1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anschiss nach Blockade

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Tamar, 16. Juli 2006.

  1. Tamar

    Tamar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Löchgau bei Bietigheim, Ludwigsburg
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit ne riesen Blockade und werde sie einfach nicht mehr los...

    Ich lege seit ca 1 Jahr die Kipperkarten für Freunde und Bekannte. Seit Juni arbeite ich auch beruflich auf einer Line.
    Die Chefin dieser Line hat mich letzte Woche Mittwoch angerufen und mich sizusagen zusammen geschissen weil teilweise die Gespräche nur 2-5 Minuten dauern. Darauf habe ich ihr dann gesagt, dass ich niemand bin der die Kunden ewig in der Leitung halten will. Ich konzentriere mich immer auf die Fragen und beantworte diese und wenn ich noch was anderes sehe, frage ich auch immer nach, aber wenn dann die Kunden darüber nichts mehr wissen möchten ist das doch ok.
    Nur meine Chefin hat damit ein Problem. Seitdem wähle ich mich kaum noch ein und wenn ich dann eingeloggt bin dann fällt es mir sehr schwer zu arbeiten weil ich immer den Anschiss im Hinterkopf habe.

    Wer kann mir Tipps geben wie ich diese Blockade löse???

    Freu mich auf eure Nachrichten!

    Alles Liebe
    Tamara
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hast du dich denn schon bei eine andere line erkundigt?
    vielleicht wärs besser wenn du wo anders arbeiten würdest?
    oder du stellst deine frage,den karten.
    lg
    gusti
     
  3. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Hi,
    ich würde auch sagen, dass das nicht dein Weg ist. Man sagt immer: Der Weg ist das Ziel und es wird sehr deutlich gemacht, dass du dir einen anderen Weg suchen sollst. Es gibt mehrere Möglichkeiten außer einer Line.
    Ich kann eh nicht verstehen, wie man sowas aushalten kann. Für mich käm das gar nicht in Frage. Mach mal ne Pause und du wirst sehen, dass du dann auch wieder leichter rein kommen wirst. Blockaden kommen schon mal vor. Mach dir keinen Kopf.

    LG
    Sokrates
     
  4. *arianrhod*

    *arianrhod* Guest

    Bei einer Line wunderst Du Dich über so etwas? Da geht es knallhart ums Geschäft und um nichts anderes.

    Wie wäre es mit freier Wildbahn? Das ist zwar mühsamer, aber Du bestimmst Dein Tempo und Deine Arbeitsbedingungen.

    Und mach' nicht den Fehler, von Freunden und Bekannten nichts zu verlangen. Wenn sie es gut mit Dir meinen, dann wollen sie, daß es Dir gut geht.
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Das hast du schön gesagt :)
     
  6. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:

    Dann scheint doch alles klar zu sein - DU willst den Menschen helfen und das steht für DICH im Vordergrung.
    Deine Chefin hingegen will GELD verdienen und das steht für SIE im Vordergrund.
    Siehst du einen Weg, beides miteinander zu vereinen??? Wenn ja, dann wirst du ihn gehen können.
    Wenn nicht, dann wirst du auch diesen Weg gehen können. :)
    Und Blockaden gibt es immer mal wieder. Aber "Wenn man in einem Loch ist, sollte man als erstes aufhören, zu buddeln" :))

    LG
    Esofrau
     
  7. ronjakatze

    ronjakatze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Tamara,

    lass Dich blos nicht verunsichern! Vielleicht hatte die Chefin gerade einen schlechten Tag oder war verkatert oder was weiss ich, fest steht, dass sie Dich ungerechtfertigt zusammengefaltet hat, und das brauchst Du Dir nicht bieten zu lassen. Wenn sie Dir einen festen Betrag per Woche zahlt, ok, aber so wie ich das mit diesen Linien verstanden habe, geht ein Teil von dem, was der Kunde bezahlt an das Unternehmen, das das Portal zur Verfügung stellt.

    Und wenn Du nicht die einzige Deuterin dort bist - oder sie Dich als ihren Superstar auf jeder Anzeige hat, dann kann es ihr im Grunde genommen egal sein, wie lange Du so eine Sitzung machst.

    Ich schliesse mich dem Rat an, es entweder alleine zu versuchen, oder einfach zu wechseln!

    Im Übrigen: Wenn ich mal so eine Hotline anrufe, dann wünsche ich mir eine Deuterin wie Dich, die nur das sagt, was sie kann und die nicht aus Geldschneiderei die oft verzweifelten Fragenden so lange wie möglich mit irgend einem Blabla in der Leitung hält!

    Die Blockade kriegst Du weg, indem Du Dir vor Augen führst, das Du das Richtige getan hast! Du musst es nicht allen Idioten Recht machen!

    Aber gerade von denen tun Gemeinheiten besonders weh, vielleicht, weil es so ungerecht ist.

    Ich finde Klasse, das Du so gehandelt hast!

    Ganz liebe Grüsse,

    Ronja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen