1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anonyme Kontaktbörsen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Jonas, 14. Januar 2009.

  1. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Da lief doch jetzt so ein Prozess, wo jemand im Chat ganz viele Frauen kennengelernt hat und wohl 2 umgebracht hat.

    Wie geht man überhaupt mit den Kontakten um, die man so in den Foren macht oder auch in den Chats. Obwohl ich selber bin eher der Forumler.

    Also woher weiß man, das man sich gegenseitig vertrauen kann?


    Viele Grüße

    Jonas
     
  2. Tarja

    Tarja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    auf der Erde
    Hallo,

    meine Theorie:

    Regel Nr 1: Treff dich nicht schon nach dem ersten Beitrag.
    Regel Nr 2: Guck dir das Profil der betreffenden, interesseheuchelnden Person an.
    Regel Nr 3: Teste aus! "Zu dir oder zu mir?" Ausfragen und Quetschen ist in dem Moment erlaubt.
    Regel Nr 4: Gib dich in einem anderen Forum als die betreffende Person aus und verabrede dich mit einer Dritten. Der ersten Person gegenüber gibst du dich als die Dritte aus, so dass diese beiden sich treffen und beide denken, sie würden sich mit dir treffen. Beobachte alles aus sicherer Entfernung.
    Regel Nr 5: Sollte die dritte Person noch leben, dann kannst du dich mit der ersten Person nochmals anfreunden ... selbstverständlich unter einem anderen Pseudonym.

    Viel Erfolg und ein heiles Leben!

    Forumslerin

    Tarja
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Tarja.

    Danke. Regel 4 und 5 klingen irgendwie kompliziert.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Sheela

    Sheela Guest

    Ganz schwieriges Thema....

    Zu diesem speziellen Fall den du da ansprichst: Soweit ich weiß, hat dieser Typ das Opfer innerhalb von 3 Stunden dazu gebracht, so´n Quatsch zu schreiben wie "Ich liebe dich!".

    Was ja nun davon zeugt, dass das Opfer geradezu prädestiniert war, zum Opfer zu werden! Und ich denke ein potenzieller Mörder sucht sich aus solchen Verhaltensmustern dann die Richtige raus???


    Greetz,
    Sheela
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Jonas,

    ich denke mal, es kommt vor allem drauf an, mit welcher Haltung man in Foren reingeht. Welche Haltung man allgemein gegenüber Menschen hat. Jemand der im real life eher schüchtern ist und Probleme hat zu vertrauen, der wird sich im Netz auch nicht anders verhalten. Und wird dementsprechend dann die Erfahrungen anziehen, die er entsprechend seiner Sichtweise interpretiert.
    Ich selber halte solche Schutzmassnahmen letztenendes ehrlich gesagt für Schwachsinn. Wer Vertrauen hat, braucht keine Schutzmassnahmen, und wer keins hat, sollte lieber der Ursache auf den Grund gehen.

    lg Annie
     
  6. Tarja

    Tarja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    So ist es. Ein Täter sucht generell ein Opfer und keinen weiteren Täter. Er will schließlich was erreichen und dies so einfach wie möglich.
    Opfer gibt es überall. Und nicht nur in weiblicher Form.

    Wieso bin ich noch keinem Täter begegnet? Verschreck ich sie?;)

    Gruß

    Tarja
     
  7. Sheela

    Sheela Guest



    Und nicht nur im Internet! :tomate:
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    find ich ethisch sehr fragwürdig
     
  9. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Dito.

    Ich würde generell keiner Forenbekanntschaft vertrauen, die mit aller Gewalt auf ein Treffen pocht. Auf ein Treffen würde ich mich erst einlassen, wenn sich die Freundschaft über längere Zeit hinweg und ohne drängende Forderungen nach Privatadresse/Foto/Vollen Namen etc. bewährt hat. Triebtäter, schätze ich, bringen nicht die nötige Geduld auf, sondern wenden sich leichteren Opfern zu. Es gibt ja offensichtlich genug verzweifelte Närrinnen Narren, die bereits nach drei Stunden Nacktfotos schicken.

    lg Nehemoth
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    by the Way, die Nacktfotos die du mir versprochen hast, sind immer noch nicht angekommen :lachen:

    spass bei seite: ganz sicher kann man sich nie sein, aber es soll ja auch vorkommen, dass langjährige Bekannte/Freunde plötzlich austicken und Amoklaufen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen