1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anregungen für eine Line!!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Engelchen100, 20. Februar 2007.

  1. Engelchen100

    Engelchen100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben,

    ich weiß nicht ob der Thread hier rein passt. Aber ich versuche es einfach mal.

    Und zwar ich habe mal eine Frage an Euch. Ich möchter gerne eine kleine Kartenleger Line eröffnen.

    Ich möchte es aber anders machen als bei den bekannten Lines. Möchte jetzt keine Namen nennen:)

    Was mir sehr am Herzen liegt ist, dass bei mir keine Preise von 1,80€ die Minute etc.

    Sondern es soll alles im Rahmen bleiben. Daher kann ich auch keine 0190 Nr. etc nehmen. Was ich auch nicht vor habe.

    Ich möchte gerne das die Berater zwar "normal" verdienen, aber nicht das der größter Teil an eine Telefongesellschaft etc. geht. Ich bin gerade dabei das irgendwie umzusetzen.

    Jetzt frage ich Euch aber als Kunden und als Berater, was habt Ihr noch für Vorschläge?? Was erwartet Ihr von einer Line??

    Ich möchte die Line gerne "kundenfreundlich" und "beraterfreundlich" gestalten. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Vorschläge habt:)

    Lg,

    Engelchen
     
  2. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Engelchen100,
    das ist eine tolle idee!

    Also ich als Kunde möchte nicht nur kurz ein Thema angeschnitten bekommen, sondern in einem Thema z.B. Liebe voll und ganz beraten werden ohne Zeitbegrenzung.

    Liebe Grüße Akija
     
  3. Engelchen100

    Engelchen100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    12
    Ja das kann ich verstehen. Aber das ist leider nicht ganz einfach zuhandhaben. Weil komplett ohne Zeitbegrenzung das kann ich den Beratern nicht zumuten. Mal angenommen Du möchtest für die Liebe berater werden und das dauert 2 Std. und der Berater erhält nur 10 Euro, dann wird der Berater nicht lange durchhalten und das steht in keinem Verhältnis. Weil der nächste "Kunde" z. B. möchte auch über Liebe beraten werden und das dauert nur 1 Std. Dann kann der "Kunde" nicht auch 10 Euro zahlen. Es muss alles im Verhältnis stehen. Ich kann nur eins sagen, es wird garantiert nicht so teuer, sodass man sich auch eine ausführliche Beratung leisten kann. Die Berater werden auch normal verdienen, da ich die meißten Kosten an die Berater weitergeben kann.

    Die Idee von Dir finde ich super, aber ist leider nicht umsetzbar:(
     
  4. Akija

    Akija Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Duisburg
    Wenn es eine komplette Beratung gibt ist das auch in Ordnung^^

    Ist schon in Ordnung^^


    Liebe Grüße Akija
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Warum nicht? Ich finde diese Zeitbegrenzungen für beide Seiten Stress und Druck! Warum keine Pauschale für alle Beratungen? oder verschiedene Preise für verschieden schwierige Themen oder Preise nach Frage: Kurzfrage, ausführliche Beratung usw. Wo ein Wille, da auch ein Weg... ;)
    Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, aber die Zeitbegrenzungen finde ich persönlich schon ziemlich doof, zumal man als Kunde doch oft das Gefühl hat, dass die Zeit von den Beratern "gestreckt" wird...
    Wie wärs mit Vorauskasse? Oder PayPal oder sowas...?

    LG
    Esofrau

    P.S. Wüsste gern, wanns losgeht und wie es ausschaut... :)
     
  6. Engelchen100

    Engelchen100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo,

    das mit der Vorauskasse das werde ich auf jedenfall mit aufnehmen. Es wird Überweisung und Paypal angeboten.

    Ja Du hast schon Recht mit der Zeitbegrenzung, aber das ist alles nicht so ganz einfach.

    Wenn ich da noch an meine Beratertätigkeit denke und "kostenlose" Gespräche geführt habe, dass kann schon wirklich in die Länge gehen. Und die Berater die bei mir arbeiten wollen, die sitzen auch nicht für 2 std. angenommen für 10 euro da. Eine andere Person braucht z. B. nur 1 Std. und zahlt das gleiche.

    Ich versuche da auf jedenfall ein Mittelweg zu finden:) Es muss für beide Seiten ansprechend sein.

    Ich hoffe das es bald losgehen wird:) Ich suche noch Berater!! Ich habe zwar schon welche in meinem Team, aber es soll natürlich auch für jeden ein Berater dabei sein. Ich werde bevor das konkret wird mit meinem Team noch einiges austüffteln.

    Ich sehe die Berater auch als Team an und möchte soviel es geht auch die Berater mit an der Gestaltung teilhaben lassen.

    Werde hier nochmal gleich nochmal ein Thread öffnen, dass ich Berater suche!

    Das ist alles super spannend und hoffe bald die Eröffnung bekannt zu geben:)

    Vielen Dank für Deine Vorschläge!!

    Lg,
     
  7. Conni

    Conni Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Liebes Engelchen,das ist eine tolle Idee,habe schon öfter über sowas nachgedacht,denn ich habe an mir was entdeckt,was ich sehr gut über das Telefon machen kann allein schon durch die Stimmen,war dann sehr erschrocken,was für Preise an den üblichen Lines sind,aber mein Gefühl sagt mir das es viele Menschen in Not gibt ,aber sich es kaum leisten können.Ich hatte dann die Idee,evt.so zu vereinbaren in halbe Stundenpreise und wer viel länger braucht nach Absprache zu verhandeln.Ich denke mal,dass wer mit den Karten gut arbeiten kann und hellsichtig ist,genau merkt wie es um den zu Beratenden steht ,auch finanziell ,das würde ich dann dementsprechend behandeln und auch Spenden mit einfließen lassen.Übrigens würde ich auch gerne üben dies bezüglich,wer eine Beratung möchte und gerade etwas auf dem Herzen hat kann mir eine Mail schicken ich melde mich dann zurück.:liebe1: ,mal sehn was so passiert liebe Grüße von Conni
     

Diese Seite empfehlen