1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Andere sichtweisen für esoterik und wahrsagungen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Rayman1701, 31. Dezember 2006.

  1. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo!ich schreibe von einem handy darum sind meine zeichen auf 400 begrenzt.ich muss mehrere nachrichten posten da ich einiges zu sagen habe und eure meinungen gerne hören würde.werde bald rechtschreib fehler korrigieren und alle nachrichten zu einer zusammenfügen.mir ist wichtig das jeder bedenkt dass es meine ansichten und überzeugungen sind und ich niemanden persönlich angreifen will.
     
  2. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Thema religion.mir ist bewusst dass es überall kranke personen gibt und weder die christen katholiken oder muslime scheinheilig sind.jede religion hatte schwarze seiten wie folter und unterdrückung sowie auch mord hinter sich.darum glaube ich nicht an heilige schriften in die man eh alles erdenkliche interpretieren kann.auch glaube ich nicht an gott in dieser form wie er dargestellt wird.
     
  3. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Ich glaube an gott als ganzes in uns menschen,tieren der natur und dem universum.wir sind eins und wenn wir das verleugnen belügen wir uns und die gesamte umwelt.jeder und alles ist gott und da zu gott auch böses gehört ist auch das böse in uns.unsere aufgabe ist es mit beidem umzugehen.böses kann auch gutes bewirken und gutes kann auch böses bewirken.
     
  4. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Ich will ein paar beispiele geben.nehmen wir an wir geben einem bettler geld weil er uns leid tut weil er arm ist.wir glauben wir tun was gutes, in diesem moment schon aber wir wissen nicht was er mit unserem geld macht er könnte genauso gut ein messer kaufen und damit ein unschuldiges lebewesen töten.damit hätten wir indirekt böses getan weil wir im geld für seine bösen gedanken gegeben haben.
     
  5. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Wir hätten aus reinem gewissen das böse unterstützt.das heisst tod und leben hass und liebe sind so dicht beinander dass es uns oft keine wahl überlässt.egal was wir tun es ist falsch,oder auch richtig.beides ist geschehen.somit hängt das alles zusammen.als das world trade center zerstört wurde.war die welt mit ein paar ausnahmen in tiefster trauer.es ist einfach unfair dass das zivilfolk
     
  6. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Leidet unter den anderen ansichten und überzeugungen unserer politiker.das zivilfolk will keinen krieg nur unsere präsidenten und kanzler und die bundesheer soldaten sind ihre marionetten.unsere reichen hohen tiere müssen nicht die drecksarbeit machen und im dreck herum kriechen und viel zu oft unschuldige menschen umbringen.nur merken das die soldaten erst wenn es zu spät ist.
     
  7. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Den soldaten wird viel versprochen aber sie tauschen das leben gegen angst leid trauer und alpträume für das restliche leben, wenn sie es überleben.wenn man es genau nehmen würde müsste man jeden präsidenten und soldaten der was mit krieg zu tun hat oder hatte lebenslang einsperren.den präsidenten wegen anstiftung zu mord und den soldaten wegen der ausführung.es ist doch ungerecht dass ein mann
     
  8. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Der ein lebewesen umgebracht hat, ins gefängnis muss und einem präsidenten und soldaten nichts passiert.für was braucht es dann gesetze wenn gerade die die es wissen sollten es nicht einhalten.das man ein land schützen muss ist ganz klar.dass aber unschuldige menschen tötet oder zu mördern macht ist nicht vertretbar.warum werden die meinungs verschiedenheiten immer auf dem rücken des volkes
     
  9. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Ausgetragen wo gar nichts dafür kann und das gar nicht will.warum besprechen das unsere hohen tiere nicht gegenseitig aufrichtig und ehrlich von person zu person.das kann doch nicht so schwer sein.die finanziellen kosten selber sind eine frechheit die die armen bürger aus den eigenen taschen bezahlen vom eigenen geld.man könnte das geld sinnvoller einsetzen.zb. Pensionen,soziales allgemein.
     
  10. Rayman1701

    Rayman1701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Zu den religionen.die frauen und homosexuelle werden von den meisten religionen als minderwertig oder als sünde agewertet.dass es ohne frauen nicht geht und es einfach eine frechheit ist sehen die guten gläubigen auch heute im 21. Jahrhundert noch nicht ein.und dass homosexualität auch bei mehr als 70 veschiedenen tierarten bestätigt wurde zeigt dass es teil unserer welt ist und dass es für liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen