1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angstplaneten, und jetzt noch Angsthäuser... **

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Iakchus, 27. Oktober 2006.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo allerseits

    MARS (oh je)
    SATURN (brrrh)
    URANUS (*g*)
    Pluto (oh Gott)
    das
    SIND DIE ANGSTPLANETEN...




    Was wären denn Angsthäuser?
    Etwa auch das 1. Haus (Widder/Mars), das 10.(Saturn), das 8. (Pluto) und das 11 (Wassermann/Uranus)?

    Ich wäre mir bei dem 10. Haus, nicht so sicher. Das 11. Haus habe ich glaube ich mal gehört, aber könnt ich jetzt nicht nachvollziehen.


    Das 1. Haus indes, das stelle ich mir als Ort vor, wo ich keine Planeten haben möchte... es heisst, die seien so wie Planeten bzw. Sachen (Faktoren, Kräfte),
    die immer dabei sind... ganz konkret, vor allem für andere (?) als Gegenüber (DC), man eckt damit irgendwie an (hat es den Eindruck?) - ein Planet im ersten Haus ist immer dabei (irgendwie), bei allem was man sichtbar und faktisch tut, körperliche Präsenz, (was für eine Bedeutung hat das Erste Haus eigentlich wirklich?)

    Das 12. Haus ist auch so ein Angst Ort für mich, und das achte ist mir auch plausibel als "angstbesetzter Bereich", wenn ich an das Seelische überhaupt denke, weil es beides Wasserhäuser sind, also Seelische Bereiche, (irgendwie) ist es nicht ein sehr intimes Haus? Etwas, wo man dann vor "nackten Tatsachen" steht? - allerdings:
    ... das vierte Haus finde ich ja nicht so tragisch ; oder täusche ich mich da? Immerhin habe ich ZWEI Angstplaneten (Pluto und Uranus) da stehen... *g*
    (Wie macht sich das wohl bemerkbar, wäre interessant einen Vergleich zu sehen, bei Uranus in 12 kann ich es mir eher vorstellen, dass ein Angstplanet in einem Angsthaus steht, die Sonne würd ich da auch nicht gerne drinn haben, da habe ich schon den Saturn, der scheint alles zu überlagern, und wenn es nur irgendein Planet wäre, ist es nicht besser, dort überhaupt keinen zu haben im 12.H.?)....

    Grüße!
    Stefan
     
  2. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Siehe auch hier die Umfrage zu typischen Angsthäusern:

    http://www.esoterikforum.at/threads/46816

    :clown: :schnl: :escape: :weihna1
     
  3. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    also das 12. , das 8. und vielleicht das 1. ebenso wie das 6.?
    Unangenehme Häuser für Planeten?

    Aber wer würde meinen, ein Planet in 4 wäre ein Angstfaktor?

    Und was ist mit den Angst -Planeten überhaupt, zB Mars in 10 ist glaube ich unangenehmer als Saturn in 10...
    Also hat jeder Planet anscheinend so seine Angsthaeuser oder umgekehrt einige Häuser, wo es weniger ein Problem dar stellt(!?)..

    Lg
    Stefan
     
  4. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Eyyyy....

    :nudelwalk

    ich mag aber Saturn-Transite sooooo gern!

    :)


    ich glaub übrigens, dass viele vor dem 7. und 8. Haus Angst haben, weil sie durch die Projektion ins Gegenüber so unkontrollierbar scheinen.

    Mein Mann hat übrigens Uranus in 1 (weil Du das ansprachst) und mag den sehr gern.. sein viertes Haus, vollgepackt mit fünf Planeten schafft ihn dagegen sehr.

    ich selbst ... hm... kämpf eigentlich nur mit meiner MK-Achse rum, weil die auf der Achse 2/8 verdreht (Skorpion/Stier) steht und mich immer so verwirrt.
    Achja.. und ich bin mit Mars in 10 am MC beglückt, herrscht über 6 und 7, und find den genial.. ich könnt ihn noch viel mehr nutzen, als ich es tue. Wobei.. früher glaub ich, hab ich ihn weniger genutzt, als denn mehr missbraucht (Leistungssport mit zig Unfällen Sa-Ma). Heute hab ich gelernt, dass er mehr "Steherqualitäten" hat als denn vorpreschende..

    ja.. letztlich denke ich, dass das doch seeeehr individuell ist.

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  5. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Hallo Stefan,:)

    MARS (oh je)
    SATURN (brrrh)
    URANUS (*g*)
    Pluto (oh Gott)
    das
    SIND DIE ANGSTPLANETEN...


    Warum Angst davor etwas durchsetzen zu können? (Mars)
    Vielleicht Angst vor Krieg usw. ok, aber so einseitig?
    Mars ist ja auch der, der dafür sorgt, dass andere wiederum gegen Krieg und dergleichen demonstrieren gehen?

    Warum Angst davor sein Leben auf eine stabile Basis zu bringen? (Saturn)
    Saturn ist doch auch der, der dafür sorgt, dass Dinge Bestand und Dauer haben?

    Warum Angst davor, seine eigene Individualität zu entdecken? (Uranus)
    Uranus ist doch auch der, der sich traut die Dinge auch mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten?

    Warum Angst davor, Dinge zu verlieren, die einen nur am Weitergehen hindern? (Pluto)
    Pluto ist doch auch der, der dir zeigt, was du wirklich brauchst im Leben und was du wiederum getrost aufgeben kannst?

    Alles hat zwei Seiten!
    Warum immer nur eine sehen?;)

    Lieben Sternengruß
    Tanja
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Werbung:
    Und wenn es mit Jupiter mal mächtig übertrieben wird?
    Dann kann ich genauso Angst kriegen.

    Und wenn die Sonne oder die Venus nur an sich und nie an andere denken?
    Dann fühl ich mich auch nicht wohl in dessen Nähe.

    Und wenn der Mond Probleme hat seine Gefühle zu zeigen?
    Ohnmacht.

    Oder ich nicht verstehe, was dein Merkur mir eigentlich sagen will?
    Ratlosigkeit.

    Und wenn Neptun mich dann gleich ins Irrenhaus bringt?
    Na dann hab ich entweder zu viel oder gar keine Angst mehr.

    Hmmm......................

    Lieben Sternengruß
    Tanja
     
  7. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    passend zu meiin Thread..
    hol ich den hiier mal wieder hocH :D
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Für mich gibt es keine Angstplaneten! Angst hängt davon ab, ob man einem Prinzip gewachsen ist und/oder ob man schlechte Erfahrungen damit gemacht hat. Da ist kein Prinzip, also auch kein Planet, ausgenommen. Aber jedes Planetenprinzip wird auch mal bewältigt, dann macht es eh keine Angst mehr!


    LG

    believe :)
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo believe,

    genau so sehe ich das auch, was wären wir denn ohne unseren Mars,Saturn,Uranus,Pluto, ich muss sagen, wenn man diese Planeten versucht bewußt zu leben , dann machen sie auch keine Angst mehr.

    LG
    flimm
     
  10. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Hi flimm! :)


    Ja, das ist der Punkt, wir müssen uns die Prinzipien, die der jeweilige Planet symbolisiert, bewusst erarbeiten und damit umgehen lernen.
    Angst hab ich, wenn ich 1. etwas nicht einschätzen kann, 2., wenn ich nicht weiß, wie ich darauf reagieren soll/kann oder 3., wenn ich zwar mögliche vernünftige Reaktionen kenne, diese aber - aus welchen Gründen auch immer - bei mir blockiert sind!


    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen