1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor Astralreise

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Mamegoma89, 18. Oktober 2010.

  1. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hi an alle! Ich hab mich entschieden hier mal zu posten weil ich nicht weiß wer mir sonst weiterhelfen könnte! Ich versuch schon seit langem Astralreisen zu praktizieren, war auch oft schon "nahe dran" und fand das alles sehr interessant. Mein Wunsch war es immer nach draußen zu gelangen und mich in dieser Welt hier frei fortzubewegen wie mich möchte.

    Seit kurzem hab ich aber mitgekriegt, dass ich durch meine ständigen Depressionen und oft auch Todeswünsche, die sich aber wieder auflösen, automatisch wie von einer fremden Kraft versucht werde aus meinem Körper zu gelangen. Letzens war ich so machtlos gegen, war wie gelähmt und man hat es 2mal hintereinander versucht, ich konnte mich noch gegen wehren indem ich versucht habe meinen Körper wachzuhalten (mich zu bewegen). Es ist immer ein ziemlich brutales Gefühl und ich würde gerne wissen wohin ich komme wenn ich mich nicht wehre!!!

    Im Internet hab ich was über sog. "Abreisser" gehört, die einem zum Tod verhelfen sollen z.B. bei unbewussten Todeswünschen. Und meine seelischen Leiden haben sich sehr gehäuft in letzter Zeit. Was hat es damit auf sich? Gibt es wirklich "Astralwesen"? Manchmal weiß ich nicht mehr wovor ich mehr Angst haben muss, vor dem Leben oder vor dem Tod :((

    Danke schonmal für eure Hilfe!
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Astral reisen,ist nicht dafür gedacht einfach mal so in der Welt zu stöbern.Astral reisen ist viel mehr,so wie du es beschreibst,ist jemand sehr daran Interessiert es dir nicht zu Gestatten,das ist auch gut so.;)
     
  3. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Wenn mich jmd. mit Gewalt versucht "rauszureißen" will er mir keine astralreise gestatten? Versteh da den Sinn nicht ganz...Und mit "in der Welt rumstöbern" hat das auch nichts zutun, ich hab schon meine Gründe :)

    Lg
     
  4. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
     
  5. Dynasty

    Dynasty Guest

    Wenn du Astralreisen praktizieren willst kommst du nicht an deinem astralen Abfall vorbei

    Gute Besserung
     
  6. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    hallo, was meinst du bitte mit Abfall??
    Lg
     
  7. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Mit diesem überaus informativen (und somit nur schadenden :wut1:) Beitrag ist gemeint, dass einige der ansicht sind, dass man Blockaden beseitigen solle und ggf. sich geistig irgendwie drauf vorbereiten solle. Kann man zwar machen, muss man aber nicht unbedingt gleich zu Beginn, zumal die meisten Astralreisenden das Ganze eh spätestens nach ein oder zwei Jahren und einigen Erfolgreichen Reisen wieder aufgeben.
     
  8. Mamegoma89

    Mamegoma89 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Berlin
    also auf meine frage hin ob es astrale "abrissarbeiter" oder wie die sich nennen wirklich gibt, hat mir bis jetzt keiner geantwortet, schade. meine angst ist nur dass ich dadurch sterben kann, aber das kann mir anscheinend hier keiner beantworten.
     
  9. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Werbung:
    Ich dachte, ich hätte es mit meiner ersten Antwort schon gesagt. :confused:

    Im klartext: Nein, eine Astralreise verläuft nicht tödlich. Was du beschrieben hast war eine ganz normale Ereigniskette, wie ich sie schopn einige male erlebt hab. Hättst du nicht unterbrochen, wärs ne ganz normale Astralreise geworden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen