1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von MathiasMaria, 20. April 2009.

  1. MathiasMaria

    MathiasMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich möchte gezielt OEB erfahren und da denke ich bin ich in diesem Forum genau richtig. Ich habe das früher (als ich noch täglich meditierte) durch tiefe Meditationen erreicht das ich nach rechts aus dem Körper geschwebt bin, allerdings war das mehr unbeabsichtigtes Nebenprodukt. Um genau zu sein: Ich konnte damals damit auch nichts anfangen und habe mich nicht getraut mich weiter vom Körper zu entfernen. Vor einigen Monaten habe ich „Der Mann mit den zwei Leben“ von Monroe gelesen. Seit dem beschäftigt mich dieses Thema und ich möchte das nun selbst „kontrolliert“ ausprobieren.
    In diesem Forum wird oft über die hemi-sync CDs geschrieben.
    - Funktioniert das wirklich? Ich meine, hat es tatsächlich einer von Euch geschafft mit den CDs den Körper zu verlassen?
    - Welche CDs habt Ihr dafür benutzt. Es gibt ja nur wenig (6?) deutsche Cds und möchte mir nicht immer alle Suggestionen parallel übersetzen müssen.
    - Gibt es deutschsprachige Alternativen zu den Monroe CDs und wie sind Eure Erfahrungen damit?

    Wie sind Eure Erfahrungen wenn Ihr Euch außerhalb des Körpers befindet?. Könnt Ihr tatsächlich durch Wände gehen und an jeden Ort reisen? Fragen über Fragen.

    Danke für Eure Antworten. :danke:
    MathiasMaria
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Hallo Mathiasmaria,

    Lies dich ein wenig durch die alten Beiträge hier, da findest du eine Menge
    sinnvoller Informationen (im Gegensatz zu den meisten aktuellen). Was auch immer an Informationen in diesem Forum (und auch in anderen) rüberkommt, bitte überprüfe es dreifach. Es wird viel Blödsinn gelabert, und manche meinen die Weisheit injeziert zu haben. Generell würde ich dir eher dieses Forum http://www.astralpulse.com/forums/index.php empfehlen, wenn du des englischen ein wenig mächtig bist.

    Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben und würd mich freuen wenn du
    deine Erfolge hier im Forum niederschreibst.

    lg
    Pan
     
  3. Värl

    Värl Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    58
    hi mathiasmaria,
    panthau hat recht, lies dich mal durchs forum und evtl. googlen.
    das forum, das er erwähnt hat is echt gut
    viel glück wünscht värl
     
  4. Francisco901

    Francisco901 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    4
    Hi leute, ich hab da einige fragen hoffentlich kann die mir einer beantworten.!
    Erstens: In dem Zimmer wo ich mich befinde ist ein Mann gestorben.. an herzproblemen glaub ich und meine freundin meinte das sie mal was ungewöhnliches gemerkt hat als sie im bett lag ist etwas vom regal gefallen obwohl es einen festen stand hatte..!!
    Wenn ich jetzt eine Astralreise begehe (was ich noch nicht kann und es immer wieder versuche ) würde ich dann diesen geist sehen , wenn ja währe es net so toll denn ich hab da echt a weng schiss..!

    Zweitens: Wenn ich eine astralreise begehe könnte man auch andere astralreisende treffen und sich bzw mit ihnen unterhalten oder sich mit ihnen treffen??

    Ich brobiere öfters astralreisen aber es klappt nie wenn ich im bett liege und die augen zu haben da spüre ich es so als würde es wackeln.. und meinen körper spüre ich manchmal ach komisch als würde es eins sein eine verbindung sein soo komisch eben..^^ und wenn ich weitergehe dann sehe ich vor meinen augen eig.. immer einen schwazen hintergund und es blitz manchmal so oder es sind kleine blitzchen zu sehn..

    naja cih hab ein wenig erfahung mit energienleitungen usw... ich kann meine energie in bestimmte teile meines körpers konzentrieren.. und somit sachen zu erreichen in dem sinn.. weiter spiringen höher springen ... ( nicht das ihr jetzt denkt das ich 5 meter hoch springen kann aber es wird höcher wie wenn ich normal spirnge.. vill helfen mir diese erfahungen ein wenig bei der astralreise..!!!

    Kann mir da einer helfen??

    lg franciscoHi leute, ich hab da einige fragen hoffentlich kann die mir einer beantworten.!
    Erstens: In dem Zimmer wo ich mich befinde ist ein Mann gestorben.. an herzproblemen glaub ich und meine freundin meinte das sie mal was ungewöhnliches gemerkt hat als sie im bett lag ist etwas vom regal gefallen obwohl es einen festen stand hatte..!!
    Wenn ich jetzt eine Astralreise begehe (was ich noch nicht kann und es immer wieder versuche ) würde ich dann diesen geist sehen , wenn ja währe es net so toll denn ich hab da echt a weng schiss..!

    Zweitens: Wenn ich eine astralreise begehe könnte man auch andere astralreisende treffen und sich bzw mit ihnen unterhalten oder sich mit ihnen treffen??

    Ich brobiere öfters astralreisen aber es klappt nie wenn ich im bett liege und die augen zu haben da spüre ich es so als würde es wackeln.. und meinen körper spüre ich manchmal ach komisch als würde es eins sein eine verbindung sein soo komisch eben..^^ und wenn ich weitergehe dann sehe ich vor meinen augen eig.. immer einen schwazen hintergund und es blitz manchmal so oder es sind kleine blitzchen zu sehn..

    naja cih hab ein wenig erfahung mit energienleitungen usw... ich kann meine energie in bestimmte teile meines körpers konzentrieren.. und somit sachen zu erreichen in dem sinn.. weiter spiringen höher springen ... ( nicht das ihr jetzt denkt das ich 5 meter hoch springen kann aber es wird höcher wie wenn ich normal spirnge.. vill helfen mir diese erfahungen ein wenig bei der astralreise..!!!

    Kann mir da einer helfen??

    lg francisco
     
  5. MathiasMaria

    MathiasMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Naja, wie ich jetzt auch in den aktuellen Beiträgen gelesen habe scheint es ja doch nicht ganz so einfach zu sein. Ist wohl doch mehr als nur CD einlegen, entspannen und aussteigen. Wenn ich das bisher richtig mitbekommen habe hat es hier bei noch keinem geklappt, oder? Ich werde erst mal weiter mitlesen.
     
  6. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Werbung:
    Das ist von Typ zu Typ unterschiedlich. Aber du hast recht, es ist nicht so einfach. Im Normalfall muss man sich schon mindestens 1 Monat intensiv damit auseinandersetzen um Erfolge zu erzielen. Jemand der eine bewusste ausserkörperliche Erfahrung hatte, ist dann aber noch lange kein Guru...jeder kann ausserkörperlich sein, egal welches Alter/Soziale Stellung/Einstellung man hat.

    Ich bin eines Nachts im Schwingungszustand aufgewacht, dachte mich durchfahren Blitze...seitdem weiss ich zumindest für mich, das das ganze OBE Zeug nicht nur Gelabere ist.

    lg
    Pan
     
  7. neo000000

    neo000000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Mautern/Stmk
    Also ich saß mal ganz gemütlich in meiner wohnung herum und merkte wie ich langsam aber sicher neben mir stand meinen körper dort sitzen sah und alle chakren in einem weißen energistrom der im kronenchakra eindrang und über das wurzelchakra wieder meinen körper verlassen hat, leuchten und dann war ich auch schon wieder in meinem körper.... habt ihr eine ahnung was das war?
     
  8. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Ein Traum, Halluzinazion, Einbildung, Gehirntumor oder AKE.
    Eins davon muss es gewesen sein!
     
  9. sinister

    sinister Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Wien
    Also ich hab auch mit CDs gearbeitet und zwar die 2 CDs von Brainwave. Hab sie ca. 8-10 mal gehört, hab aber nur eine Astralreise gehabt und zwar weil ich mit den kopfhörer eingeschlafen bin. Dann hab ich mir das buch "Adventures beyond the body" und das hat mir viel, viel mehr geholfen. Ich würde sagen probier alle Methoden. :)
     
  10. neo000000

    neo000000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Mautern/Stmk
    Werbung:
    also für einen traum war ich glaub ich zu "wach" und einen tumor kann ich glaub ich auch ausschließen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen