1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor meiner Gabe?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Nuccia22, 6. Februar 2015.

  1. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Werbung:
    Hallo zusammen
    Ich weiß nicht ob ich richtig bin... Aber ich versuche es mal

    Vor einigen Jahren fing es an da bekam ich Visionen... Ich sah Dinge wenn ich meine Augen schließte aber so unklar alles in schwarz & weiß... Ich konnte Dinge vorhersagen die wirklich passierten... Es war schön ich war stolz auf meine gabe. .. Irgendwann bekam ich Angst davor und machte zu... Ich bekam Angst irgend eine Tür zu öffnen die nicht auf gemacht werden sollte.. Vielleicht die Tür der geistlichen Welt? ... Geister erschienen mir im Traum oder astral und wollten das ich ihnen helfe... Ich konnte es nicht... Einer wohnte sogar bei mir der so zu sagen mein Schutz Geist war... Ich konnte sogar durch ihn schauen... Er zeigte mir so wo er steht... Ich hörte und spürte ihn aber sehen konnte ich ihn nicht... Er ist schon lange nicht mehr bei mir... Oder vielleicht spüre ich ihn nicht mehr weil ich Angst davor bekommen habe.. Die ich damals nie hatte.. Manchmal kommt die hellsicht und sie geht wieder.. Ich möchte Sie aber gerne wieder wie früher.. Ich weiß das ich vielleicht die Blockade erst lösen muss.. Aber die Angst ist immer noch da.. Wie kann ich meine Gabe wieder bekommen und meine Vermutung diese Türe nicht zu öffnen? ... Ich brauche einen Rat... Was kann ich tun?

    Danke im voraus
    LG Nuccia
     
  2. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.250
    Was war denn damals anders in deinem Leben als heute?
     
  3. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Ich hatte keine Angst... Ich konnte es und ich war stolz drauf... Wäre ich heute noch wenn diese Angst nicht wäre...
     
  4. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.250
    Nein, ich meine - abgesehen von deiner Gabe.

    Bist du inzwischen umgezogen, hast du dich von einem Lebenspartner getrennt, ist jemand gestorben den du gern hattest? Bist du krank gewesen - gesund geworden - hast Medikamente nehmen müssen... Irgendsowas vielleicht?
     
  5. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Ja... Ich hatte mich damals getrennt... Habe sie danach auch noch gehabt.... Nach dem tot meiner Oma... Hatte ich sie auch noch und vor drei Jahren war meine Tante aus Italien zu Besuch die von meiner Gabe weiß und sie wollte das ich es versuche weil sie wußte das ich sie nie verloren hatte.... Und es funktionierte auch ich hatte Visionen und konnte ihr Dinge sage die ich nie wußte... Oder ich war an dem Ort wo ich noch nie besucht hatte... Die Angst war verflogen.... Aber sie reiste wieder ab und seid dem traute ich mich nicht mehr
     
  6. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    du schreibst ja selbst du Traust dich nicht mehr- und genau diesen Gedanken solltest du wegdenken . sag dir selber auch vor das du keine Angst vor deiner Gabe haben brauchst - das du sie Dankbar annimmst Hattest du vielleicht einmal auch ein Negatives Erlebnis mit Deiner Gabe?
     
  7. Nuccia22

    Nuccia22 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Kreis Würzburg
    Ja.. Ein merkwürdiges Auge... Am selben Abend im Bett habe ich mich unruhig und beobachtet gefühlt und ich hatte ein unruhiges Gefühl in mir.... Auf einmal spürte ich wie jemand versuchte meine Seele aus mir raus zu reißen... Ich konnte mich nicht bewegen es war so furchtbar... Als es wieder aufhörte schrie ich wie am Spieß... Und seid dem habe ich so panische Angst
     
  8. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Soweit ich das verstehe, hast Du dich sicher gefühlt, als deine Tante dir den Rücken gestärkt hat..?
    Gibt es denn evtl. jemand anderen aus der Familie, der dies tut?
     
  9. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691


    Lege die Angst ab.....öffne dein Herz....ohne Groll ohne Zorn!
    Du wirst sehen,es kommt alles wieder!
    Dass alles was du erlebt hast ,gehört dazu!
     
  10. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Vergiss dieses Erlebnis , wie gesagt lege deine Angst ab - hol dir jemanden der bei dir ist und ein sicheres Gefühl gibt - übe kurz und vorallem deine Selbstsicherheit.

    lg cheerokee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen