1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst und Liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tomsy, 19. Januar 2006.

  1. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:
    Ich habe Angst. Ich spür sie. sie sitzt in meinem Nacken und Gliedern. Sie ist in meinen Gedanken und meinen Gefühlen. Auch in meinen Knochen.
    Die Zwänge die ich entwickelte sollten meine Angst lindern. Stattdessen werden die Zwänge nur intensiver. Doch die Angst die scheint überdeckt.
    Auf der Suche nach Liebe entwickelte sich ein weiterer Zwang. Die liebe kann jedoch unter einem Zwang nicht aufblühen.
    Die Zwänge aufgeben. Die Angst zulassen. Dann kann sich die Liebe frei entfalten.
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Der Angst ins Gesicht schauen , so verliert sie ihre Macht über dich bis sie ganz klein wird und schwindet....
     
  3. negrilo

    negrilo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Nichts geschieht dir. Alles geschieht für dich.

    Schau mal, ob du ein wenig mit der Angst spielen kannst. Nimm sie als Begleiter auf deinem Weg, ein Gefährte, der dich begleitet und den du im Moment noch brauchst. Dein Körper tut nichts, was nicht Sinn hätte. Überprüfe deine Gedanken und du wirst über sie lachen.

    Danke fürs mit-teilen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen