1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor Terror ? Atomwaffen, Biowaffen usw...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Ghostwhisperer-999, 15. September 2007.

?

Habt ihr Angst vor Terror(anschlägen), wie sehr fürchtet ihr Euch ?

  1. Ich habe keinerlei Angst

    19 Stimme(n)
    67,9%
  2. Ich habe ein wenig Angst, denke schon drüber nach

    7 Stimme(n)
    25,0%
  3. Ich habe viel Angst, denke viel drüber nach

    1 Stimme(n)
    3,6%
  4. Ich habe sehr viel Angst

    1 Stimme(n)
    3,6%
  1. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo @all !

    Innenminister Wolfgang Schäuble äusserte sich zu Terroranschlägen mit Atomwaffen. Ich kopiere Euch den Text aus den "Yahoo-Nachrichten" (Quelle) mal hier rein - mal sehen, was ihr dazu sagt.

    Aus diesem Grund auch die Umfrage, ich würde mal gerne wissen, wie ihr allgemein dazu steht, habt ihr Angst vor Terror ?

    Von der Politik bzw. Herrn Schäuble darf ja jeder denken, was er mag, aber man muss auch zugeben, in der Vergangenheit hatte er mit seinen "Ahnungen" nicht gerade unrecht.

    Hier erst mal der Text:


    Freue mich auf rege Teilnahme an der Umfrage,

    viele Grüße
    Astralengel
     
  2. weshalb soll ich angst haben?
    Deutschland ist so sicher, wie nie... egal ob panik gemacht wird oder nicht.
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ich hab mehr Angst vor der alltäglichen Banalität der Leute, weniger vor Atomwaffen :)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Galahad

    Galahad Guest

    Ich habe mehr Angst vor dem blindem Aktivismus unserer Politfritzen und Elsen als vor Terroranschlägen.
     
  5. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    .... ich hoffe, dieses thema ist irgendwie mit den zusammenhängen entstanden, die drüben in den staaten in gange sind?
    nämlich:
    dr vorfall mit dem b-52 bomber und den irrtümlich montierten tomahawk-raketen mit atomsprenkopf?
    ... die gerüchte wonach diese dinger beiseite geschafft werden sollten ...?
    ... und immer noch ein teil davon fehlt..
    ... teilweise wird es wirklich zeit sich hochgradig politisch zu interssieren.
    aufstieg und 2012 und solche dinge mal "hinten angestellt" ... kann ja sein das bisher sämtliche channel-medien auf einem auge blind sind ...,

    das is im grunde ein sehr deftiger thriller - das krassteste - da kommt bisher kein kino mit.

    ein gedanke, der mit der angst einhergeht...: hand in hand
    zumindest sollte man seinen inneren gegner kennen.
    kenne ich ihn (die angst) nicht so beherrscht er mich womöglich.
    ... deswegen gibt es zum beispiel geheimdienste, die versuchen die "ungewissheiten" auszuloten und zu orten.
    angst ist/(kann doch auch) ein mittel zur transformation sein.

    --- vielleicht hat der schaüble da eine info der geheimdienste / spielt bewußt mit diesem thema, da es ganz geschickt eingefädelt wurde oder was auch immer ---

    der vorgang wird zum beispiel sehr genau auf politblog.net oder bunkahle-forum beobachtet ..., bitte mal nicht als werbung zu anderen forenund kanälen verstehen - es ist durchaus eine "neuralgische" angelegenheit.
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Nun ich denke schon das die Gefahr immer irgendwo lauert, vor allen in den Großstädten, oder Messenveranstaltungen wie die IAA, Flughäfen u.s.w. und ich denke wenn sie es planen, es auch wieder stattfinden wird, man sollte diese Menschen nicht unterschätzen, denn sie stecken voller Hass, und nicht alles ist kontrollierbar auch hier in Deutschland nicht.
    Was der Mensch zum eignen Schutz tun kann? Sehr wenig.

    lg
     
  7. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Sehr schön der Satz von diesem Politmonster. :party02: Wenn der Spruch mal nicht unterschwellig Angst schürt.
    Aber nicht bei mir, Pech gehabt. :banane:
     
  8. ratu

    ratu Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Harz, Germany
    Ich habe mehr Angst vor den Menschen, welche solche Ängste unter dem Deckmantel der Sicherheit schüren und für ihre Interessen und politischen Ziele missbrauchen.
     
  9. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Moin,

    also ich gebe ehrlich zu, daß ich Angst habe. Wie sollte ich auch keine haben.

    Klimawandel - Nordwestpassage eisfrei
    Wassermangel
    Überbevölkerung
    Weiterverbreitung von Atomwaffen
    Monopolisierung der Wirtschaft
    Globalisierung - Löhne fallen auf kleinsten gemeinsamen Nenner
    Gentechnik
    Energiefrage ungelöst
    Terror
    Schäuble
    Aids - besonders in Afrika
    Ausbreitung von Tierkrankheiten
    1984
    Politikfrust in den "Entwickelten Ländern"
    Rechtsruck
    Plünderung der Recourcen
    Artensterben
    Überfischung
    Turbokapitalismus
    Cashflow und Shareholder value
    Segmentierung der Gesellschaft
    Medienverdummung
    Mensch als Konsument
    Überalterung der Gesellschaft
    Pflege von Alten und Kranken
    Ausbildungsplätze
    Bildung/ Pisa
    Kinderarmut
    Preissteigerungen
    Radikalisierung und Ellenbogengesellschaft
    ...

    Liebe Grüße
    und bleiben Sie stark
    R.R
     
  10. ratu

    ratu Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Harz, Germany
    Werbung:
    reinsch: Deine "beängstigende" Liste lässt sich eigentlich auf zwei menschliche Eigenschaften reduzieren: Geld - und Machtgier.
    Gäbe es diese beiden Charakterzüge in der menschlichen Natur nicht ( das wäre dann wohl das Paradies ) bliebe auch von Deiner Liste nicht viel übrig.

    Nur Mut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen