1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anti-EM-Talk(Kritiken erwünscht)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 8. Juni 2012.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Okay, da man mir zuvor kam, mach ich jetzt einfach einen Kritikthread zur Fussball-EM auf, damit es in Tommys Thread wirklich nur um Fußball geht.


    (Ja ich bin trotzig :D )
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Stimmt es das wegen der EM viele Straßenhunde in der Ukraine getötet worden sind?
     
  3. zenko

    zenko Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    196
    http://www.youtube.com/watch?v=gwBN69-esPs
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Soll wohl so sein mit den Hunden, aber darüber spricht keiner, sondern nur über die Menschenrechte in der Ukraine und damlas wusste man nicht was passiert, Ukraine hatte ja nur die EM wegen der Orangenen revolution bekommen. Wird sich noch als Fehler erweisen, zumal es rassistische Hools gibt...kann sehr gut sein, dass diese EM von Krawallen überschattet wird
     
  5. zenko

    zenko Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2011
    Beiträge:
    196
    http://www.youtube.com/watch?v=-4BInehEkrA


    http://www.youtube.com/watch?v=wu3YpgtnRDg


    http://www.youtube.com/watch?v=rzr86FU1o6E


    http://www.youtube.com/watch?v=7889UCMvrEk



    Früher oder später wird schon jeder seine gerechte Strafe bekommen !

    Davon bin ich überzeugt !
     
  6. Fauni

    Fauni Guest

    Werbung:
    Brot und Spiele....
     
  7. Tandava

    Tandava Guest

    Bier und Spiele.....;)

    Pan oder Dionysos?
    :rolleyes:
     
  8. Reason22

    Reason22 Guest

    Ich habe das noch in meiner Kindheit erlebt, dass die Strassenhunde jeden Frühling, im März glaube ich war das immer, ERSCHOSSEN worden. Es wahr grausames Erleben. Aber jeden Frühling haben meine Großeltern auch das Schwein getötet zum eigenen Verzehr. Das Schwein hat immer schrecklich geschrien, der Opa hat sich dann immer gekreuzigt davor und die Oma hat sich immer im Schlaffzimmer versteckt und ihren Ohren mit dem Kopfkissen zugedeckt, weil sie das Schreien nicht aushalten können, weil sie auch davor das Schwein ein ganzes Jahr lang gefüttert und gestreichelt hat.

    Und was ist besser...die Tiere zum Verzehr zu töten oder einfach so, weil sie Säuche verbreiten und manchmal gefährlich sind?

    Sie vermehren sich eben, wie wir...und uns will wohl keiner essen?

    Denkt doch darüber nach und macht die Ukraine nicht schlecht, sie kämpft nur mit ihren eigenen Problemen. Das ist alles. Und was die Politik betrifft---naja, sie ist nicht besser, als überall auf der ganzen Welt..
     
  9. Fauni

    Fauni Guest

    :lachen:

    ...jaaaahaaa, Pan hat selbst hier im Forum ganze Arbeit geleistet, sieht man doch an den ganzen Sex-Threads, die danach folgten.....:zauberer1
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Werbung:
    Ist zwar sicher nicht schön, wenn so viele Hunde getötet werden. Aber sollte mal jemand im Supermarkt die Augen aufmachen, könnte er entdecken, dass in Deutschland täglich genau so viele Schweine, Rinder, Hühner etc. getötet werden. Die liegen da nämlich alle gut abgepackt um. Und netter gehts in Schlachthöfen auch nicht zu.

    Das nur um mal einen kurzen Blick auf Verhältnismäßigkeiten zu werfen... und ohne missionierenden Ansatz. Denn Vegetarier bin ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen