1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

@AnnieStar&Carota - Wegen Abnehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von evy52, 18. Juli 2005.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    ......wünsche Euch einen schönen, sonnigen Bademontag!

    Ihr wolltet wissen, wie ich abgenommen habe und Annie, du hast den Vorschlag gemacht, dass wir im Gesundheitsforum weiterdiskutieren - womit du recht hast - dann stören wir den Fotothread nicht und alles hat seine Ordnung...
    Ja Carota, ist mir anfangs sehr schwer gefallen - aber als die ersten Kilos purzelten, dann war ich total motiviert - und erst als eines meines Lieblingskleider wieder passte - ich hab vor Freude geweint.....

    Ich habe - heute sind es 9,5 Kilo - abgenommen - mithilfe von Trennkost.
    Ich habe vorher lange überlegt, wie ich es wohl am besten mache und dann ist mir das Buch von Ursula Summ zufällig? in die Hände gefallen.
    Als Einstieg habe am ersten Tag nur Naturreis gegessen und viel Wasser getrunken - zum Entschlacken - und am zweiten Tag nur Vollkornnuden - dann hab ich die leckeren Rezepte von Ursula nachgekocht......
    Also ich kann euch sagen, so gut hab ich lange nicht mehr gegessen und ich koche jetzt auch weiter so.....
    Es ist gar nicht so schwer - man muss nur Eiweiß und Kolenhydrate trennen - so einfach ist das.....
    Es gibt einen Trennungsplan zum Buch und den hab ich mir in der Küche befestigt und hatte so stets vor Augen was ich womit nicht mischen darf - aber mit der Zeit merkt man sich das schon....
    Carota - ich denke, das kannst du auch machen - nach der Chemo - weil das ja keine Diät in dem Sinn ist - aber frag trotzdem vorsichtshalber deinen Arzt.

    Annie, du sagtest, dass du gerne isst - dann wäre dies die beste Schlankheitskur für dich, weil es soooo leckere Mahlzeiten gibt!


    So ihr beiden - probierts doch einfach aus - es ist gar nicht schwer!

    Ich wünsche euch viel Erfolg und grüße euch ganz lieb :)
    evy

    Wenn ihr noch weitere Tipps wollt, fragt ruhig - oder wenn es euch lieber ist - auch per PN.

    Alles Liebe - und NUR MUT! :kiss4:
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Liebe Evy :)

    danke für den Tipp... ich bin eh schon die ganze Zeit am Essen, aber nun bin ich auf Obst und Joghurt umgestiegen und lass die ungesunden Leckereien weg...
    Ich hab mal gehört, Weintrauben sollen gar nicht so ungefährlich sein, wenn man abnehmen will... da sei ziemlich viel Zucker drin, was wieder in die Breite treibt... und man dann noch mehr Appetit bekommt... stimmt das?
    Ich ess die so gerne, hab vorhin wieder ne ganze Packung verdrückt :banane:
    Das mit der Trennkost hab ich auch schon mal probiert, hab auch 2 Bücher darüber in meinem Regal stehen (auch von U. Summ), aber ich hab das dann gelassen und ernähre mich so gut ich kann nach der Blutgruppen-Methode..... und es klappt ganz gut... wenn ich nicht abnehme dann halte ich wenigstens mein Gewicht ;)

    Alles Liebe und :danke:
    Annie :kiss3:
     
  3. evy52

    evy52 Guest

    Liebe Annie...
    ...hier ein Link - da erfährst du interassente Tipps und Anregungen zum Thema abnehmen und Schlanksein.
    Ich habe mich bereits zu einem Kurs angemeldet, weil ich meine Begeisterung einfach weitergeben möchte und anderen helfen möchte, ebenfalls ein glückliches, erfülltes Leben zu führen.
    Wenn ich von mir ausgehe - ich war ziemlich unzufrieden und frustriert und habe bei anderen die Schuld gesucht.
    In Wirklichkeit war es mein Gewicht und meine innere Unzufriedenheit darüber, die mich unglücklich gemacht haben.....das habe ich jetzt erkannt....
    Indem ich eine innere Zufriedenheit und auch neues Selbstbewusstsein ausstrahle, kommen auch die anderen wieder ganz anders auf mich zu...
    Liebe Annie und Carota - versucht´s doch einfal mal - ich wünsch euch viel Freude und Motivation...
    evy :)


    http://www.trennkost.de/index.html
     
  4. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.029
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo!

    Ich hab euch ins Unterforum Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen verschoben :)

    Achja beim Titel hab ich auch noch etwas geändert damit man gleich sieht um was es geht :)

    Alles Liebe
    Margit
     
  5. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Hallo Mag - es ist ok, dass du den Thread in ein passenderes Forum verschoben hast - aber dass du den Titel abgeändert hast - ich weiß nicht, ob das so gut war - denn vielleicht wollen AnnieStar und Carota das nicht so gern, dass bereits in der Überschrift ein jeder lesen kann, was für ein Problem sie haben?
    Vielleicht ist es ihnen unangenehm?


    Ich weiß es nicht - ist nur so eine Idee von mir - weil sie nicht mehr antworten.

    Sollte ich mich getäuscht haben - dann entschuldige bitte, Mag und vergiss diesen Beitrag...

    Lieben Gruß :)
    evy
     

Diese Seite empfehlen