1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfänger :o)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lydia4, 7. Februar 2007.

  1. Lydia4

    Lydia4 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gestern begonnen, Karten zu legen....

    Erst mal nur für mich, - mein Blatt hat mich ein bißchen durcheinander gebracht. Es hat meine derzeitige Situation nur allzu gut getroffen.

    Danach für eine Freundin, - wieder traf sehr vieles zu.

    Allerdings ist es ja leicht, für mich oder eine sehr gute Freundin zu deuten, da ich im Grunde unsere Situation doch schon kenne.

    Ich wollte Euch nun fragen, - wann sollte ich beginnen, mit mir fremderen Personen zu üben?
    Ist es noch zu früh? Werde ich spüren, wenn es soweit ist?

    Würde mich sehr über Eure Antworten freuen....

    Liebe Grüße
    Lydia
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    wenn es dir dein bauch oder herz es sagt.

    wenn du meinst, das es soweit ist tue es.
    ich habe auch immer im aussen gehört, mach dies, mach das. es hat mich in meiner freien entscheidung gehindert. ich hinderte mich selbst damit.
    sei dir bewußt welche verantwortung du gegeüber anderer menschen hast und handele dem entsprechent.

    lg pia
     
  3. papacha

    papacha Guest

    Hallo Lydia,

    ich habe natürlich auch erst nur für mich und dann für Freunde oder Verwandte gedeutet. Es sind auch die besten "Übungsopfer", gerade dadurch dass Du sie besser kennst, kannst Du schon einige Kombis gleich für Dich festlegen, die für Dich sichere Aussagen ergeben.

    Mittlerweile kommen jetzt auch schon mal Bekannte mit wiederum Bekannten zu mir, die die karten gelegt haben möchten. ich sage allen, dass ich erst seit einigen Monaten deute und damit geben die sich dann auch zufrieden. Ich bitte sie aber mir immer mal wieder ein Feedback zu geben, damit ich weiß ob ich es richtig gedeutet habe oder damit ich sehen kann wie ich es sonst hätte sehen können.

    Ich denke auch Du wirst wissen wann Du es Dir zutrauen kannst:) .
     
  4. Lydia4

    Lydia4 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Vielen Dank Euch beiden! :liebe1:

    Ich bin mir der Verantwortung durchaus bewußt, - und deshalb möchte ich eben erst an Fremden üben, wenn ich mir sicher bin.
    Bei meiner Freundin war das leicht, - weil ich weiß, was ich sagen darf und was nicht, um sie nicht unnötig zu beunruhigen. Bzw. die positiven Dinge eher betonen, um sie zu ermutigen.

    Ich denke, ich werde mir demnächst im Freundeskreis noch ein paar "Opfer" suchen.... :)

    Liebe Grüße
    Lydia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen