1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor der wahren Liebe....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von SomeonesShadow, 15. April 2014.

  1. SomeonesShadow

    SomeonesShadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Leute

    Ich habe heute Jemanden erst richtig kennen gelernt und sah sie und sie mich ,ich habe mich sofort verliebt in sie und wir hatten ge-skype´t ,sorry weis nicht wie man das anders nennt ,als so.
    Sie sagte zwar das sie nicht auf äusseres geht ,das soll nicht heissen ich bin hässlich aber sie geht eher nach dem Character ,nun war ich 8 Jahre Single ,ich weiss ich liebe sie von Herzen ,wir kennen uns eigentlich schon 6 Jahre ,aber nur aus SL.
    Aber auch sie sagt ,das sie mich seither lieb hat und sich eine Beziehung vorstellen könnte ,aber Stunden danach liege ich wach kann nicht schlafen und grüble darüber nach.
    Ich habe momentan Gefühle in mir ,die toben wie ein Hurricane und alles in mir will zu ihr ,will ihre Liebe ihre Geborgenheit ,eben diese wahre eine Liebe.
    Aber als ich so spät noch hier sitze und mit einer guten Freundin chattete ,kamen plötzlich in mir düstere Gedanken hoch ,wie ein Satz "Liebe ist doch nur unnötoger Ballast ,wirf sie weg wie ein nasses Handtuch"
    Oder Sätze wie "Diese Miststücke haben es nicht verdient und Liebe ist sowieso Dreck"
    Bin ich von etwas besessen ,ist irgendetwas böses in mir ,ich fühle richtig ,als würden 2 Einheiten in mir kämpfen Licht gegen Dunkelheit und ich weiss nicht welche Seite gewinnen wird ,als wäre ich zu schwach das düstere zu bekämpfen und aus mir zu vertreiben.
    ne ich bin weder Paranoid noch Schizophren ,ich lies mich auf all das testen bei einer Psychotherapeutin ,die mir mal half wegen Panik Attacken ,die ich aber bereits im Griff habe.
    Nein ,ich spüre wie es mir Gedanken zuschiebt , "Lass die Frau fallen ,selbst wenn sie dich liebt ,vertrau mir"
    Nur ich weiss nicht ,wer ist das der da sagt "Vertrau mir" ein Dämon ,oder was ist das ,ich habe wenn sie nicht mit mir Voice ,also redet ,Gedanken wie "Wen interessierst du schon" ,aber das bin nicht ich ,denn ich liebe S. wirklich ,aber es fühlt sich an als würde etwas nicht zulassen das ich diese Gefühle erfahren soll.
    Kann mir jemand sagen ob ich von etwas oder Jemand besessen bin?
    Ich bin verzweifelt ,denn ich liebe S. wirklich aus tiefstem Herzen ,aber irgendetwas blockiert hier mit Absicht meine Gefühle ,und wenn ich manchmal am Tag mit meiner Mutter rede werde ich auch ohne grund ausfällig oder vulgär schimpfend ,ch war noch nie so ,meinte sie.
    Danke wenn ihr mir helft
    Lg
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ob du wohl Sätze wie "wen interessierst Du schon?" früher schon gehört hast, bzw hast du eine solche Haltung dir gegenüber in Erinnerung?
     
  3. SomeonesShadow

    SomeonesShadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wien
    Hi

    Nett :confused: Eigentlich hatte ich nur so beziehungen Anfangs grosse Liebe und dann nur Gib Geld her und kusch.
    Lg
     
  4. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo SomeonesShadow,
    Ich denke du bist einfach innerlich unausgeglichen. Diese Probleme - auch oder gerade das Problem mit den Flüchen - tritt nämlich in der Regel dann auf, wenn deine Licht und Schattenseite nicht gleichwertig sind. Die Lichtseite ist die Seite die dich für andere öffnet - Nächstenliebe, Mut, Hilfsbereitschaft - die Schattenseite schützt dich - Angst, Wut, Hass, Lügen - beide Seiten helfen aber wenn du eine der beiden Seiten bevorzugt lebst - in deinem Fall hört es dich nach der Lichtseite an, quält dich die unausgeglichenheit. In deinem Fall durch diese Sätze die dich durch abkapseln schützen will.

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Bewältigung deines Problems und hoffe du findest deinen Weg. :)
     
  5. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich


    Ich war noch nie verliebt. (Und es war bzw. ist mir egal)
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    mit "früher" meinte ich deutlich früher als zu Zeiten, als du bereits (Liebes-) Beziehungen hattest.
     
  7. SomeonesShadow

    SomeonesShadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wien
    Hi

    Also früher ,ja ich hatte Beziehungen und naja ,Anfangs waren sie rosa Himmel tralala und danach gings fast immer Bergab oder ich gab auf ,weil nuja manche hatten so extreme Ansprüche ,da konnteste nich mithalten.
    Aber ich haben eben bemerkt in Skype mit ihr ,wenn man sich gleich zu ANFANGS der beziehung nicht viel zu sagen hat ,ist es quasi schon vorbei ne??????
    Ist das so?
    Danke Lg
     
  8. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Warum habt ihr euch nicht viel zu sagen? Und ist eine Beziehung zu beginn nicht immer etwas rosarot? Danach kommt eben Schritt für Schritt der Alltag der auch sehr schön ist, wenn man miteinander spricht. Hast du schon ein paar tiefere Beziehungen gehabt?
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn man als geschlechtsreifer Mensch 8Jahre Single ist, neigt man schnell dazu in jemandem, der nett und freundlich ist, sofort einen potenziellen Partner zu sehen.

    Lernt euch doch erstmal richtig kennen und schaut dann weiter. Die Sache einfach etwas entspannter angehen und vor allem raus aus dem Netz und rein ins RL.

    Schon mal auf die Idee gekommen, dass sicher auch du deinen Anteil am Scheitern der zurückliegenden Beziehungen hattest, nicht nur die "Miststücke", die im Endeffekt nur Geld wollen?

    R.
     
  10. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.305
    Ort:
    -
    Werbung:
    Bei einem spirituellen Problem könnte ich dir helfen (bei einem rein psychischen nicht).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen