1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angriff der Ausserirdischen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von neptunia, 27. September 2006.

  1. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    hallo an alle!

    ich wollte euch kurz meinen gestrigen Traum erzählen..

    Ich bin irgendwo auf einer Terasse in der Nähe von einem Fluß gesessen.. da sah ich auf einmal wie ein Film den ich kurz vorher (in diesem Traum) gesehen habe wahr wird.. die Zerstörung durch Ausserirdische.. ich sah lauter trichterförmige "Gebilde" die sich auf der anderen Seite des Flußes rotierend bewegten und alles wegfegten was im Weg war. dann, auf einmal, war Ausserirdische auf dieser Seite, da wo ich gesessen bin und fingen an Gebäude zu zerstören und Menschen zu töten.. mein Freund ist neben mir gesessen und meinte nur, das gibts doch nicht! dann hatte er mit einem Schlag das Gebäude neben uns zerstört.. ich schaffte es ihn noch zu fragen was er da mache, worauf er verschwand.. ich fühlte das ein anderes naheliegendes Haus menschenleer war.. d.h. Menschen wurden dort alle getötet.. dann sah ich das übel auf mich zukommen, bemerkte aber dass ich keine Waffe habe, nicht mal ein Messer um mich zu wehren.. ich bildete mir ein dass in dem verlassenem Haus noch eine Waffe zu finden wäre und sah mich gezwungen kurz rein zu laufen um mir diese zu holen. auf einmal befand ich mich im Gebäude, dass ganz leer war, also auch keine Möbel, nur nackte Betonwände, dann schiebten sich zwei dieser Wände zusammen zu einem schmalen Spalt sodass ich nicht mehr durch konnte.. ich hörte den Feind kommen und versuchte mich in einer Einbuchtung zu verstecken.. da stand ich.. ohne Waffe.. und konnte nicht weg, sonst würden die mich ja sehen.. ich hörte nur wie jemand tief atmet und bekam Todesangst.. dann wachte ich kurz auf und spürte soetwas wie Strom durch meinen Körper laufen, von Kopf bis Fuss und umgekert.. dann machte ich wieder die Augen zu und durchlebte diese schlimme Angst ein Paar mal bewußt, wieder mit diesen Stromschlägen.. war das etwa Adrenalin? so stark?

    wer kann mir was dazu sagen?

    lg

    Neptunia
     
  2. zanzil

    zanzil Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Niederösterreich
    okay, okay stromstösse die du wirklich merkst können von verschiedenen dingen kommen und verschiedene dinge bezwecken. einerseits können sie bewusster machen und von aussen kommen, andererseits kann es eine natürliche reaktion des körpers sein, die adrenalin zum vorschein bringt.
    auf so eine ähnliche begebenheit, und zwar hat sich das alles vom schlaf in die aufwachphase rüber gezogen und auf den solar-plexus übertragen, hatte ich meine erste und einzige hallu.
    ich finde du hast eine super fantasy! bei deinem traum der so lebhaft wahr, war ich zuerst beim film matrix bis zu dem als ihr/du in das leere haus kamet und sahet das niemand da war. deshalb dachtest du du seist allene aber dem war nicht so, denn die wände bewegten sich und da denke ich mir immer das sind keine maschinen die die wände sich zum bewegen zwingen sondern ein wesen, das traumwesen- aber dann war ich direkt in krieg der sterne wo luke skywalker und prinzessin xia in diese müllpresse fiehlen...super spannend der film. ich denke es wurde dir aber schon ofters gesagt, dass du eine sehr lebhafte fantasy hast, nicht? :)
     
  3. neptunia

    neptunia Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    270
    Werbung:
    hi Zanzil!

    ja ja. habe ich, eine seehr lebhafte Phantasie!:banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen