1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anstand über einen Trauerfall

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Iakchus, 19. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo

    leider wurde ein bestimmtes Thema in verschiedenen Unterforen geschlossen und angesagt, dass jedes weitere Thread zu diesem Thema auch geschlossen werden wird.

    Zu diesem Thema hatte ich einen verstorbenen (Prominenten) beleidigt und nach einigen Tagen fand ich, dass ich meine etwas drastischen Worte so nicht stehen lassen wollte. Da aber das Thema nicht mehr duldbar ist, was ich verstehe, muss ich das irgendwie anders machen.

    Auch wenn man unverantwortlich durch die Gegend rast, sollte natürlich dieser Umstand nicht dazu dienen, einen Menschen ganz und gar zu verurteilen. Denn diese Momente geschehen Menschen immer und mir ist es ja zB mit der Beschimpfung (Verunglimpfung ) auch passiert-

    Ich bitte, den Namen des Prominenten hier einfach nicht zu erwähnen.
    Eine Kerze, die ich hier aufstelle, obwohl ich mit dem , was der Prominente so für eine Meinung und Haltung hatte NICHT einverstanden bin und war, aber dessen Haltung oder Ansichten waren auch übrigens nicht der Grund für meine Beschimpfung gewesen. Mir ging es nur um meine Abscheu gegen Raser, die in diesem Moment eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer darstellen und vergessen, dass man bei der Zeit, die man durch ein Auto schon einsparen kann, es nicht übertreiben braucht. Man hat alle Zeit der Welt. Einen Verwandten habe ich auch schon oft genug Standpauken gehalten, weil er Verkehrsregeln freizügig auslegt und notorischer Rotfahrer ist.

    Gruß
    Stefan
     
  2. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Hallo, lieber Stefan,

    Ich finde es großartig, dass Du im Nachhinein alles gut gemacht hast, indem Du Dich dafür entschuldigst hast.

    Ganz unrecht hast Du ja nicht gehabt, doch der Prominente hatte ja mit seinem Leben dafür bezahlt. Gott sei Dank hatte er das Glück, dass er niemand anderen geschadet hat.

    Und er war ein Mensch, der wie jeder Mensch Fehler gemacht hat, was in der Politik leicht möglich ist, aber er muss auch Gutes getan haben, denn er wurde von vielen Menschen geachtet, verehrt und geliebt.

    Auch war er ein Sohn, Gatte und Vater, der durch den plötzlichen Tod seine Liebsten verlassen hatte. Ihre Trauer war bestimmt sehr groß.

    Danke und liebe Grüße

    eva07
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Was ist los, hast du einen Rüffel gekriegt? Ich hatte schon den Eindruck, dass du DEINE Meinung gesagt hast, verstehe aber nicht, was das hier jetzt soll.

    Weißt du, manchmal ist es weniger peinlich sich mal im Ton zu vergreifen und nicht unbedingt die Meinung der Masse zu vertreten, als eine Entschuldigung zu verfassen, der man vor lauter Drumherumgerede nicht mal so recht entnehmen kann wofür sich eigentlich entschuldigt wird.

    Stell eine Kerze für alle Toten auf, vor allem aber für die vielen namenlosen Unfallopfer, die einem betrunkenen Raser nicht ausweichen konnten, und für ihre Hinterbliebenen, die dadurch das Liebste verloren haben.

    Ruhepol
     
  4. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Verstorbene kann man nicht beleidigen. :) Nein, wenn du der nachvollziehbaren Ansicht bist, dass Raser eine Gefahr für den Verkehr und, falls sie irgendwo lethal gegen rasen, selbst dafür verantwortlich seien, dann ist es nur konsequent und außerdem dein gutes Recht, diese Meinung auch im Ernstfall zu vertreten. Hauptsache, du greifst nicht diejenigen, die trauern, direkt an, weil sie trauern. Das wäre zwar auch erlaubt, aber doch grob unhöflich.

    lg Nehemoth
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich lass meine drastischen Worte stehen und unterstreich sie noch.
     
  6. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.071
    Ort:
    burgenland.at
    Werbung:
    Manchmal tun wir etwas und niemand will unser Verhalten entschuldigen,
    und wir selbst erwarten das auch nicht.

    Immer wieder werden wir mit Problemen konfrontiert mehr als genug,
    und wer Sorgen hat, hat auch Likör – das wusste schon der alte Wilhelm Busch.

    Ein persönlicher Jubeltag, ein Erfolg im Wettbewerb, oder allein die Geselligkeit.
    Immer wieder ergibt sich die Gelegenheit – und wir können gar nicht „nein“ sagen,
    denn unsere Gesellschaftsform erwatet von uns das Glas zu heben.

    Aber, wir können das, Grenzen bewältigen, über uns hinaus wachsen.
    Zumindest bekommt unser Ego dadurch ein Ventil. Einen Ausgleich.
    Auch wenn der dann noch so beschämend und fragwürdig sein mag.

    So ist unser Leben. An dem wir festhalten. Am Ende empfinden wir es doch trennend.
    Wir wollen verstehen. Begreifen was da geschieht.

    Kübler-Ross, die Todesforscherin, sie nannte es:
    Der Mensch will mit dem Tod handeln, wenn er stirbt.

    So scheint es auch hier. Andere könnten verantwortlich dafür sein.
    Eine Wende in der Psyche, und er wollte selber gehen?

    Das ist alles nichts. Es ist passiert. Leider.




    und ein :kuesse:
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    ***Thema geschlossen, Grund siehe hier***:

    Auszug:

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen