1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anonymität im Inet abschaffen?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Condemn, 7. August 2011.

?

Sollte die Anonymität im Internet abgeschafft werden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15. November 2011
  1. Ich bin dafür!

    12,0%
  2. Ich bin dagegen!

    60,0%
  3. Ich würde auch mit Klarnamen schreiben wie bisher!

    20,0%
  4. Ich würde nicht mehr schreiben!

    28,0%
  1. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Werbung:
    Nach den Anschlägen in Norwegen fordert der deutsche Bundesinnenminister Friedrich ein Ende der Anonymität im Netz.

    Mich würde mal interessieren, wie viel eigentlich noch übrig bliebe, etwa von diesem Forum und anderen natürlich, wenn sich jeder mit Klarnamen anmelden müsste.

    Was denkt Ihr dazu?
    Sollte man die Anonymität im Internet abschaffen?
    Würdet Ihr unter Klarnamen überhaupt noch schreiben?
    Anders schreiben?
    Nur noch lesen?


    Bitte jeden Beitrag mit Klarnamen, Angaben zu Wohnort und Religionszugehörigkeit unterschreiben!

    ***************

    P.S.: Falls ich die Umfrage hinkriege, ist die schon mal NICHT anonym! :D
    Mehrfachauswahl nicht nur möglich, sondern nötig!
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Der Satz ist blöderweise falsch... Möglich, aber natürlich nicht nötig! ;)
     
  3. luuaa

    luuaa Guest

    wie war das noch mit googel schäuble....googelaufmachung in schäuble form:)
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Es ist natürlich angenehmer anonym zu schreiben, da man dann keine Angst haben muss bis vor die Haustür verfolgt zu werden. Aber ich glaube das bleibt ein frommer Wunsch, wer sich verstecken will schafft das auch dann. Ich frage mich eh warum sich hier so viele anonym stellen und man nicht sehen kann was einer gerade liest, was ist daran so schlimm? Jeder zweite gibt locker seine Daten her um im Supermarkt 5 Cent zu sparen.

    LGINti
     
  5. Scharmane

    Scharmane Guest

    So anonym, wie man denkt, ist man gar nicht. Im Regelfall kann man durch die IP Adresse sofort Rückschlüsse auf Person, Wohnort u.sw. ziehen.
    Wissen eigentlich eh schon alle, oder?

    Natürlich darf man das im Normalfall nur dann, wenn Verdacht bestünde, und für normale User ist es schwer bis unmöglich, auf die Daten zuzugreifen.
    Anders, wenn jeder seine Daten offenlegen müsste. Wenn man wüsste, wer hinter den Usernamen steckt.

    Aber wer würde dann noch so offen schreiben?

    Aber Hand auf´s Herz: Die Sache mit Norwegen ist ja nur ein Vorwand, und an die Einzeltätertheorie glaub ich gar nicht. Da stimmt beiweiten was nicht. Aber das ist eine andere Geschichte, u. somit werde ich halt in die Verschwörungstheoretiker Ecke gedrängt, was mir aber sowas von egal ist. :D
     
  6. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Ist eh nicht anonym wegen IP-Adresse.
    Ortsbestimmung halt nur nicht für gewöhnliche User nachvollziehbar u. auch gut so.

    Lieber nicht.
    Falls doch schreiben: Ja, anders.
    Das ist nicht der Sinn eines Forums, ich käme mir wie ein Voyeur vor.
    Anders ausgedrückt: ich wär gar nicht mehr im Forum.
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.839
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich würde nicht mehr schreiben.

    Rosina Rossini, Tortenweg 10, 08150 Quargberk
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    für welche user ist denn das nachvollziehbar ? wenn ich meine ip-adresse eingebe, zeigt der mir einen ort, 200 km weiter südlich an....:rolleyes:
     
  9. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Die wollen mir meine Anonymität wegnehmen? Herausforderung akzeptiert. :D
    Spaß beiseite.

    Man ist zwar im Internet nie wirklich anonym, aber das hat schon eine ganz andere Dimension.
    Ich glaube sowas wäre der größte Schlag gegen die Demokratie, der in unserer Zeit hier überhaupt möglich ist. "Unverhältnismäßigkeit" ist hier das richtige Stichwort.

    Außerdem: Sowas würde wieder nur Unmengen kosten und die Ottonormaluser betreffen.
     
  10. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Werbung:
    Dort ist deine IP Adresse auch registriert. Du hast sie nur "gemietet". :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen