1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

An meiner Seite

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Babymina, 23. September 2015.

  1. Babymina

    Babymina Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Deutschland PLZ 50***
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    Seit einiger Zeit fühle ich mich total unwohl in meiner Wohnung und im allgemeinen . Es äußert sich so das ich nachts nicht schlafen kann weil ich mich stark beobachtet fühle . Habe teilweise das Gefühl das jemand neben meinem Bett steht und mich richtig intensiv anstarrt . So geht es mir auch oft in der oberen Etage meiner Wohnung (dort ist auch das Schlafzimmer ) ich fühl mich da oben dauerhaft "belagert" und erdrückt . Ich weiß kaum wie ich es beschreiben soll es fühlt sich an wie eine starke negative Energie die an mir klebt wie ein Magnet sobald ich oben bin . Unten habe ich auch oft Gefühl von
    - ich sage gerne "Besuch" dazu -
    aber nicht in der Art und Weise wie oben .

    Jenseitskontakte hatte ich schon eindeutig, das war aber was ganz anderes . Auch Engel fühle ich auf eine andere Weise .

    Dieses Gefühl , welches ich jetzt habe , hatte ich auch öfters als Kind und als Jugendliche .

    Was ist das , und wie entferne ich diese Energie ?

    Liebe Grüße babymina
     
  2. Babymina

    Babymina Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Deutschland PLZ 50***
    Vielleicht falsch platziert das Thema ?
     
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    6.622
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Mir scheint, liebe Babymina, Du hast echten Besuch eines verstorbenen Menschen - dass Du dies stärker empfindest als andere Menschen heisst lediglich, dass Du eine hierfür bessere Begabung hast als andere.

    Solche Besuche haben fast alle von uns, aber wir 'nomal begabten' bemerken es nicht. Fluch und Segen nun ist es für Dich: segensreich kann es sein, dass Du zu Deinem Schutzengel viel besser Kontakt aufnehmen kannst als andere. Such das Gespräch mit ihm - das wird seine Zeit dauern, bis Du ihn von allen andern unterscheiden kannst.

    Nun, der Besuch, der Dich unangenehm vereinnahmt: sprich mit ihm, frag ihn, wessen er bedarf. Bete für ihn - denn Gebete sind für solche armen Seelen äusserst heilsam und wohltuend.

    Es gibt einen Schweizer, der solche Geistwesen gesehen und sie jeweils auf den rechten Weg gebracht hat. Anton Styger.
    Du kannst nach 'Geisterjäger Anton Styger' googeln (http://www.styger-verlag.ch/). Er hat unter anderem ein Buch mit Gebeten für die Ablösung von solchen Seelen verfasst.

    Das hilft auf jeden Fall - aber ich glaube Du kannst auch mit ihm in Kontakt treten.

    lg
    Syrius
     
    Babymina und Red Eireen gefällt das.
  4. Babymina

    Babymina Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Deutschland PLZ 50***
    3,5 Jahre später fühle ich immernoch und wieder diese Energien ... es ist beängstigend und ich fürchte mich zum Teil .
    Muss ich mich fürchten ? Oder ist es einfach das unbekannte ...?
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    20.245
    Ort:
    Heimaterde
    Mein Gott so lange schon- was hast du denn selbst mal von dem hier unternommen ?

    Wenn du das schon 3,5 Jahre mitgemacht und überlebt hast- was willst du denn dann noch fürchten ? Tun tun sie dir ja offensichtlich nichts.

    Unbekannt nach 3,5 Jahren stimmt ja auch nicht mehr so ganz- oder sind es immer wechselnde Energieen ?

    .
     
  6. Babymina

    Babymina Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Deutschland PLZ 50***
    Werbung:
    Ich würde
     
  7. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    6.622
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Verbinde Dich intensiv mit Deinem Schutzengel, er freut sich darüber. Er wird Dir helfen, zu verstehen, was vor sich geht. Danke ihm und Gott, und bitte um Hilfe, Deine Begabung zum Wohl der Mitmenschen anwenden zu dürfen

    lg

    Syrius
     
  8. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    937
    Werbung:
    Ich persönlich sehe da jetzt keine Wesenheiten, für mich sieht das eher so aus wie innere Ängste und einfach nur negative Gedanken. Viele Menschen in der Esoterik denken das hinter negativen Gefühlen und Gedanken Wesenheiten dahinterstecken, und diese intensivieren oder gar voll und ganz erzeugen, bzw. die Ursache dafür sind, aber so welche Gefühle entstehen alle in einem selbst, dass man deshalb dann die Ursache im Außen sucht, kommt gerade bei Negativität häufig vor.

    Ein weiterer Indiz weshalb ich persönlich glaube das hier keine Energien vorhanden sind, ist das du so etwas auch schon als Kind und Jugendliche erlebt hast, also in meinen Augen ist auch hier etwas was in einem steckt und was man schon immer mit sich geschleppt hat.

    Betest du häufig zu der geistigen Welt und bittest diese allgemein um Hilfe ? Jetzt nicht speziell für dieses Erlebnis, sondern ganz allgemein, weil viele Menschen die oft zu der geistigen Welt rufen, provozieren in Wahrheit und bekommen dann deshalb besuch von der anderen Seite, also nicht von der positiven Seite. So welche Erlebnisse sind dann nur eine Warnung, die einen auf diesen Widerspruch in einem aufmerksam machen wollen, so welche Erlebnisse sollen einen also dabei helfen sich richtig dem Leben zu öffnen, oder es sein lassen.

    Viele Menschen glauben nämlich in der geistigen Welt, und speziell der positive Seite, befinden sich Engel und Lichtwesen die nur darauf warten einen in göttlicher Liebe zu pflegen, aber so eine Vorstellung hat leider nicht so viel mit der Realität zu tun. Die geistige Welt ist genau so wie das Leben und das Leben kann manchmal auch sehr herausfordernd sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden