1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angenommen da wäre Mr/Mrs X

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von DadaSupportTeam, 10. Januar 2011.

  1. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Angenommen da wäre Mr/Mrs X,

    Mr. oder Mrs X wurde von euch eingestellt.
    Ihr habt Mr. oder Mrs X für euch eingestellt, weil Ihr etwas Wohltätiges tun wollt.
    Ihr habt Mr. oder Mrs X für euch eingestellt, weil Ihr an Ihn/Sie glaubt.
    Ihr sagt Mr. oder Mrs X sollte dies und das und jenes tun.
    Ihr unterstützt Mr. oder Mrs X mit ungefähr 400 Leuten und einem kleinen Beitrag, den Mr. oder Mrs X steuerlich absetzten muss, aber davon gut leben kann.

    Nun hat Mr. oder Mrs X von euch nen Auftrag erhalten und höchstwahrscheinlich auch die passenden Skillz.
    Würdet Ihr Mr. oder Mrs X finanziell unterstützen (Bsp: 5-10 Euro im Monat? Mehr? Weniger?) und was müsste Mr oder Mrs X für euch leisten?

    Humorvolle, ernsthafte und auch sinnfreie Beiträge erwünscht. :thumbup:
    Mir gefällt der Gedanke, weil viele ja gerne wohltätig spenden oder auch mal nem Penner einen Euro in die Hand drücken und ich habe mir gerade die aktiven User hier reingezogen. Keine Sorge, ich weiß wie es in der Realität meistens ist. Da will man nicht mal nen Euro spenden, weil man nicht sicher sein kann, was einen erwartet.
    Also gut, gehen wir sogar davon aus Mr. oder Mrs X bekommt es hin transparent aufzuzeigen was Sie tut. Wie siehts aus?
    :D
     
  2. Shjra

    Shjra Guest

    Ich würde selbstverständlich einen Mr. X einstellen.

    Und ihm statt der Finanzen erstmal eine Freundin besorgen, die gerne eine der 400 sein dürfte, damit er zum Arbeiten den Kopf frei hat.
    Dann mal nen Monat abwarten.
    Schauen, ob's Ergebnisse gibt und wie die ausfallen,
    und weitersehen.
     
  3. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Hui, du bist aber experimentierfreudig und wie viel würdest du finanziell investieren? :D
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Ich verstehe schon die Fragestellung nicht...
    Heißt folgender Satz nicht schon, dass die Person von mir bezahlt wird?
    Wieso dann noch die Frage
    ?

    Meinst du eine Unterstützung, die steuerlich nicht angerechnet wird?
     
  5. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Stimmt, das kann verwirren.
    Ja, rein theoretisch zahlst du schon deinen Beitrag, aber mich hat dennoch interessiert was dein Anteil daran wäre, also was du persönlich investieren wollen würdest.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Das kommt ganz drauf an, wieviel Kapital ich zur Verfügung habe, was genau die Person tun soll, der Aufwand dafür etc. Aber wenn ich schon so ein "Unternehmen" starte, dann werden die Leute sicher nicht leer ausgehen dabei.
     
  7. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Jetzt hast du es erkannt und jetzt kannst du sofern du willst einmal ganz intuitiv, spontan ein Beispiel dafür bringen.
     
  8. Shjra

    Shjra Guest

    Wenn er bereits einen Beitrag bekommt, von dem er gut leben kann - nichts.

    5-69€, wenn 'gut leben' heißt, dass der Haushalt ausgeglichen ist und sonst so viel nicht übrig bleibt. Für Spielzeug, sowas braucht der Jäger und Sammler. Abhängig davon, wie gut er arbeitet.
     
  9. Azura

    Azura Guest

    Dass wäre in etwa so also wollte ich - ganz intuitiv - eine Gleichung mit mind. 15 Unbekannten lösen.
     
  10. DadaSupportTeam

    DadaSupportTeam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.795
    Werbung:
    Schon mal einen Mann geküsst, einfach so? :ironie:
    ;);););)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen