1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Annahmen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bibo, 8. November 2009.

  1. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Hi!

    Hinter all unserem Handeln steckt doch eine der drei der folgenden Annahmen:

    1. Die Dinge geschehen mir, ich kann nichts dafür, eine höhere Macht steckt dahinter (Gott, Physik, Naturgesetze, Ursache-Wirkungs-Prinzip)
    2. Ich habe es selbst in der Hand, ich gestalte mein Leben nach eigenem Willen (schaffe also alles selbst, also auch Gott, Physik, Naturgesetze, Ursache-Wirkungsprinzip als auch den Zufall.)
    3. Alles was geschieht ist rein zufällig, da ist keine höhere Macht dahinter

    Wie seht Ihr das für Euch, aus der alltäglichen Erfahrung?

    Für mich schließt sich keiner der drei Punkte gegenseitig aus. ALso mehr sowohl als auch, als nur dies oder das.

    Ein kleines Beispiel. Hier und Jetzt. Da sitze ich und tippe diese ZEilen ein. 1. geschieht mir das, ja, eine höhere Macht leitet mich. 2. Ich selbst habe entschieden, daß ich hier sitze und das eintippe. 3. Das, was ich hier tue verfolgt keinen höheren Zweck und da es unmittelbar jetzt geschieht hat es keine Ursache in der Vergangenheit.

    Ich finde mangels bessern Wissens alle 3 Annahmen gleichrichtig. Der entscheidende Faktor ist, daß ich es nicht weiß.

    Warum ich das hier rein stelle?

    Weil .... ich habe keine Ahnung!

    LG
    Bibo
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    genau.

    4. keine ahnung
     
  3. derschreiber

    derschreiber Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    419
    willst du das wierklich wissen?kann man das wierklich wissen?
    bist du hier der schreiber,die plattform oder das geschriebene?
     
  4. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    es is 3 mal das selbe beschrieben, nur ne andere ansicht ...

    ;)
     
  5. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    was weiss ich - alles stimmt gleich und ist je-nach-dem. MOmentan bin ich der SChreiber

    gewesen

    jetzt auch noch


    ... frag mal in dem Moment, wenn ich Dein Zeugs lese, dann bin ich plötzlich der Leser. Nachher bin ich der Schlafende bzw. jetzt gleich. Gute Nacht.
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    :lachen: schlaf gut
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    1. ist richtig weil der Kosmos bestimmten Naturgesetzen gehorscht, inklusive
    unserem genetischen Erbe, unserer Umwelt, kausale Determination eben, welche bestimmt was wir sind (Menschen) und was unser (An)trieb ist.

    2. ist richtig weil ich als Subjekt mir diese Welt erst erschaffe (vorstelle) inklusive Naturgesetze und Wesen darin.

    3. ist richtig weil dieses Erschaffen dieser Gesetzmäßigkeiten etwas ist was unterhalb der selbstbewußten Ebene abläuft, erschaffen aus dem Chaos der Möglichkeiten.

    Reihenfolge ist eigentlich umgekehrt.

    LG PsiSnake;)
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Warum willst du es wissen und eine Ahnung haben?, würde die Osho-Gang fragen.
     
  9. -

    !

    ?

    !​
     
  10. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Und wieso willst Du es wissen, warum ich es wissen will? :)

    WILL ich keine AHnung haben? Keine AHnung!
     

Diese Seite empfehlen