1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor Schwingungen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von olze, 10. Januar 2010.

  1. olze

    olze Guest

    Werbung:
    Ahoi,

    also ich bin kein Esoterik-Mensch und gehe auch nicht davon aus dass es etwas "uebersinnliches" ist, dazu bin ich ein zu wissenschaftlich denkender Mensch.
    Aber ich wuerde gerne mal eine Astralreise machen - in meinen Augen einfach ein Trip, sprich das Hirn schuettet irgendwelche psychoaktiven Substanzen aus.

    Mein großes Problem ist, dass ich immer wenn ich dabei bin mich aufzuloesen und mein ganzer Koerper anfaengt zu "schwingen" ich so eine Angst bekomme, dass ich abbreche.
    Ich habe Angst davor einen psychischen Schaden zu erleiden (Dopaminstoerung oder sonst was). Heute war es extremst intensiv, nach 10 Minuten war mein Koerper nur noch bestehend aus meinem Kopf und die Schwingungen waren unglaublich stark.

    Hat hier jemand genauere Informationen was im Hirn in so einem Moment abgeht und welche potentiellen Gefahren dabei bestehen?

    Danke!!
     
  2. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Niedersachsen
    hi,
    so fängt es an mit den schwingungen und der taubheit , angst brauchst du nicht haben , außer du hast depressionen oder sonst was , dann solltest du keine astralreise machen , aber du fängst gut an
     
  3. olze

    olze Guest

    Hi,

    genau das ist ja mein Problem.
    Ich hab eine Angststoerung und Depressionen ;)
    Deswegen mag ich ja eine Astralreise unternehmen um in meiner Kindheit nachzugucken was schief gelaufen ist (nicht sofort, erstmal mag ich auf eine schoene Insel).

    Habe gelesen dass angenommen wird, dass DMT im Gehirn freigesetzt wird - ich glaube das koennte boese enden und eine schizophrene Psychose ausloesen.

    ps.: ich beschaeftige mich schon damit seit ich ca. 10 bin, das erste mal habe ich "ausversehen" dieses Gefuehl gehabt, als ich Musik gehoert habe und im Bett gelegen bin - durch den aeusseren Reiz (Musik) jedoch nicht eingeschlafen bin.
     
  4. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    hm ich hab nur gehört wenn man schlimme oder halt depressionen und psychisch nicht gesund ist , das es folgen haben könnte, mal sehen was die anderen dazu sagen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen