1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ELLA, 23. Februar 2005.

  1. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen! :kiss3:
    Angst,ich glaube diesen Zustand kennt jeder von uns.

    Doch,wovor haben wir Angst?
    Angst,unseren Arbeitsplatz zu verlieren,
    angst,dann nicht mehr genügend Geld zu haben,
    angst,dann unseren Lebensstandart nicht mehr halten zu können,
    angst,dann unsere Freunde zu verlieren,
    angst,dann alleine zu sein?

    Angst,unseren Partner zu verlieren,
    angst,dann auch die Freunde nicht mehr zu haben,
    angst,dann alleine zu sein?

    Ich glaube,es gibt viele weitere Ängste,die im Grunde Angst vor dem alleinsein
    wiederspiegeln.

    Oder wie seht ihr das?

    Ich freue mich auf eure Meinungen und lasse mich gerne eines besseren belehren!

    Gaaaanz liebe Grüße
    ELLA!
     
  2. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    Hallo ELLA,

    Angst, kenn ich leider auch sehr gut!
    Ich hab Angst vor der Zukunft.
    Ich hab Angst aus den Ehrfahrungen der Vergangenheit.
    Wenn ich es zusammen bringe, dass ich mich nur für die Gegenwart fokussiere, dann geht es mir eigentlich gut!
    Nur der Verstand richtet nach der Zeit!
    Bringe es zusammen, dass du mit deinem Vestand kommunizierst.
    Dann bist du Dir bewusst, und indentifizierst dich nicht mehr mit dem Verstand.

    Ich kenne ein gutes Hörbuch von Eckhart Tolle: Jetzt die Kraft der Gegenwart

    alles Gute
    prema
     
  3. Aolieah

    Aolieah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien

    Hallo ELLA,

    ja, so sehe ich es auch. Ich glaube das ist für viele die größte Angst.

    Liebe Grüße,
    Ernst
     
  4. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Angst klopfte an die Tür, Vertrauen öffnete und die Angst war verschwunden.
     
  5. Kannada

    Kannada Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    148
    Ort:
    München
    Ich habe Angst: Vor mir?!
    Ich habe Angst: Vor der Zukunft
    Ich habe Angst: Dass mir mal die Kraft ausgeht um anderen nicht weiter helfen zu können.
    Ich habe Angst: Zu versagen
    Ich habe Angst: Meine Schildkröte zu verlieren(Shasi)!
    Ich habe Angst: die Menschen zu verlieren(Todesfall) die ich sehr liebe, lieb habe, die mir sehr viel bedeuten.
    Ich habe Angst: Vor dem Tod vor 80, danach wäre mir das egal. Würd mich sogar drauf vorbereiten.
    Ich habe Angst: Im Wasser zu ertinken(zu sterben)
    Ich habe Angst: Einsam zu sterben.

    **************************************
    Ich habe Angst: Das mein Rechner mal kaputt geht
    Ich habe Angst: Vor zu Hohe Telefonrechnungen
    Ich habe Angst: Vor Werner
    Ich habe Angst: Angst vor Frieda(denn die ist eine Hexe)
    Ich habe Angst: Vor meiner Mutter:)


    Also das sind ganz ehrlich meine Ängst. Die einen bitter Ernst, die anderen nicht soooo.....


    Eure Kannada
     
  6. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Gleisdorf
    Werbung:
    Wie wahr, wie wahr :)
     
  7. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich habe sehr lange und intensiv mit der Angst gelebt, bis ich dann diverse Bücher gelesen habe, die mir zeigten, je mehr ich mich in die Angst verstrickt habe, meine Wahrnehmung drauf ausgelegt habe, desto mehr wurde sie bestätigt und es trafen gewisse Dinge auch ein, so wie man auch negative Dinge vermehrt anziehen kann und ich merkte daß mein Leben davon beeinflußt war.
    Nun, dann dachte ich mir, ich muß handeln, schön langsam und in kleinen Schritten. Und ich lernte mit Geduld die Angst zu vermindern , wenn nicht gar auszulöschen, mittels kleinen psychischen Tricks. In einer gewissen Dosierung ist sie in Ordnung ( Angst vor einem Krokodil zum Beispiel :eek: ) doch ansonsten versuche ich mir einfach in Bilder die Dinge so vorzustellen wie ich sie gerne hätte, wie sie sich gut anfühlen, und schiebe negative Bilder beiseite. Zu lange hatte mich die Angst im Griff, nun fühle ich mich wesentlich befreiter und sogar *mutiger*.
     
  8. intrabilis

    intrabilis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    ungefähr da
    Hallo mitnander,
    Ich persönlich vertrete die Meinung, dass echte Freundschaft/Liebe so einiges übersteht. Wenn man es so betrachtet wird die Angst vorm allein sein kleiner, bei mir zumindest.
    Aber was ist die Angst vor der Einsamkeit?
    Ist es Angst, nichts mit sich selbst anfangen zu können?
    Pure Langeweile?
     
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Es ist die Angst vor dem " Nicht geliebt werden", nicht in der Gesellschaft anerkannt zu sein. Dabei ist man nie allein auf dieser Welt, ist man nicht! Und wenn Du Dich selber liebst, können Dich auch die anderen lieb haben!
     
  10. handwerker

    handwerker Guest

    Werbung:
    was könnte man genau darunter verstehen... unter alleinsein. was ist der unterschied zum verlassen sein ? wenn wir uns allein fühlen... fühlen wir uns dann nicht von gott verlassen ? und macht dieses nicht angst... wenn uns die quelle verlässt ?

    cu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen