1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von GodsAngel, 2. November 2005.

  1. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hi! Ich bins mal wieder.

    ich hab in den letzten paar tagen öfters angstzustände gehabt.
    einfach angst das ich verrückt werden könnte, angst mein leben nicht mehr zu packen,....

    Hab vor 2wochen mit einem freund schluss gemacht, deshalb tut sich emotional grad so einiges bei mir.
    Es geht mir eig. nicht um ihn, sondern ich will einfach wissen ob mit mir alles in ordnung ist!:confused4

    Ich weiß so einige Dinge über energitik. Aber ich hab alles so durcheinander erfahren und gelernt. Deshalb glaub ich hab ich auch angst. Angst das ich nicht alles richtig verarbeiten kann.:escape:
    Eine Freundin meinte es ist grad wieder so eine Schwingungserhöhung und es löst sich viel.

    Was meint ihr dazu???
    Alles liebe, yvy:danke:
     
  2. rocket_soft

    rocket_soft Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    585
    Wenn es dir hilft an eine "Schwingungserhöhung" zu glauben, und "es löst sich viel", dann tu das doch einfach.
    Alles, woran du glaubst, und es dich beruhigt, kann helfen.

    Warum nicht, wenn es in dem Moment hilft.
     
  3. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    ich glaube, nach so einer Trennung steht sowieso das ganze Leben erst mal Kopf.
    Ich hab damals auch nur noch von einem zum nächsten Tag gelebt, war vollkommen überfordert, gereizt..........

    Das ist doch ganz normal.

    Aber es wird mit jedem Tag etwas besser !

    Tu Dir etwas Gutes......ich wünsch Dir alles Liebe

    LG
    Nicki
     
  4. Achilleus

    Achilleus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.536
    Ort:
    Beautiful Switzerland
    Hi Yvy! :)

    Erging mir gleich die letzten zwei Wochen, einfach in einer anderen Form. Ist heute wieder verschwunden.

    Es hilft darüber zu reden. Such dir jemanden, der du glaubst, dass er dich versteht, dich ernst nimmt.

    Auf keinen Fall dich darauf fixieren, aber nicht verdrängen. Versuch es loszulassen, soweit es möglich ist. Mir hilft meditieren sehr.

    In die Leere eintauchen, so kann man Teufelskreise durchbrechen. Zumindest für eine gewisse Zeit.

    Ich hoffe, dir ein wenig geholfen zu haben.

    Lg

    Achilleus
     
  5. rosim

    rosim Guest

    Wissenschaftlich und psychologisch geseh'n treffen 95 % der Ängste die Du hast nicht ein, sie hindern Dich aber am Vorwärtskommen und übrigens, in 99 % aller Ängste gibt es mindestens genau so viele Lösungen.

    Glaub' einfach an Dich selbst !

    Liebe Grüße ! ...Rosim
     
    Engelslicht gefällt das.
  6. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    Werbung:
    hallo yvy,
    in der zeit nach einer trennung geschiet in einem mehr als nur emutionaler stress.selbst die hormone spielen verrückt!
    da ist es echt kein wunder das man glaubt man könnte verrückt werden.:kiss4:
    eine trennung hat immer mit schmerz zu tun,auch mit der angst was kommt jetzt...und der abnabelungs prozess dauert leider einige zeit.
    auch wenn du schluß gemacht hast,der schmerz wird dadurch nicht unbedingt kleiner...las es raus..sprich mit deiner freundin darüber(oder mit uns)
    2 wochen ist noch keine lange zeit,lass den kopf nicht hängen...:kiss4:
    du schaffst das schon.

    :schaukel:
     
  7. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    Also ich bin echt froh das ich euch hab!!!

    Ich danke euch sehr für eure antworten, die bauen mich echt auf!!!!
    Ich hab zur beruhigung auch noch bachblüten von einer freundin bekommen.

    :kiss4: :kiss4: :kiss4:

    vielen lieben dank, ich wünsche euch alles liebe.

    ps:mir gehts schon besser. Ich glaub es ist einfach auch die angst alleine zu sein die ich noch überwinden muss/will.
     
  8. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    hallo yvy!

    erstmaldichganzdollknuddelt!!!:umarmen: :trost:

    ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst! angst ist ein unheimlich elementares gefühl, dass einen wirklich umhauen kann!!!:escape:

    ich leide seit ca. 3 jahren unter ängsten und panikattacken (das heisst jetzt aber natürlich nicht, dass du das auch hast!!!) und kenne das gefühl nur zu gut!

    aber die angst ist ja eigentlich etwas gutes!!! sie SCHÜTZT uns vor potentiellen gefahren. ist sozusagen noch ein uralter instinkt, aus höhlenmenschenzeiten...

    versuche es von dieser seite zu sehen!!! dein körpereigenes schutzsystem (vegetatives nervensystem) funktioniert einwandfrei!!!

    ich wünsche dir jedenfalls ganz viel kraft!!!:kiss3:
     
  9. rosim

    rosim Guest

    Werbung:
    ...kann aber auch alles zerstören !

    Liebe Grüße ! ...Rosim
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen