1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angespannte Stimmung und mein Körper spielt verrückt

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Marienkäfer602, 12. Oktober 2009.

  1. Marienkäfer602

    Marienkäfer602 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!
    Jaja, kaum angemeldet und schon löcher ich euch mit Fragen :D.

    Es geht darum, bei uns auf der Arbeit gibts viele Spannungen im Team, ich bin da zum Glück außen vor und habe mit niemandem Probleme.
    Wenn es in einer Besprechung mal wieder recht fetzig zugeht und das kommt häufig vor, habe ich das Gefühl als sei der Raum voll vor lauter geballter Energie.
    Ich sehe die Anspannung meiner Kollegen, ich spür es und auf einmal fängt mir nichts dir nichts mein Puls an zu rasen, obwohl ich vorher die Ruhe in Person war.
    Ich rutsch auf meinem Stuhl hin und her, will nur raus, mir wird schwindelig und ich misch mich ja nicht ins Gespräch.
    Ich schaff es selbst nicht mehr, irgendjemanden zur Ruhe zu bringen und normalerweise schaff ich das ganz gut.

    Gibt es irgendetwas, womit ich mich schützen kann? Ein Gebet, ein Ritual?
    Ich möchte mich von dieser Anspannung nicht anstecken lassen. Und ich kann auch nícht einfach den Raum verlassen.
    Ach wenn die sich doch alle vertragen würden, dass wäre so schön...
    Lg, Marienkäfer
     
  2. peckoline

    peckoline Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Sachsen
    Versuche es, dass du dir gedanklich eine Mauer aufbaust und die negativen Energien nicht durch diese gelangen. Schweife mit deinen Gedanken raus an die frische Luft. Leider kann man negative Energien anderer spüren und wenn man empfindlich dafür ist reagiert der Körper darauf. Ging mir selber so bei meiner Freundin, die ihre Probleme immer zu mir getragen hat. Wenn sie dann ging, bekam ich Herzrasen und Unruhe. Ich versuche das auch mit der Mauer und lüfte meine Wohnung fleißig wenn sie gegangen ist. Auf Arbeit ist das scher zu machen, drum versuch es mit der Mauer oder probier es mal mit Bachblütentropfen oder Pastillen - die Beruhigen auch.
     
  3. siarta

    siarta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Hey Du
    Ich verstehe dich nur zu gut, habe das schon mein ganzes Leben lang, weis aber mittlerweile damit umzugehen, du nimmst die negativen Energien der anderen auf, da musst du lernen damit umzugehen, ich weis nicht wo du wohnst, aber wenn du willst kann ich dir ein treffen anbieten, ich selbst wohne ihn Wien, wenn du in Mein Blog reinsiehst, stehlt da auch meine Mail adresse, schreibe mich einfach an, und ich bin überzeugt davon das ich dir zu 100% helfen kann, dir zeigen wie du selbst das handhaben kannst, freue mich auf dich
    Lg
    ava.siarta
    P.s. meine Mail adresse, istr wie mein Name, kommt nich yahoo.de hinzu
    Bye
     
  4. Marienkäfer602

    Marienkäfer602 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    30
    Vielen Dank ihr beiden! =)
     
  5. Seyla

    Seyla Guest


    Da wo bereits Spannung ist und du diese übernimmst hilft nur eines,...das was du spürst aussprechen, damit diese aufgenommenen Fremdenergien den Sendern bewußt werden.

    Das erfordert Authentizität,.

    Spürst du eine Blockade, kannst das was du spürst nicht ausssprechen, fordert es dich auf genau da anzusetzen. Dich selbst zu fragen, was hemmt mich, weshalb vermeide ich gesehen zu werden?

    Der Glaube an eine heile Welt, die voller Harmonie ist dein Ziel...doch dabei geht es nicht um die Harmonie im Aussen, sondern in dir selbst*

    LG Seyla***
     
  6. Seyla

    Seyla Guest

    Werbung:
    Wem ist dies dienlich?

    Das einzige was du mit diesem Ritual erreichst, ist das du die Energie die du bereits in deinem Energiefeld aufgenommen hast, nicht bewußt wahr nimmst.

    LG Seyla
     
  7. Seyla

    Seyla Guest

    Wieso teilst du uns dein Wissen hier nicht mit?

    LG Seyla***
     
  8. Marienkäfer602

    Marienkäfer602 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    30
    Liebe Seyla!
    Ich verstehe deinen Post nicht so ganz.

    Nun ja, trotz allem nimmt man ja was vom Umfeld war. Ich jedenfalls. Ich bin noch sehr jung und unerfahren, vieles dockt an, es fällt mir noch recht schwer mich abzugrenzen.
    Egal wie viel Harmonie ich denke, gerade in mir zu haben, läuft einmal was außer Bahn, ist es schwer das zu halten. Und deshalb will ich mich ja gerade abgrenzen und schützen.
    Ich hoff, man kann nachvollziehen, was ich meine.
     
  9. Seyla

    Seyla Guest

    was genau verstehst du nicht?

    LG Seyla***
     
  10. Marienkäfer602

    Marienkäfer602 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Was soll ich in diesen Momenten aussprechen? Wie meinst du das mit dem Vermeiden gesehen zu werden?

    Oder ich steh mal wieder aufm Schlauch =) !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen