1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anfänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von luxus, 10. Februar 2010.

  1. luxus

    luxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo an alle Astralreisenden,

    das ist mein allererster Eintrag hier im Forum.
    Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Astralreise und Meditationsübungen.
    Habe auch schon einige Erfahrungen gemacht, doch leider nie wirklich aus meinem Körper ausgetreten.
    Meine Vorgehensweise:

    1. Körper reinigen ( duschen bzw. baden )
    2. Entspannungsmusik einlegen
    3. Raum abdunkeln
    4. bequeme Liegeposition
    5. Räucherstäbchen anzünden
    6. Augen schliesen und von den Fusszähen langsam bis hoch alles "abschalten"

    So das klappt alles wunderbar, nun bin ich völlig entspannt und habe keine Gedankengänge mehr im Kopf.
    Irgendwann fängt mein Körper an "einzuschlafen" ( kribbelt überall und die Schlafstarre breitet sich aus )
    Ab jetzt kann ich meinen Körper weder bewegen noch nehm ich ihn "richtig" war.
    Ich bin hellwach und fühle mich angenehm Wohl.
    (fing sogar mal an zu schnarchen und habe mich richtig erschrocken dabei)

    Doch mehr passiert leider nicht...:confused:

    Nun meine Frage an Euch:

    Was mache ich falsch?
    Habt Ihr eventuell ein paar Tips für mich?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und ich bin für jede Antwort dankbar.

    Liebe Grüße

    Mario:)
     
  2. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Niedersachsen
    hi

    sag dir in gedanken noch " ich bin bewusst außerkörperlich und werde mich an alles errinnern".

    lg
     
  3. Davidd

    Davidd Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    63
    wow du kannst dich ja echt gut entspannen ;) ja würd auch mal mit Affirmationen anfangen oder visualisier dich einfach mal auserhalb deines Körpers, stell dir vor wie du an die Decke schwebst, so real wie möglich ;)

    Grüße
     
  4. BastiDE

    BastiDE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Kassel - Hessen - BRD
    Hallo zusammen,

    mir geht es wie Mario, auch habe ich die Tipps von fab5 und Davidd ausprobiert, doch ich falle eher in einen Halbschlaf. :schmoll:

    Ich erwarte ja keine Zauberdinge :zauberer1, nur das es vielleicht mal funktioniert , vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder auch zwei.

    Danke im Voraus :danke: :doof:

    Basti
     
  5. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Man gelangt leider nicht immer bei den ersten Versuchen in einen perfekten Zustand sondern braucht ggf. ne ganze weile dazu.

    Ich kann anhand deienr gegebenen Informationen auch nicht wirklich einschätzen, wie weit du tatsächlich kommst, ich kann daher nur einfach dazu raten weiter zu üben.
     
  6. BastiDE

    BastiDE Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Kassel - Hessen - BRD
    Werbung:
    Also wie ich schon schrieb falle ich eher in einen Halbschlaf, bin soweit das ich alles um mich ausblende und die unnützen gedanken nicht an mich heran lasse, dann versuche ich nur mit dem Gedanken "Ich trete bewusst aus meinem Irdischen Körper heraus" meinen Körper zu verlassen um in die Astralwelt einzutauchen.

    Vielleicht will man mich dort nicht :schmoll:

    Grüße

    Sebastian
     
  7. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Basti ,

    dann solltest du deine Technik ändern , das kannst nur du selbst , und weiter üben
     
  8. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Hallo!
    Ihr seid ja alle wohl ziemlich weit!
    Bei mir hat es bis jetzt nur so komisch angefangen zu kribbeln und dann schlaf ich immer ein!
    Geht das Astralreisen nur im Wachzustand oder auch beim schlafen?

    LG Starborn
     
  9. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Es gibt zwei Wege eine Astralreise zu bekommen.

    Der erste ist, bis zum bewussten Austritt wach zu bleiben (Während der Körper schläft), und die zweite ist, die astralreisenmethode bis zum einschlafen zu praktizieren (30 Minuten sollte man schon voll dabei sein). Die zweite ist aber bei weitem nicht so ergiebig und liefert meist nicht so gute Astralreisen.
     
  10. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Bei mir bedarf es wohl noch etwas Übung und Gedulg!
    Gestern hatte ich z.b.fast überhaupt nichts gespürt!
    Komisch! Aber egal war halt nix! Vielleicht beim nächsten mal denn ich will das unbedingt schaffen! Ich gebe nicht auf!

    LG Starborn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen