1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfänger Fragen zum Pluto, poste noch weitere Fragen...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von blissful but not content, 17. April 2015.

  1. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    Werbung:
    hallo,

    heute neumond widder ? höre es von norbert giesow, aber im mondkalender bei astroschmid steht :

    Do

    16.4.

    23:02

    Mond in Widder

    [​IMG] Sa 18.4. 20:59 Neumond in Stier
    ----------------------------------------------------------
    (also ab Sa. ca 21 uhr in stier der neumond)


    interessant der
    rückläufige pluto
    durchwandert die
    steinbockgrade 12 - 15

    was ist mit solch einem
    rückläufer genau,
    ist das ein rpluto, oder ein tpluto ?
    und was passiert in dem haus, oder dem zeichen was er rückläufig durchwandert ?

    wie kommt eigentlich eine rückläufigkeit
    zustande ?

    mein AC ist steinbock,
    Aszendent Steinbock 26°00'22
    (bin mir nicht sicher, ob dieser genannte pluto mein radix AC überhaupt trifft.
    ich vermute ich muss dann meine daten auf den heutigen tag haben und die rückläufigkeit überprüfen ?
    das kann ich auch schon. ich frage einfach mal, ganz naiv ob ich da richtig denke.
    könnte auch lange suchen und lesen. möchte mal etwas input von euch, das bringt wieder frischen wind und ideen :)

    das stammt von dem heutigen video zum neumond, von N.Giesow
    ...gezeigt wird der bevorstehende rückläufer im 7.haus
    [​IMG]
    -------------------------------------------------------------------





    danke,lg an alle interessierten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2015
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Nun nimm mal deine ganze Panik und schmeiss sie in den Müll. :eek: Man kann sich das Leben auch schwer machen, in dem man überall Probleme sieht.
    Damit würdest du dem Neumond gerecht, der Neuanfang bedeutet. Den gibt es allerdings alle 4 Wochen. D.h. also alle 4 Wochen schmeisst du alle Wenns und Aber in den Müll und erfindest dich neu. :LOL:
     
  3. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    beantwortet nicht meine fragen, ich erkenne auch nicht deine panikmache, sorry, ich bin völlig relaxt, als hätte ich gerade nen joint geraucht...dabei bin ich seit monaten ohne alk und drogen, sogar ohne zig.

    ich möchte doch nur astrologie lernen, ich habe garkeine panik :D
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    ein r steht für Radix, ein t für Transit. Der Pluto auf 21° Waage ist ein rPluto, der auf 15° Steinbock ein tPluto. Der Orbis bis 26° Steinbock ist noch zu gross, allerdings steht Pluto in Opp. zu deiner Sonne. Bei Pluto geht es immer um Macht und Ohnmacht. Pluto ist eine Kraft, mit der man viel erreichen, aber auch viel vernichten kann. Rückläufigkeit http://wiki.astro.com/astrowiki/de/Rückläufigkeit
     
    blissful but not content gefällt das.
  5. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Die Rückläufigkeit kommt zustande, wenn die Planeten astronomisch gesehen eine Schleife bilden, erscheinen sie uns rückläufig. Die scheinbare Rückläufigkeit entsteht durch die ungleiche Umlaufzeit der Planeten in Bezug auf die Umlaufzeit der Erde, wodurch sich die Sehrichtung von unserem beweglichen Standpunkt Erde aus dauernd verändert. Der scheinbar rückläufige Planet wird von uns mit der Bezeichnung "R" gekennzeichnet. Das heißt, rückläufig oder retrograd ist der Planet dann, wenn er in entgegengesetzter Bewegungsrichtung läuft. An dem Punkt, wo der Wechsel von Rechtslauf in den scheinbaren Rücklauf übergeht, wird der Planet stationär. An dieser Stelle ist die Geschwindigkeit "0". Astrologisch gesehen ist dieser Zeitpunkt ausgesprochen stabil, er wird im Bewusstsein festgehalten. Unter stationären Planeten geborene Menschen tragen vielfach Wesensmerkmale, wie starke Trägheitskraft, besondere Hartnäckigkeit bis Sturheit, oder Wandlungen widersetzend. Besonders stark treten diese Merkmale auf, wenn der stationäre Planet auch Geburtsherrscher ist.
    Retrograde Planeten besagen, dass die seelische Energie oder die Lebenskraft sich vom Bewußten zum Unbewußten verschiebt. Das trifft insbesondere für Pluto zu. Vielfach verschmelzen sich hier Inhalte aus dem Unbewußten um dann gemeinsam an die Oberfläche zu kommen. Das ist meine Sicht der Dinge.
     
    blissful but not content gefällt das.
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048
    Werbung:
    Hier mal die Astroplus Tabelle für die Mondphasen 2015.

    http://wiki.astro.com/astrowiki/de/Neumond
    Astroplus-Export (18.04.2015, 13:40:53)

    Vollmond 05.01.2015 05:53:15 MEZ 14°30´50 Krebs
    Neumond 20.01.2015 14:13:40 MEZ 00°08´56 Wassermann
    Vollmond 04.02.2015 00:08:54 MEZ 14°47´46 Löwe
    Neumond 19.02.2015 00:47:14 MEZ 29°59´54 Wassermann
    Vollmond 05.03.2015 19:05:22 MEZ 14°50´24 Jungfrau
    Neumond 20.03.2015 10:36:09 MEZ 29°27´19 Fische
    SF (Total) 20.03.2015 10:45:38 MEZ 29°33´19 Fische
    MF (Total) 04.04.2015 14:00:15 MEZ/S 14°21´31 Waage
    Vollmond 04.04.2015 14:05:32 MEZ/S 14°24´09 Waage
    Neumond 18.04.2015 20:56:49 MEZ/S 28°25´19 Widder
    Vollmond 04.05.2015 05:42:03 MEZ/S 13°22´42 Skorpion
    Neumond 18.05.2015 06:13:12 MEZ/S 26°55´44 Stier
    Vollmond 02.06.2015 18:18:59 MEZ/S 11°49´21 Schütze
    Neumond 16.06.2015 16:05:19 MEZ/S 25°07´27 Zwillinge
    Vollmond 02.07.2015 04:19:33 MEZ/S 09°55´17 Steinbock
    Neumond 16.07.2015 03:24:19 MEZ/S 23°14´04 Krebs
    Vollmond 31.07.2015 12:42:53 MEZ/S 07°55´47 Wassermann
    Neumond 14.08.2015 16:53:22 MEZ/S 21°30´42 Löwe
    Vollmond 29.08.2015 20:35:10 MEZ/S 06°06´30 Fische
    Neumond 13.09.2015 08:41:14 MEZ/S 20°10´21 Jungfrau
    SF (Partial) 13.09.2015 08:54:10 MEZ/S 20°16´43 Jungfrau
    MF (Total) 28.09.2015 04:47:06 MEZ/S 04°38´15 Widder
    Vollmond 28.09.2015 04:50:28 MEZ/S 04°40´24 Widder
    Neumond 13.10.2015 02:05:41 MEZ/S 19°20´28 Waage
    Vollmond 27.10.2015 13:05:05 MEZ 03°44´56 Stier
    Neumond 11.11.2015 18:47:06 MEZ 19°00´40 Skorpion
    Vollmond 25.11.2015 23:44:12 MEZ 03°20´22 Zwillinge
    Neumond 11.12.2015 11:29:22 MEZ 19°02´53 Schütze
    Vollmond 25.12.2015 12:11:26 MEZ 03°19´34 Krebs
     
  7. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    ach ihr seid geil, danke, ich lese es mal :)
     
    Gelbfink gefällt das.
  8. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Liebe Blissfull,
    versuch doch mal, konstruktiv an deine Problemkreise heranzugehen. D.h. nicht nur mit der Hand drüberwegzustreichen, sondern in die Tiefe zu spüren.
    Pflück dir einfachmal einen rückläufigen, möglichst einen persönlichen Planeten heraus und stell an ihn deine Fragen im Sinne von: 'Was willst du von mir?'

    Beispiel:
    Mein rückläufiger Merkur-Morgenstern in Schütze an der Spitze des 7,Hauses. Was will der Merkur von mir?
    Merkur will mir sagen;
    Du denkst sehr viel und willst sehr viel wissen.
    Nun setze dich mal zuerst emotional und nicht nur intellektuell mit dem Gedanken auseinander und stelle die Sinnfrage. Gehe der Sache auf den Grund, indem du das Unbewusste inspirativ abfragst, was es dir sagen will.
    Genau so habe ich die Astrologie gelernt und wende dies jedes Mal beim DU an, wenn ich mich denkend mit einem astrologischen Sachverhalt auseinander setze. Also, in die Tiefe gehen und inspirativ abfragen. Nicht nur an der Oberfläche bewegen.

    LG von Hans Joachim
     
  9. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator

    habe ich schonmal woanders gelesen
    ich fühle teilweise schon unbewusstes
    von einer ebene gleichzusetzen, die
    der traumstufen in dem film "inception"
    kommt mir manchmal so vor, das ich
    gefühlsebenen durchdringe und tiefer
    eindringe in dinge, nenne ich sie mal
    dinge, es ist noch unkonkret, die gefühle
    können sehr schwer gefühlt werden, oder
    sehr gelöst, da spielt vieles mit ein.
    diese ebene kann ich aber schon teilweise
    in worte fassen, es sind mancherlei, diese
    tollen gedichte, die ich verfasste, siehe mein profil, oder auch die themen im astrologie forum und SV-forum, teilweise auch im channeling forum, dass war eine woche "experiementiertes channeling"
    teilweise ungewollt, bin dann einfach in das thema eingedrungen, ohne furcht,
    neugierde drang mich weiterzumachen
    und noch vieles mehr. ich kann nicht sagen
    ob es noch tiefer geht, ohne opiate, nur mit viel training und wissen, aber ich mache gute fortschritte zu der thematik. es fügt sich zusammen. beim krebs SC ist manchmal an schweren tagen, wochen...
    eine innere unordentlichkeit vorhanden.
    ich habe zwar, für jedes 2. und 3. thema einen ordner mitlerweile, mit infos, von allem was ich fand. dass ganze feinsäuberlich sortiert nach namen, oder...
    jedoch bietet einem der krebs SC nicht ständiges "ordnen" wie es zb. bei einer jungfrau im geist sein mag ? dafür aber
    viel gefühls-methodik.


    danke auch allen anderen :)
     
  10. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    "diesen rPluto sehe ich nicht"
    im Radix - deinem Radix
    Norbert Giesow schau ich mir auch öfter an (y) doch ohne Buch zum Nachschlagen geht es für Anfänger nicht. Empfehlenswert u.a. Schlüsselworte zur Astrologie -
    Horoskop.png
    Das ist die Grafik für den Neumond am 18.4. für den Ort Berlin. Pluto, Neptun und Uranus sind Langsamläufer, die wochenlang fast an gleicher Stelle stehen und durch Rückläufigkeit die Position nochmals erreichen. Dieser akutelle Neumond ist ein Transit, der Mond ist der schnellste von allen. Wenn jemand zu diesem Zeitpunkt geboren wäre, wäre es das Radix für das Kind und wäre unveränderbar.
    Astrologie ist erst einmal Kopfarbeit und Lernen der Symbole. Als es noch keinen Computer gab, musste der Astrologe den Tag und die Zeit umrechnen in Sternzeit und Grade und dann einzeichnen. Menschen mit Matheschwäche brauchten sich erst gar nicht damit befassen.
    Die alten Astrologen arbeiteten nur mit den Planeten bis Saturn, wobei Mars und Saturn als "Böse" galten. Sie sind oft beteiligt an Katastrophen und Unglücken, ebenso wie Uranus. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen