ist, wie zu befürchten steht, dann werden wir ja nächstens nicht mehr mit barer Münze zahlen, sondern mit einem implantierten Chip, der genau über unsere finanziellen Möglichkeiten Bescheid weiß.
    Was kann er noch????
    Wird das, was man uns da einpflanzen will, nur etwas nach außen abgeben, sondern vl. auch nach innen?? Wird er unsere Persönlichkeit, unser Denken, unser " So -Sein " beeinflussen, damit wir so sind, wie wir für die Welt sein sollen und für die, die meinen, in ihr das Sagen zu haben???

    Christ [ hat nichts mit der Religionsbezeichnung zu tun!! ] = freies Bewusstsein, dem eigenen Lebensrythmus entsprechend, in der selbstbestimmten Entwicklung begriffen.

    Anti-Christ ---> Verhinderung eben dieser Möglichkeiten, Automatisierung und Gleichschaltung der Menschen.

    Gruß von RitaMaria
     
  4. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    Eine äußere Person als Antichrist zu titulieren ist wohl für viele eine ideale Projektionsfläche, um von dem eigenen Antichristen im inneren (dem Ego) abzulenken.
     
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ein schöner Satz. Einen Anti-Christen im Außen gedanklich zu manifestieren, spricht immer für eine Weltsicht, die eine Seite der Wirklichkeit isoliert. Wenn man sich selbst und seine Umgebung nur ein bißchen mit wachen Sinnen beobachtet, wird man immer zu dem Schluß kommen, daß positiv und negativ eine Frage der Definition ist. (Für die Maus ist es negativ, wenn die Katze sie frißt, für die Köchin, die sie in ihrer Speisekammernicht haben will, eher positiv :) ) Und alles beide ist immer gemeinsam in allem vorhanden.

    Wenn ich nun aber das sogenannte Böse aus meinem Denken abspalte, dann ist das sehr bequem, denn nun hab ich ja eine Angriffs-Fläche geschaffen, die ich für alle Schwierigkeiten verantworlich machen kann, die ich mir in Wirklichkeit selbst gemacht habe. Wohin das in letzter Konsequenz führt, liest man dann in den Weltnachrichten.

    Nein. Es gibt ihn nicht, den Krampus mit den Hörnern.
     
  6. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Nein. Es gibt ihn nicht, den Krampus mit den Hörnern.

    Na, vielleicht heisst er ja jetzt Rumpelstielzchen. Seinen Namen und Aussehen ändert er ja recht oft :D :party02:
     
  7. Karuna

    Karuna Guest

    Na Niemand...
    obs wohl mein Hunderl iss?
    der bellt und knurrte in letzter Zeit so :hamster: :fechten: :firedevil

    einfach so
    ohne Grund
    naja der iss ahn alter Pudel und swaren
    bloss Haluzinationen... ein Antichrist der gerade projektiert
    das hattah davon... die Dämonen des Dämon


    :angel2: Engelsgrüsse
    völlig transobjektiviert!


    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  8. Galahad

    Galahad Guest

    Antichrist. Ein nettes Wort eigendlich. Obwohl ich Es für etwas absurd halte.

    Und wenn wir schon beim Thema sind, ein paar fragen. Wenn der Antichrist 2012 kommen soll, wann kommen dann der Antimohammed und der Antibuddha? Vorher oder danach? Oder gibt es die gar nicht?

    Sollte der Antichrist vieleicht nur eine Erfindung von Kirchenmännern sein die ein wenig Angst unter den "Schäfchen" verbreiten wollten?

    Liebe Grüße
    Galahad
     
  9. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Ja und nicht zu vergessen, der Antiniemand und der Antigalahad :party02:
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Galahad, das ist eine geniale Frage. (Da es kein Direktkommentarfeld mehr gibt, muß ichs halt in den Thread schreiben.) [​IMG]
    Vor allem auf den Antibuddha freu ich mich. Der führt uns dann alle zurück aus dem Nirvana ins Samsara [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen