1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

An welchen Gott glaube zum Beispiel ich!!!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 14. April 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.094
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Ich glaube an den Gott Daniel. Man sagt er wäre der Öffner des siebenden Siegels der Apokalypse. Er wohnt in mir.

    Die Apokalypse des Johannes war der Untergang des atlantischen Kontinents
    und kein Problem für jene die die sieben Kirchen (das sind die sieben Chakras)
    erweckt (von den psychischen Aggregaten befreit hatten, die man Egos nennt) hatten und somit einen entfleischten AstralKörper hatten, der nicht mehr der des Adams war. Die Apokalypse des Johannes ist folglich viel älter als die Schriften des Jesus.

    Ähnlich war der Untergang des alten Kontinents Mu oder LEmurien, Noah hatte eine Arche und wer an der tierischen Leidenschaft arbeitete, oder sie bereits vollendet hatte, war gerettet. So sagt der Kalender der MAyas auch.

    Ich glaube, egal welche Tabula Rasa (Zerstörung meiner Verbindung zu meinem Gott) auch kommen möge, das alles gut ausgeht, wenn das Motto ein besonderer Wille ist.

    Friede Inverencial
     
  2. nasruddin

    nasruddin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    1.074
    Hallo Ente

    Wenn Dein Gott in Dir wohnt, dann frage ich mich, wer Du bist und was ausserhalb von Dir sein könnte. Ein anderer Gott vielleicht?
    Oder gibt es ein ausserhalb von Dir?
    Gibt es verschiedene Götter? Jedem das Seine ...
    Sind wir sogar ausserhalb Gottes?
    Ist Gott getrennt von uns?

    Dieser Teil bestätigt oder verneint Gott nicht ...
    Ausser der Glaube an den Gott des Unterganges wäre auch ein Glaube ...

    Gruss
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Wie viele Götter gibs nochmal?
     
  4. Efeu

    Efeu Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    116
    Wer braucht Götter?
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    man interpretiere mal das erste gebot ein wenig anders:)
    ich bin....der herr ...dein gott
    also das "ich bin" ...ist der gott#...das leben eben...das reine sein...
    für gott kann ich auch das selbst nehmen
    für der herr heiss es sonst ...ihvh..denn die bibel hat kabbalistische züge zumindest in der tora...lehre vom empfangen des lichtes
    also wenn ich das so sage kommt folgendes raus
    ich bin...ihvh...dein selbst
    du brauchst keine anderen götter mehr #
    denn in dir selbst ist schon alles enthalten...
    alle antworten sind in dir selbst..
    wenn ich dieses angebot annehme
    dann ergeben sich alle anderen angebote wie von selbst...alle übrigen 9
    dann wird man seine namen ehren und anwenden
    denn er ist die erinneruneg ,dass alles seine...deine kraft ist...
    dann gibts auch keine sünden und damit keine sünder mehr...
    denn alles ist diese kraft...durch dich in form ...sprich körper gebracht...
    unendlichkeit ...in der endlichkeit:)
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    und vor allem #an diesen gott kann man nicht mehr glauben
    denn man erfährt ihn jeden tag#
    man weiss ihn...:D
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    a.c.
    es gibt keinen gott ausser dem menschen
    jetzt weiss ich was er damit meinte:D
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    meine frau sagte dazu auch was interessantes :
    ich wollte mit ihr über gott reden ....
    lass den man weg
    der stört doch nur ...das einssein...:lachen:
     
  9. nelly

    nelly Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    992
    woran ich glaube, an vieles an nichts, es ist veränderbar, aber ein Teil in mir weiß, ich brauch nicht darüber großartig nachdenken, an der Menschheitsgeschichte festmachen, am Ego erkennen, es hängt nicht von meinem glauben über dieses oder jenem oder meinen Zweifeln ab , vielmehr gibt das Vertrauen im Wissen zu sein, Antworten. Ein Gott Konzept halte ich für Unsinn, wir leben in einem in einem verdammt intelligenten Design, das wir weder mit unserem Verstand noch mit Gefühlen fassen können.
    Was die Spielregeln im zwischenmenschlichen Bereich betreffen, wissen wir ziemlich genau, was rechtens ist, da braucht man keiner Religionsgemeinschaft anzugehören. Je größer und heftiger der innere Dialog , das mit sich selbst verhandeln, ist, desto fremdbestimmter der Glaube an Achtung und Liebe. Ja und die Bergpredigt z. B. scheint mir dann doch ein unheimlich gescheiter Ratgeber zu sein, steht irgendwie alles Relevante drinnen, nichts jedoch von blindem Glauben, eher von einem aktiven Auseinandersetzen und Selbstverantwortung.
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    im weitestem sinne können ich und gott als synnonyme verstanden werden
    heisst ja auch
    hilft dir selbst
    dann hilft dir gott
    also du bist es selbst...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen