1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

anderer Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sandra2905, 15. Juni 2011.

  1. sandra2905

    sandra2905 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    65
    Ort:
    steiermark
    Werbung:
    kann mir jemand helfen?
    Ich bin verheiratet und in letzter Zeit träume
    ich oft, das ich mit einem anderen Mann an
    verschiedensten Orten Sex habe.
    Wenn ich wach werde,
    bin ich total verschwitzt und erregt.
    Was bedeutet das?
    Das Gesicht des Mannes kann ich nicht erkennen,
    ich fühle nur, das es nicht mein eigener ist, da er ganz anders riecht.
     
  2. wherearth

    wherearth Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Wien
    Das ist doch normal. Ich meine in Träumen ist (fast) alles erlaubt, oder :)?
    Anscheinend hast du sehr viel Sexualenergie in dir und schöpft es im wirklichen Leben nicht vollständig aus. Entweder sublimierst du sie und nutzt woanders. GARTEN-/HAUSARBEIT :-D!!!! Oder eben im Bett :)! Ach ja, es heißt sicher nicht, dass du deinen Mann nicht liebst oder ihn betrügen willst.
     
  3. Alice94

    Alice94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    3.103
    Werbung:
    Ich denke, dass bezüglich Deines Traumes verschiedene Interpretationen möglich sind. Wichtig ist immer, das Traumgeschehen ins Verhältnis zur aktuellen Lebenssituation zu setzen, in Deinem Falle möglicherweise zur sexuellen Verbindung zu Deinem Mann.

    Ist Dein Ehemann noch in der Lage, Dich sexuell voll zu befriedigen? Vermisst Du etwas bei ihm? Schenkt er Dir genügend Zärtlichkeit, Liebe oder Zuneigung? Findet regelmäßig sexueller Verkehr statt? Vielleicht liefert Dein Traum Hinweise auf eine unbewusste oder bewusste (sexuelle) Vernachlässigung Deinerseits.

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass unbewusste Schuldgefühle den sexuellen Kontakt zu Deinem Mann belasten. Die Schuldgefühle treten im Gewand des Traumes auf, der den Treuebruch zum Inhalt hat. Dies kann ein Indiz für eine Hingabestörung sein, nämlich dass Du Dich nicht gänzlich und allein auf ihn einlassen kannst.

    Geschlechtsverkehr mit einem Mann kann im Traum auch den eigenen Entwicklungsprozess symbolisieren. Der Betroffene entdeckt und entwickelt - zum Beispiel im Rahmen einer Psychotherapie - männliche Aspekte seiner Identität, die er fortan vermehrt im Leben zur Geltung bringt. Das bedeutet, er wird beispielsweise durchsetzungsfähiger, aggressiver, fordender, direkter im sozialen Kontakt. Die psychische Annahme und Integration eigener maskuliner Anteile kann sich in den Träumen im sexuellen Akt mit einem Mann niederschlagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen